Cannondale Moterra Neo S2 im Test

  • 4499 €
  • Carbon / Alu
  • Shimano EP801
  • 150 mm
  • 630 WH
  • 150 mm
  • 29"
Simpel, schlicht, funktional. So könnte man das Konzept des Moterra Neo S2 in drei Worten beschreiben.
Ein Shimano EP801 Motor, gespeist von einem 630-Wh-Akku, ist das Herzstück des Moterra Neo S2. Selbst hoffnungslos erscheinenden Steilstücke erklimmt der Shimano Motor unbeeindruckt. Das natürliche Fahrgefühl kombiniert der Shimano EP801 mit einer harmonischen Kraftentfaltung. Die nur durchschnittliche Reichweite kann beim Moterra Neo S2 gerade bei großen Tourenradien zum Problem werden.

Auf einen Blick

Die wichtigsten Wertungen des Moterra Neo S2 im Vergleich zum relevanten Marktumfeld um 4000€ .

Cannondale verbaut hier Rock Shox Federelementen, die dem Touren mit anspruchsvollen Trails 150 mm Federweg verleihen. Werden die Schläge schneller und härter, begrenzt das durchschnittliche Fahrwerk allerdings den Abfahrtspaß. Bei den Bremsen verbaut Cannondale Mittelklasse von Shimano mit Vierkolben. Die restliche Ausstattung lassen noch etwas Spielraum für Verbesserungen. Andere Anbieter greifen bei diesen Baugruppen tiefer in die Tasche. Bei der Geometrie flippt Cannondale nicht völlig aus. Der Lenkwinkel und der Reach-Wert wurden mit Bedacht gewählt. Das Ergebnis: Ein ausgewogenes Fahrverhalten mit einer guten Kombination aus Spieltrieb und geradeaus Lauf. Der geringe Wert bei der Tretlagerabsenkung ist ein Spaßkiller für das Handling auf dem Trail. Bei anderen Bikes steht man zentraler hinter dem Lenker. Im Ganzen gesehen wirkt die Geometrie nicht mehr ganz auf der Höhe der Zeit. Die Konkurrenz ist in diesem Punkt deutlich moderner.

Preis/Leistung

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 4499 € teuren Moterra Neo S2.

Fazit


Erfahrung mit dem Cannondale Moterra Neo S2

Das Moterra Neo S2 ist ein guter Kletterer. Mit machen Touren auf anspruchsvollen Singletrails Spaß. Dennoch gibt es mit das schwache Fahrwerk und die mäßigen Schaltungskomponenten auch einen Wermutstropfen, den man schlucken muss. Die üppige Garantie von 25 Jahren beweist, dass Cannondale hinter seinen Produkten steht.
Ludwig Döhl - emtb-test.com
Cannondale Moterra Neo S2 im Test
Ludwig Döhl
Bikefreak aus Leidenschaft und emtb-test.com Gründer
technische Details

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
s
m
l
xl
-
Laufradgröße
-
-
29
29
29
29
-
Stack
-
-
623
637
646
655
-
Reach
-
-
427
449
474
509
-
Oberrohrlänge
-
-
583
608
635
672
-
Sitzrohrlänge
-
-
400
435
460
490
-
Sitzwinkel
-
-
76
76
76
76
-
Steuerrohrlänge
-
-
115
115
125
135
-
Lenkwinkel
-
-
66
66
66
66
-
Tretlagerabsenkung
-
-
3
3
3
3
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
350
350
350
350
-
Kettenstrebenlänge
-
-
455
455
455
455
-
Radstand
-
-
1197
1221
1250
1289
-
Überstandshöhe
-
-
763
754
763
770
-
  • Motor Shimano EP801
  • Display EN 500
  • Akku 630
  • Rahmen Moterra Neo Carbon Front Triangle
  • Rahmenmaterial Carbon / Alu
  • Gabel RockShox 35 Silver TK, 150mm, Coil, 15x110mm thru-axle, tapered steerer, 44mm offset, rack and fender compatible
  • Federelement Coil
  • Lenkerlockout ja
  • Dämpfer RockShox Deluxe Select +, DebonAir, 2-Pos mode adjust, adjustable rebound
  • Bandbreite 510%
  • Schaltung 12
  • Schalthebel Shimano Deore M6100, 12-speed
  • Schaltwerk Shimano Deore M6100 SGS
  • Kurbel FSA E-Bike, 165mm, Shimano 12-speed, 34T
  • Kassette Shimano Deore, Hyperglide, 10-51, 12-speed
  • Kette Shimano M6100 Hyperglide, 12-speed
  • Bremsen Shimano MT420, 4-piston hydraulic disc, 203/203mm Deore RT30 rotors
  • Bremsscheiben Ø 203/203
  • Laufradsatz (F) Shimano MT400, 15x110mm thru-axle / (R) Shimano MT410, 12x148mm thru-axle
  • Felgen WTB STX i25 TCS, 32h
  • Vorderreifen Maxxis Rekon, 29x2.6", EXO
  • Hinterreifen Maxxis Rekon, 29x2.6", EXO
  • Sattel Cannondale Stage 3
  • Sattelstütze TranzX dropper, internal routing, 31.6, 130mm (S), 150mm (M-XL)
  • Vorbau Cannondale 3, 3D Forged 6061 Alloy, 1-1/8", 31.8, 6°
  • Lenker Cannondale 3 Riser, 6061 Alloy, 15mm rise, 8° sweep, 4° rise, 780mm
  • Lenkerbreite 780
×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.

×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.