Haibike ALLTRACK 8.5 27.5 im Test

  • 4299 €
  • Aluminium
  • Bosch Performance Line CX Smart System
  • 120 mm
  • 750 WH
  • 27,5"
Das imposante Design des ALLTRACK 8.5 27.5 ist nicht nur optischer Natur. Durch das nach vorne versetzte Unterrohr lässt sich auch der Akku aus dem Unterrohr entnehmen, um ihn beispielsweise in der Wohnung zu laden.
Die Basis beim ALLTRACK 8.5 27.5 bildet ein Aluminium-Rahmen mit Bosch Performance Line CX Smart System Motor, der von einem 750 Wh Akku gespeist wird. Mit dem Performance Line CX Smart System beweisen die Schwaben von Bosch eindrucksvoll, dass man sie nicht auf Heimwerker und Haushaltsprodukte reduzieren sollte. Mit 85 Nm Drehmoment unter der Motorabdeckung fällt die Unterstützung üppig aus. Angst vor steilen Bergen braucht da wirklich niemand mehr haben. Zudem wird die Power von der gelungenen Motorsteuerung so reguliert, dass sich der Antritt stets dynamisch, aber niemals unnatürlich anfühlt. Wer gerne lange Touren fährt wird sich über die auffällig gute Reichweite freuen, welche das ALLTRACK 8.5 27.5 bietet.

Auf einen Blick

Die wichtigsten Wertungen des Haibike ALLTRACK 8.5 27.5 im Vergleich zum relevanten Marktumfeld um 4000€ .

Gute Nehmerqualitäten zeigt die Rock Shox mid-range Federgabel. Die Mittelklasse-Stopper von Shimano erledigen ihren Job, könnten aber etwas fester zupacken. Die Power der Bremsanlage liegt nur im Durchschnitt. Zu einer ganzheitlichen Betrachtung zählt auch der Blick auf die Schaltung und Anbauteile. Komponenten mit guter Qualität geben hier aber keinen Grund zur Kritik. Auf verwinkelten Trails kommt einem das verspielte Handling entgegen. Mit dem kurzen Radstand meistert das Bike selbst schnellste Richtungswechsel spielerisch. Kleine Laufräder sind selten geworden. Beim ALLTRACK 8.5 27.5 zahlen die 27,5er Laufräder auf das verspielte Fahrverhalten ein. Für die gelungene Geometrie hat sich das Entwicklerteam von Haibike tatsächlich Props verdient. Ein derartiges Händchen für die Millimeterarbeit bei der Geometrie sieht man selten.

Preis/Leistung

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 4299 € teuren Haibike ALLTRACK 8.5 27.5.

Fazit


Erfahrung mit dem Haibike ALLTRACK 8.5 27.5

Wer gerne technisch bergauf fährt, sollte jetzt die Ohren spitzen. Denn der erstklassige Motor, die auffällig gute Geo und die sehr gute Reichweite lassen das ALLTRACK 8.5 27.5 auch in fiesesten Uphill Passagen mühelos bergauf fahren. Aber auch lange Touren auf Schotterwegen und einfachen Waldwegen sind damit kein Problem. Wo Licht ist, fällt bekanntlich auch Schatten. Mit der mittelmäßigen Federgabel und den durchschnittlichen Bremsen hat das ALLTRACK 8.5 27.5 auch eine schwache Seite.
Ludwig Döhl - emtb-test.com
Haibike ALLTRACK 8.5 27.5 im Test
Ludwig Döhl
Bikefreak aus Leidenschaft und emtb-test.com Gründer

good to know

Orbea Rise im Test

Das Orbea Rise zählt zu den beliebtesten EMTBs auf dem Markt. Mit größeren Akkus und ei...

Brandneu: Mondraker Dune 2024

Mondraker legt sein Dune neu auf. Während die letzte Mondraker Dune Version 2020 ohne M...

Die besten E-Bike Motoren im Vergleich

Welcher Mittelmotor von Bosch, Shimano oder Yamaha? Der Motor ist das Herzstück von E-B...

technische Details

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
S
M
-
-
-
Laufradgröße
-
-
27,5
27,5
-
-
-
Stack
-
-
656
656
-
-
-
Reach
-
-
422
432
-
-
-
Oberrohrlänge
-
-
610
620
-
-
-
Sitzrohrlänge
-
-
400
450
-
-
-
Sitzwinkel
-
-
74
74
-
-
-
Steuerrohrlänge
-
-
140
140
-
-
-
Lenkwinkel
-
-
68
68
-
-
-
Tretlagerabsenkung
-
-
60
60
-
-
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
-
-
-
-
-
Kettenstrebenlänge
-
-
465
465
-
-
-
Radstand
-
-
1171
1181
-
-
-
Überstandshöhe
-
-
-
-
-
-
-
  • Motor Bosch Performance Line CX Smart System
  • Display Intuvia
  • Akku 750
  • Rahmen Alltrack
  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Gabel RockShox 35 Silver, Stahlfeder, Aluschaft 1 1/8" - 1 1/2" tapered, 15 x 110mm Steckachse Boost
  • Federelement Coil
  • Lenkerlockout ja
  • Bandbreite 455%
  • Schaltung 12
  • Schalthebel Sram, SX Eagle, Triggerschalter
  • Schaltwerk Sram, SX Eagle
  • Kurbel Sram, Aluminium, 36 Zähnezahl
  • Kassette Sram, Eagle PG1210, 11 - 50 Zähnezahl
  • Kette Sram, SX Eagle
  • Bremsen Shimano, MT420, 4-Kolben-Scheibenbremse
  • Bremsscheiben Ø 180/203
  • Felgen WTB, ST i30 TCS, Hohlkammer
  • Vorderreifen Nobby Nic
  • Hinterreifen Nobby Nic
  • Sattel Alu, A-head, 31.8 mm
  • Sattelstütze Haibike Components, TheBar ++, 780 mm
  • Vorbau 780
  • Lenker Acros, BlockLock, Aluminium
  • Lenkerbreite 780
×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.