LIV Intrigue X Advanced E+ Elite 1 | V2 im Test

  • 7999 €
  • Carbon
  • Giant SyncDrive Pro2
  • 150 mm
  • 400 WH
  • 140 mm
  • 29 / 27,5 Mullet"
Die Marke LIV konzentriert sich auf Mountainbikes für Damen. Mit dem Intrigue X Advanced E+ Elite 1 wollen die Taiwanesen Frauen ansprechen, die auch mal vom Schotterweg ins richtige Gelände abbiegen wollen.
Ein Giant SyncDrive Pro2 Motor, gespeist von einem 400-Wh-Akku, ist das Herzstück des Intrigue X Advanced E+ Elite 1. Mit 85 Nm Drehmoment unter der Motorabdeckung fällt die Unterstützung üppig aus. Angst vor steilen Bergen braucht da wirklich niemand mehr haben. Zudem wird die Power von der gelungenen Motorsteuerung so reguliert, dass sich der Antritt stets dynamisch, aber niemals unnatürlich anfühlt. XXL-Touren-Fans schränkt das Intrigue X Advanced E+ Elite 1 mit einer geringen Reichweite stark ein. Der Akku steckt fest im Unterrohr und kann zum Laden oder Lagern nicht entnommen werden.

Auf einen Blick

Die wichtigsten Wertungen des LIV Intrigue X Advanced E+ Elite 1 | V2 im Vergleich zum relevanten Marktumfeld um 8000€ .

Das überdurchschnittlich gute Fahrwerk, mit 150 mm Federweg vorn und 140 mm Hub am Heck , beweist auch bei gröberer Gangart richtig Nehmerqualitäten. Bei den Bremsen verbaut LIV Oberklasse-Stopper mit Vierkolben und großen Scheiben von SRAM. Das gefällt: Schaltung und Anbauteile rangieren auf überdurchschnittlich gutem Niveau. Der moderate Lenkwinkel sorgt bergab für einen guten Kompromiss aus Laufruhe und Agilität. Der Reach liegt ebenfalls im guten Durchschnitt. Durch die kurzen Kettenstreben und dem flachen Sitzwinkel braucht es beim Klettern in knackigen Steilstücken aktive Gewichtsverlagerung, um das Steigen des Vorderrades zu verhindern. Für die sehr gelungene Geometrie hat sich das Entwicklerteam von LIV tatsächlich Props verdient. Ein derartiges Händchen für die Millimeterarbeit bei der Geometrie sieht man selten.

Preis/Leistung

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 7999 € teuren LIV Intrigue X Advanced E+ Elite 1 | V2.

Fazit


Erfahrung mit dem LIV Intrigue X Advanced E+ Elite 1 | V2

Im Ganzen gesehen sprechen die erstklassige Geo, der überdurchschnittlich gute Motor und das betonenswert gute Fahrwerk eine deutliche Sprache. Das Intrigue X Advanced E+ Elite 1 ist ein überdurchschnittlich gutes Bike mit hohem Abfahrts-Spaßfaktor. Mit der mäßigen Reichweite hat das Intrigue X Advanced E+ Elite 1 aber auch eine wunde Stelle. Das Garantieversprechen von 25 Jahren sorgt für Vertrauen.
Ludwig Döhl - emtb-test.com
LIV Intrigue X Advanced E+ Elite 1 | V2 im Test
Ludwig Döhl
Bikefreak aus Leidenschaft und emtb-test.com Gründer

good to know

All Mountain EMTB Kaufberatung

Bist du Trail-Surfer, Alpencrosser oder Streckenentdecker? Dann ist ein All Mountain E-...

Bulls Sonic EVO AM SX im Test

Bulls ist eine der Marken mit dem größten EMTB-Portfolio. Mit dem Sonic Evo Modell mit ...

Canyon Neuron:ONfly im Test

Mit einem Einstiegspreis von unter 5000 € ist das Canyon Neuron:ONfly aktuell das günst...

technische Details

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
XS
S
M
L
-
-
Laufradgröße
-
29 / 27,5 Mullet
29 / 27,5 Mullet
29 / 27,5 Mullet
29 / 27,5 Mullet
-
-
Stack
-
606
606
611
625
-
-
Reach
-
419
434
444
466
-
-
Oberrohrlänge
-
557
572
597
622
-
-
Sitzrohrlänge
-
380
400
425
450
-
-
Sitzwinkel
-
77,2
77,2
76
76
-
-
Steuerrohrlänge
-
95
95
100
115
-
-
Lenkwinkel
-
65,7
65,7
65,8
65,8
-
-
Tretlagerabsenkung
-
30
30
30
30
-
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
-
-
-
-
-
Kettenstrebenlänge
-
447
447
447
447
-
-
Radstand
-
-
1188
1200
1228
-
-
Überstandshöhe
-
722
726
717
711
-
-
  • Motor Giant SyncDrive Pro2
  • Display LCD Screen
  • Akku 400
  • Rahmen Carbon Hauptrahmen & Hinterbau, Maestro Hinterbau mit Geometrie Flip-Chip, Carbon Umlenkwippe, Integrierter Speed Sensor, EnergyPak Plus kompatibel, 140 mm Federweg, 12 x 148 mm, SRAM UDH Schaltauge
  • Rahmenmaterial Carbon
  • Gabel Fox 36 Factory E-Tuned, GRIP2 Dämpfung, 150mm Federweg, Boost 15x110 mm
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout nein
  • Dämpfer Fox Float X Factory, 185x52.5 mm, Trunnion mount, custom tuned
  • Bandbreite 520%
  • Schaltung 12
  • Schalthebel SRAM AXS Rocker Paddle
  • Schaltwerk SRAM GX Eagle Transmission AXS, 12-fach
  • Kurbel Praxis Performance Carbon, SRAM Eagle Transmission E-MTB 36T Kettenblatt
  • Kassette SRAM GX Eagle Transmission, 10-52T
  • Kette SRAM GX Eagle Transmission Flattop Powerlock
  • Bremsen SRAM Code R (4-Kolben), 220/200mm
  • Bremsscheiben Ø 220/200
  • Laufradsatz GIANT E-TRX
  • Felgen GIANT E-TRX Carbon 29"/27.5", Tubeless Ready, 30mm Innenweite
  • Vorderreifen Maxxis Minion DHF 29 x 2.50", faltbar, Tubeless, EXO
  • Hinterreifen Maxxis Dissector 27.5 x 2.4", faltbar, Tubeless, EXO, Auslieferung mit Schlauch
  • Sattel Liv Sylvia E+
  • Sattelstütze TranzX Vario Stütze 30.9 mm (XS/S:90-125 mm, M:120 - 150 mm, L:140-170 mm)
  • Vorbau Giant Contact SLR Trail, integrated, 40/45/50mm Reach, 7/9degree Sweep Adjust System
  • Lenker GIANT Contact SLR Carbon Lenker-Vorbau-Einheit, 40/45/50mm Reach Anpassung
  • Lenkerbreite 800
×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.