Bulls Sonic EVO TR 3 Carbon 750 29” im Test

  • 5699 €
  • Carbon
  • Bosch Performance Line CX Smart System
  • 130 mm
  • 750 WH
  • 120 mm
  • 2022
  • 29"
Das futuristische Design des Sonic EVO TR 3 Carbon 750 29 passt perfekt in die Corporate Identity der Bulls Sonic Linie. Wie alle anderen Fullys im Sonic Lineup hat auch das Sonic EVO TR 3 Carbon 750 29 einen vier gelenkigen Hinterbau mit stehendem Dämpfer. Auch wenn dieser etwas weniger Federweg als die Gabel hat, ermöglicht er dennoch Ausflüge ins leichte Gelände.
Ein Bosch Performance Line CX Smart System Motor, gespeist von einem 750-Wh-Akku, ist das Herzstück des Bullss. Mit dem Performance Line CX Smart System beweisen die Schwaben von Bosch eindrucksvoll, dass man sie nicht auf Heimwerker und Haushaltsprodukte reduzieren sollte. Die sehr analoge Motorsteuerung und die dynamische Kraftentfaltung zeichnen den Charakter des Bosch Motor aus. Die gut abgestimmten Fahrmodi treffen voll ins Schwarze. Größter Nachteil des Performance Line CX Smart System ist sein leichtes Getrieberasseln in ruppigen Singletrails. Fans von XXL-Touren macht das Sonic EVO TR 3 Carbon 750 29 mit einer überragenden Reichweite glücklich.

Auf einen Blick

Die wichtigsten Wertungen des Sonic EVO TR 3 Carbon 750 29” im Vergleich zum relevanten Marktumfeld um 6000€ .

Carbonrahmen sind im Preisbereich um 5500€ eher die Ausnahme. Mit dem Kohlefaserchassis setzt Bulls also deutlich Akzente gegenüber den Alu-Konkurrenten. Ist man etwas gemäßigter unterwegs, liefert das Rock Shox Fahrwerk, Sicherheit und Traktion. Bei schnellerer Gangart kommt es allerdings ans Limit. Vor allem für schwere Piloten könnten die Shimano Bremsen ein Problem darstellen. Die mittelklassigen restlichen Anbauteile lassen noch etwas Tuningpotential offen. Für die meisten E-Biker dürfte das ein akzeptierbarer Punkt sein. Bei der Geometrie flippt Bulls nicht völlig aus. Der Lenkwinkel und der Reach-Wert wurden mit Bedacht gewählt. Das Ergebnis: Ein ausgewogenes Fahrverhalten mit einer guten Kombination aus Spieltrieb und geradeaus Lauf. Hell Yeah, die Geometrie ist tatsächlich der Killer! Hier zeigt sich das Knowhow der Bulls Entwickler.

Preis/Leistung

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 5699 € teuren Sonic EVO TR 3 Carbon 750 29”.

Fazit


Erfahrung mit dem Bulls Sonic EVO TR 3 Carbon 750 29”

Das Sonic EVO TR 3 Carbon 750 29 ist ein echtes Multitool für lange Touren auf anspruchsvollen Singletrails. Bei dem mittelklassigen Fahrwerk und den durchschnittlichen Bremsen ist zwar noch Luft nach oben. Trotzdem: Mit dem erstklassigen Motor, der überragenden Reichweite und der vorzüglichen Geo ist das Bulls ein auffällig gutes Touren mit technischen Trails mit einem sehr breitem Einsatzbereich.
Ludwig Döhl - emtb-test.com
Bulls Sonic EVO TR 3 Carbon 750 29” im Test
Ludwig Döhl
Bikefreak aus Leidenschaft und emtb-test.com Gründer
technische Details

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
-
44cm
48cm
51cm
-
Laufradgröße
-
-
-
29
29
29
-
Stack
-
-
-
619
628
637
-
Reach
-
-
-
454
474
495
-
Oberrohrlänge
-
-
-
611
634
657
-
Sitzrohrlänge
-
-
-
440
480
510
-
Sitzwinkel
-
-
-
73
73
73
-
Steuerrohrlänge
-
-
-
110
120
130
-
Lenkwinkel
-
-
-
66
66
66
-
Tretlagerabsenkung
-
-
-
42
42
42
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
-
332
332
332
-
Kettenstrebenlänge
-
-
-
465
465
465
-
Radstand
-
-
-
1225
1250
1271
-
Überstandshöhe
-
-
-
-
-
-
-
  • Motor Bosch Performance Line CX Smart System
  • Display Kiox 300
  • Akku 750
  • Rahmen Carbon;Colour: Carbon Black / Orange
  • Rahmenmaterial Carbon
  • Gabel RockShox 35 Gold RL 1.8 29”
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout ja
  • Dämpfer RockShox Deluxe RT Select+
  • Bandbreite 510%
  • Schaltung 12
  • Schalthebel SHIMANO XT RD-M8100
  • Schaltwerk SHIMANO XT RD-M8100
  • Kurbel E-Thirteen
  • Kassette SHIMANO Deore CS-M6100-11 10-51T
  • Bremsen SHIMANO BR-MT420/410
  • Bremsscheiben Ø 200/180
  • Laufradsatz SHIMANO WH-MT620/29”/30mm/TL
  • Vorderreifen SCHWALBE Nobby Nic Performance
  • Hinterreifen SCHWALBE Nobby Nic Performance
  • Sattel prologo Proxim 400
  • Sattelstütze LIMOTEC Alpha 1
  • Vorbau BULLS The Frog
  • Lenker BULLS riserbar
  • Lenkerbreite 780
  • Steuersatz ACROS no.1 1.8 tapered
×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.