CUBE REACTION HYBRID ONE 500 im Test

Der bayerische Hersteller Cube zählt zu den größten Fahrrad Fabrikanten in ganz Europa. Mit dem REACTION HYBRID ONE 500 liefern die Oberpfälzer ein schlichtes Hardtail ohne technischen Overkill.
Ein Bosch Performance Line CX Smart System Motor, gespeist von einem 500-Wh-Akku, ist das Herzstück des CUBEs. Sogar zornigste Rampen schiebt der Bosch Motor locker hoch. Der Bosch Performance Line CX Smart System vermittelt ein sehr natürliches Fahrgefühl mit einer spritzigen Kraftentfaltung. Die gut abgestimmten Fahrmodi holen Biker mit unterschiedlichen Vorlieben ab. Größter Nachteil des Performance Line CX Smart System ist sein leichtes Getrieberasseln in ruppigen Singletrails. Fans von XXL-Touren schränkt das REACTION HYBRID ONE 500 mit seiner nur durchschnittlichen Reichweite merklich ein.

Auf einen Blick

Die wichtigsten Wertungen des REACTION HYBRID ONE 500 im Vergleich zum relevanten Marktumfeld um 3000€ .

Die SR Suntour Federgabel auf Einsteiger-Niveau geizt mit Kontrolle. Luft nach oben läßt CUBE bei der restlichen Ausstattung. Bei der Geometrie flippt CUBE nicht völlig aus. Der Lenkwinkel und der Reach-Wert wurden mit Bedacht gewählt. Das Ergebnis: Ein ausgewogenes Fahrverhalten mit einer guten Kombination aus Spieltrieb und geradeaus Lauf.

Preis/Leistung

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 2649 € teuren REACTION HYBRID ONE 500.

Fazit


Erfahrung mit dem CUBE REACTION HYBRID ONE 500

Die CUBE Entwickler haben mit dem REACTION HYBRID ONE 500 einen soliden Allrounder geschaffen. Auch wenn das E-Mountainbike mit die einfache Federgabel und die schwachen Bremsen eine schwache Flanke offenbart, bleibt es dank des exzellenten Motors und der guten Geo ein breit einsetzbares Gefährt. Check vor dem Kauf nochmal genau die Geometrietabelle: Das REACTION HYBRID ONE 500 fällt klein aus.
Ludwig Döhl - emtb-test.com
CUBE REACTION HYBRID ONE 500 im Test
Ludwig Döhl
Bikefreak aus Leidenschaft und emtb-test.com Gründer
technische Details

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
SM
MD
LG
-
-
Laufradgröße
-
-
27,5
29
29
-
-
Stack
-
-
602
628
638
-
-
Reach
-
-
389
401
418
-
-
Oberrohrlänge
-
-
560
580
600
-
-
Sitzrohrlänge
-
-
355
405
450
-
-
Sitzwinkel
-
-
74
74
74
-
-
Steuerrohrlänge
-
-
120
115
120
-
-
Lenkwinkel
-
-
68
68
69
-
-
Tretlagerabsenkung
-
-
48
65
65
-
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
307
309
309
-
-
Kettenstrebenlänge
-
-
472
488
488
-
-
Radstand
-
-
1128
1167
1176
-
-
Überstandshöhe
-
-
682
699
707
-
-
  • Motor Bosch Performance Line CX Smart System
  • Display LED Remote
  • Akku 500
  • Rahmen Aluminium Superlite
  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Gabel SR Suntour NVX30 Coil, 100mm
  • Federelement Coil
  • Lenkerlockout nein
  • Bandbreite 382%
  • Schaltung 10
  • Schalthebel Shimano Deore SL-M4100, Rapidfire-Plus
  • Schaltwerk Shimano Deore RD-M4120-SGS, 10-Speed
  • Kurbel ACID E-Crank, 38T, 175mm
  • Kassette Shimano Deore CS-M4100, 11-42T
  • Kette KMC X10
  • Bremsen Shimano BR-MT200, Hydr. Disc Brake (180/180)
  • Bremsscheiben Ø 180/180
  • Felgen CUBE EX23, 32H, Disc, Tubeless Ready
  • Vorderradnabe Shimano HB-TX505, QR, Centerlock
  • Hinterradnabe Shimano FH-MT400-B, 12mm, Boost, Centerlock
  • Vorderreifen Schwalbe Smart Sam, Active, 2.35
  • Hinterreifen Schwalbe Smart Sam, Active, 2.35
  • Sattel Natural Fit Sequence
  • Sattelstütze CUBE Performance Post, 30.9mm
  • Vorbau CUBE Performance Stem E-MTB, 31.8mm
  • Lenker CUBE Rise Trail Bar Pro, 740mm
  • Lenkerbreite 740
  • Steuersatz ACROS AZF-1035, ICR (Integrated Cable Routing), BlockLock 120°, Top Zero-Stack 1 1/2" (ZS 56mm), Bottom Zero-Stack 1 1/2" (ZS 56mm)
×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.