Bulls E-Stream EVA 1 27,5 im Test

Viele Hersteller geben sich beim Design ihrer E-Hardtails wenig Mühe. Der Blick auf das E-Stream EVA 1 verrät, dass diese Aussage bei Bulls nicht zutrifft. Denn die eigenständige Linienführung ist gelungen. Außerdem gibt es zahlreiche monkeylink Montagemöglichkeiten für Lichter, Schutzbleche und weiteres Zubehör. Hier wurde mitgedacht.
Die Basis beim E-Stream EVA 1 bildet ein Aluminium-Rahmen mit Brose BROSE FIT S-Mag ECO Motor, der von einem 925 Wh Akku gespeist wird. Der Brose BROSE FIT S-Mag ECO zählt nicht zu den Kraftpaketen auf dem Markt. Das etwas drehmomentschwache Aggregat könnte vor allem in steilen Anstiegen etwas mehr unterstützen. Die Motorsteuerung von Brose vermittelt ein analoges Fahrgefühl. Die progressive Kraftentfaltung ist ein Trumpf im Ärmel des BROSE FIT S-Mag ECO. Fans von XXL-Touren macht das E-Stream EVA 1 mit einer hervorragenden Reichweite glücklich.

Auf einen Blick

Die wichtigsten Wertungen des Bulls E-Stream EVA 1 27,5 im Vergleich zum relevanten Marktumfeld um 4000€ .

Bei den Bremsen greift Bulls ganz unten ins Shimano-Regal und verbaut mäßige Stopper mit kleinen 180er Scheiben. Für ein EMTB fallen die Schwalbe Reifen mit einer Breite von 2,25 Zoll relativ schmal aus. Für unseren Geschmack hätte Bulls ruhig breitere Schlappen aufziehen können. Die durchschnittlichen restlichen Anbauteile lassen noch etwas Tuningpotential offen. Für die meisten E-Biker dürfte das ein akzeptierbarer Punkt sein. Auf verwinkelten Trails kommt einem das verspielte Handling entgegen. Mit den kurzen 437 mm Kettenstreben und dem relativ kurzen Reach meistert das Bike selbst schnellste Richtungswechsel spielerisch. Die 27,5 Zoll Laufräder unterstreichen zusätzlich den verspielten Charakter. Durch die kurzen Kettenstreben braucht es beim Klettern in knackigen Steilstücken aktive Gewichtsverlagerung, um das Steigen des Vorderrades zu verhindern. Hell Yeah, die Geometrie ist tatsächlich der Killer! Hier zeigt sich das Knowhow der Bulls Entwickler.

Preis/Leistung

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 4399 € teuren Bulls E-Stream EVA 1 27,5.

Fazit


Erfahrung mit dem Bulls E-Stream EVA 1 27,5

Das E-Stream EVA 1 ist ein echtes Multitool für lange Touren auf Schotterwegen und einfachen Waldwegen. Bei den schwachen Bremsen und der mittelmäßigen Federgabel ist zwar noch Luft nach oben. Trotzdem: Mit der exzellenten Reichweite, der betonenswert guten Geo und dem guten Motor ist das Bulls ein überdurchschnittlich gutes EMTB mit einem sehr breitem Einsatzbereich. Achtung bei der Größenwahl: Das E-Stream EVA 1 fällt klein aus.
Ludwig Döhl - emtb-test.com
Bulls E-Stream EVA 1 27,5 im Test
Ludwig Döhl
Bikefreak aus Leidenschaft und emtb-test.com Gründer

good to know

Norco Sight VLT A1 im Test

Reichweitenangst treibt vielen E-Mountainbikern die Sorgenfalten auf die Stirn. Der kan...

Mondraker Dune im Test

180 Millimeter Federweg und dennoch unter 20 Kilo. Das neue Mondraker Dune sagt der Lif...

Light E-MTB: Alles zum E-Mountainbike Trend 2023

Weniger Power, kleinere Akkus: Light E-MTB Motoren haben eine neue Klasse leichter E-Bi...

technische Details

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
39cm
41cm
44cm
48cm
-
Laufradgröße
-
-
27,5
27,5
27,5
27,5
-
Stack
-
-
600
609
609
623
-
Reach
-
-
439
447
457
473
-
Oberrohrlänge
-
-
600
610
620
640
-
Sitzrohrlänge
-
-
39
410
440
480
-
Sitzwinkel
-
-
75
75
75
75
-
Steuerrohrlänge
-
-
95
105
105
120
-
Lenkwinkel
-
-
66
66
66
66
-
Tretlagerabsenkung
-
-
45
45
45
45
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
310
310
310
310
-
Kettenstrebenlänge
-
-
437
437
437
437
-
Radstand
-
-
1165
1176
1187
1209
-
Überstandshöhe
-
-
-
-
-
-
-
  • Motor Brose BROSE FIT S-Mag ECO
  • Display Display Remote
  • Akku 925
  • Rahmen Aluminium
  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Gabel BULLS Lytro Luft-Federgabel, robust, per Dämpferpumpe einstellbar, Lockout-Funktion
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout ja
  • Bandbreite 382%
  • Schaltung 10
  • Schalthebel SHIMANO Deore SL-M4100
  • Schaltwerk SHIMANO Deore 10-Gang-Schaltung
  • Kurbel BULLS Lytro Luft-Federgabel, robust
  • Kassette SHIMANO Deore 10-Gang-Schaltung, zuverlässig
  • Bremsen SHIMANO BR-MT420 / SHIMANO BR-MT410, 2 Kolben
  • Bremsscheiben Ø 180/180
  • Felgen RYDE Disc 30, tubeless ready
  • Vorderradnabe SHIMANO HB-MT400-B Center Lock
  • Hinterradnabe SHIMANO FH-MT400-B Center Lock
  • Vorderreifen Smart Sam
  • Hinterreifen Smart Sam
  • Vorbau 760
  • Lenkerbreite 760
×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.