Bergamont E-Trailster 150 Elite im Test

  • 5699 €
  • Aluminium
  • Bosch Performance Line CX
  • 120 mm
  • 750 WH
  • 140 mm
  • 29 / 27,5 Mullet"
  • 27,9 kg
Es gibt mit Sicherheit ästhetischere Bikes, aber dafür lässt sich beim E-Trailster 150 Elite der Akku über den Tretlagerbereich aus dem Rahmen nehmen, ohne dass die Entwickler das Unterrohr zerteilen mussten. So bleibt der Rahmen auch für schwere Fahrer steif genug.
Die Basis beim E-Trailster 150 Elite bildet ein Aluminium-Rahmen mit Bosch Performance Line CX Motor, der von einem 750 Wh Akku gespeist wird. Mit dem Performance Line CX beweisen die Schwaben von Bosch eindrucksvoll, dass man sie nicht auf Heimwerker und Haushaltsprodukte reduzieren sollte. Die sehr organisch wirkende Motorsteuerung und die spritzige Kraftentfaltung zeichnen den Charakter des Bosch Motor aus. Eine derart perfekte Balance aus organisch wirkend wirkender Unterstützung und Power schaffen nur wenige andere Motoren. Größter Nachteil des Performance Line CX ist sein leichtes Getrieberasseln in ruppigen Singletrails. Dank der erstklassigen Reichweite sollte man selbst auf langen Touren mit dem E-Trailster 150 Elite keine Probleme bekommen.

Auf einen Blick

Die wichtigsten Wertungen des Bergamont E-Trailster 150 Elite im Vergleich zum relevanten Marktumfeld um 6000€ .

Solide Nehmerqualitäten zeigt das mid-range Fahrwerk mit 120 mm Federweg vorn und 140 mm Hub am Heck. Die dicken 38er-Standrohre an der Gabel sorgen für eine Extraportion Lenkpräzision und Performance. Schlechte Bremsen senken den Fahrspaß. Zum Glück ist das beim E-Trailster 150 Elite nicht der Fall. Denn mit ihren Vierkolben und großen Scheiben verzögert die Shimano Bremse gut. Die mittelklassigen restlichen Anbauteile lassen noch etwas Tuningpotential offen. Für die meisten E-Biker dürfte das ein akzeptierbarer Punkt sein. Bei der Geometrie flippt Bergamont nicht völlig aus. Der Lenkwinkel und der Reach-Wert wurden mit Bedacht gewählt. Das Ergebnis: Ein ausgewogenes Fahrverhalten mit einer guten Kombination aus Spieltrieb und geradeaus Lauf. Der Blick auf das Gewicht von 27,9 kg verrät: Es gibt leichtere EMTBs.

Preis/Leistung

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 5699 € teuren Bergamont E-Trailster 150 Elite.

Fazit


Erfahrung mit dem Bergamont E-Trailster 150 Elite

Mit dem mittelklassigen Fahrwerk und den durchschnittlichen Schaltungskomponenten hat das E-Trailster 150 Elite definitiv Schwächen. Dennoch bleibt es dank der erstklassigen Reichweite, des sehr guten Motors und der guten Bremsen ein solider Allrounder mit einem breiten Spektrum an Fähigkeiten.
Ludwig Döhl - emtb-test.com
Bergamont E-Trailster 150 Elite im Test
Ludwig Döhl
Bikefreak aus Leidenschaft und emtb-test.com Gründer

good to know

Bulls Sonic EVO AM SX im Test

Bulls ist eine der Marken mit dem größten EMTB-Portfolio. Mit dem Sonic Evo Modell mit ...

Santa Cruz Heckler CC Test

Der Name Heckler ist Kult. Vor über 20 Jahren war das Heckler ein Pionier unter den All...

Rose Bonero Plus im Test

Das neue Rose Bonero will sich als E-MTB Hardtail nicht im Einsteigersegment einordnen ...

technische Details

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
S
M
L
XL
-
Laufradgröße
-
-
29 / 27,5 Mullet
29 / 27,5 Mullet
29 / 27,5 Mullet
29 / 27,5 Mullet
-
Stack
-
-
645
645
654
668
-
Reach
-
-
412
432
455
476
-
Oberrohrlänge
-
-
585
605
630
655
-
Sitzrohrlänge
-
-
410
440
470
505
-
Sitzwinkel
-
-
75
75
75
75
-
Steuerrohrlänge
-
-
120
120
130
145
-
Lenkwinkel
-
-
65
65
65
65
-
Tretlagerabsenkung
-
-
30
30
30
30
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
-
-
-
-
-
Kettenstrebenlänge
-
-
490
490
490
490
-
Radstand
-
-
1231
1251
1278
1305
-
Überstandshöhe
-
-
806
822
839
867
-
  • Motor Bosch Performance Line CX
  • Display LED Remote
  • Akku 750
  • Rahmen 29/27.5", ultra lite AL-6061 Rohrsatz, PowerTube Akku, 140 mm Federweg hinten
  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Gabel Rock Shox Zeb Select, 150 mm, 15x110 mm Achse
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout ja
  • Dämpfer Rock Shox Deluxe Select Plus RT Air, Länge x Hub 205x65
  • Bandbreite 510%
  • Schaltung 12
  • Schalthebel Shimano Deore, SL-M6100, 1x12-fach, Rapidfire Plus-Schalthebel
  • Schaltwerk Shimano Deore XT, RD-M8100, Shadow Plus
  • Kurbel e*thirteen e*spec Plus crank / e*spec Base chainring, 34t, 165 mm
  • Kassette Shimano Deore, CS-M6100, 10-51t
  • Kette KMC e12S
  • Bremsen Shimano BR-MT520, hydraulische Scheibenbremse, 4-Kolben
  • Bremsscheiben Ø 203/203
  • Felgen Alex EXR30, Disc, geöst, 29" / Alex EXR30, Disc, geöst, 27.5"
  • Vorderreifen Magic Mary
  • Hinterreifen Hans Dampf
  • Sattel Satori Viper, 0°
  • Sattelstütze Syncros Hixon 2.0, Riser Lenker, Höhe: 12 mm, Breite: 780 mm
  • Vorbau 780
  • Lenker Acros, A-Headset, semi-integriert, 1.5", mit integrierter Kabeldurchführung, mit Block Lock Lenkanschlag
  • Lenkerbreite 780
  • Steuersatz Syncros E-MTB
×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.