Flyer Uproc EVO:X 8.70 im Test

  • 8999 €
  • Carbon
  • Bosch Performance Line CX Smart System
  • 170 mm
  • 750 WH
  • 165 mm
  • 29 / 27,5 Mullet"
  • 26 kg
Flyer war eine der ersten Marken überhaupt, die den Trend zum E- Mountainbike erkannt haben. Mit dem Uproc EVO:X 8.70, haben die Urväter dieses Sports allerdings nichts mehr gemein. Denn das Rahmen Design hat sich grundlegend zum Besseren verändert.
Für Vortrieb sorgt beim Uproc EVO:X 8.70 der Performance Line CX Smart System Motor von Bosch mit 750-Wh-Akku. Der Bosch Motor nimmt auch zornigste Rampen ihren Schrecken. Die Kombination aus einem sehr natürlichem Fahrgefühl und einer sportlichen Kraftentfaltung charakterisieren den Bosch Performance Line CX Smart System. Die gut abgestimmten Fahrmodi treffen voll ins Schwarze. Wer gerne lange Touren fährt wird sich über die überdurchschnittlich gute Reichweite freuen, welche das Uproc EVO:X 8.70 bietet.

Auf einen Blick

Die wichtigsten Wertungen des Flyer Uproc EVO:X 8.70 im Vergleich zum relevanten Marktumfeld um 9000€ .

Das gute Fox Fahrwerk schluckt, 170 mm Federweg vorn und 165 mm Hub am Heck , selbst größere Wurzeln souverän, auch wenn es an der Gelassenheit eines Top-Fahrwerks fehlt. Die dicken 38er-Standrohre an der Gabel sorgen für eine Extraportion Lenkpräzision und Performance. Wer später bremst, ist länger schnell. Mit den Shimano Stoppern ist das durchaus eine Option: Mit ihren Vierkolben und 200er Scheiben verzögert die Shimano Bremsanlage mehr als hervorragend. Es kommen beim Uproc EVO:X 8.70 ausschließlich Antriebskomponenten und Anbauteile zum Einsatz, die auf einem auffällig guten Qualitätsniveau liegen. Das Fahrverhalten fällt dank der moderaten Geometrie angenehm ausgewogen aus. So lässt sich das Bike intuitiv über die Trails steuern. Das tiefe Tretlager sorgt zusätzlich für erstklassige Kurvenlage und zahlt damit auf das gelungene Handling ein. Durch die kurzen Kettenstreben und dem flachen Sitzwinkel braucht es beim Klettern in knackigen Steilstücken aktive Gewichtsverlagerung, um das Steigen des Vorderrades zu verhindern. Im Endergebnis haben die Flyer Entwickler tolle Arbeit geleistet und eine sehr gelungene Geometrie auf die Laufräder gestellt. Das tiefe Tretlager kann allerdings in verblockten Uphills zu Kurbelaufsetzern führen und den Kletter-Flow stören. Der Blick auf das Gewicht von 26 kg verrät: Es gibt leichtere Enduros.

Preis/Leistung

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 8999 € teuren Flyer Uproc EVO:X 8.70.

Fazit


Erfahrung mit dem Flyer Uproc EVO:X 8.70

Mit dem außerordentlich guten Motor, den exzellenten Bremsen und der erstklassigen Geo hat Flyer ein stimmiges Gesamtpaket geschnürt. Tourenfahrer finden mit diesem Bike einen auffällig guten Allrounder für lange Touren auf extrem anspruchsvollen Singletrails.
Ludwig Döhl - emtb-test.com
Flyer Uproc EVO:X 8.70 im Test
Ludwig Döhl
Bikefreak aus Leidenschaft und emtb-test.com Gründer

good to know

Santa Cruz Heckler SL im Test

“Wie Balu der Bär”, so lautete das Fazit zu unserem Test des Santa Cruz Heckler in der ...

Die besten All Mountain EMTBs 2024

Es gibt mehr EMTBs denn je. Wir haben die 160 mm Klasse unter die Lupe genommen und die...

Brandneu: Mondraker Dune 2024

Mondraker legt sein Dune neu auf. Während die letzte Mondraker Dune Version 2020 ohne M...

technische Details

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
s
m
l
xl
-
Laufradgröße
-
-
29 / 27,5 Mullet
29 / 27,5 Mullet
29 / 27,5 Mullet
29 / 27,5 Mullet
-
Stack
-
-
623
629
633
638
-
Reach
-
-
420
445
470
495
-
Oberrohrlänge
-
-
579
608
636
664
-
Sitzrohrlänge
-
-
395
415
450
485
-
Sitzwinkel
-
-
75,7
75,5
75,3
75,2
-
Steuerrohrlänge
-
-
100
100
105
110
-
Lenkwinkel
-
-
63,5
64,5
64,5
64,5
-
Tretlagerabsenkung
-
-
31
31
31
31
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
347
347
347
347
-
Kettenstrebenlänge
-
-
445
445
445
445
-
Radstand
-
-
1208
1223
1250
1277
-
Überstandshöhe
-
-
756
753
756
758
-
  • Motor Bosch Performance Line CX Smart System
  • Display System Controller
  • Akku 750
  • Rahmen Engineered by FLYER, Interne Kabelführung, 4-Link-Federung, 165 mm, 12 × 148 mm
  • Rahmenmaterial Carbon
  • Gabel Fox 38 Float Performance E-Optimized, 170 mm, 15 x 110 mm
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout ja
  • Dämpfer Fox Float X2, Performance, 230 x 65 mm
  • Bandbreite 510%
  • Schaltung 12
  • Schalthebel Shimano XT, 12-Gang
  • Schaltwerk Shimano XT, 12-Gang
  • Kassette Shimano XT, 12-Gang, 10-51t
  • Bremsen Shimano XT BR-M8120, 4 piston
  • Bremsscheiben Ø 203/203
  • Laufradsatz MAVIC E-Deemax
  • Vorderreifen Onza Aquila GRC, 29 x 2.50, 63-622
  • Hinterreifen Onza Aquila GRC, 27.5 x 2.50, 63-584
  • Sattel Fizik Aidon
  • Sattelstütze KS LEV Integra, 125 mm, 34.9 mm
  • Vorbau Satori Ursa, 35 × 35 mm, 0°
  • Lenker Hayes ProTaper Carbon, 8°, 25 mm, 810 mm
  • Lenkerbreite 810
×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.