MMR X-Bolt 120 Model 00 im Test

  • 6099 €
  • Carbon
  • Bosch Performance Line CX
  • 120 mm
  • 625 WH
  • 120 mm
  • 29"
EMTBs mit 120 mm Federweg sind nicht für den Hardcore-Traileinsatz konzipiert. Dennoch müssen auch Bikes wie das #Bike_model dem Einsatz auf leichten Trails abkönnen.
Angetrieben wird das X-Bolt 120 Model 00 vom Bosch Performance Line CX Motor samt 625-Wh-Akku. Bosch ist mit Shimano der dominante Motorenhersteller im EMTB Umfeld. Nicht ohne Grund wie der Performance Line CX beweist. Die sehr natürliche Motorsteuerung und die spritzige Kraftentfaltung zeichnen den Charakter des Bosch Motor aus. Die gut abgestimmten Fahrmodi treffen voll ins Schwarze. Wer gerne längere Touren fährt, wird sich über die gute Reichweite freuen. Der fest integrierte Akku gibt den Entwickler konstruktive Freiräume beim Rahmendesign. Zum Laden muss das Bike dadurch aber immer in die Nähe einer Steckdose gebracht werden.

Auf einen Blick

Die wichtigsten Wertungen des MMR X-Bolt 120 Model 00 im Vergleich zum relevanten Marktumfeld um 6000€ .

Im Preisbereich um 6000€ setzen die meisten Hersteller auf das Rahmenmaterial Aluminium. Mit einem Carbonrahmen dreht MMR an der Gewichtsschraube und setzt sich von den Mitbewerbern ab. Die 120 mm Federweg qualifizieren das X-Bolt 120 Model 00 nur für Touren auf Forstwegen und leichten Singletrails. In diesem Einsatzbereich funktioniert das Fox Fahrwerk aber gut. Zu einer ganzheitlichen Betrachtung zählt auch der Blick auf die Schaltung und Anbauteile. Komponenten mit guter Qualität geben hier aber keinen Grund zur Kritik. Den tendenziell hohen Reach-Wert in der Geometrietabelle gleicht MMR mit einem relativ kurzen Vorbau aus. So bleibt der lange Hauptrahmen auch im Gelände gut manövrierbar.

Preis/Leistung

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 6099 € teuren MMR X-Bolt 120 Model 00.

Fazit


Erfahrung mit dem MMR X-Bolt 120 Model 00

Im Endergebnis ist das X-Bolt 120 Model 00 durch den vorzüglichen Motor, das gute Fahrwerk und die guten Schaltungskomponenten ein guter Allrounder Touren auf Waldwegen und leichten Trails. Nur die mäßigen Bremsen trüben das sonst gelungene Gesamtbild etwas.
Ludwig Döhl - emtb-test.com
MMR X-Bolt 120 Model 00 im Test
Ludwig Döhl
Bikefreak aus Leidenschaft und emtb-test.com Gründer

good to know

Das Vitus E-Mythique LT VRX im Test

Der Preisunterschied bei hochwertigen E-Mountainbikes ist enorm. Bis zu 11.000 Euro ruf...

Cube AMS Hybrid One44

Europas größter Bike-Hersteller hat seine Fans lange auf die Folter gespannt. Jetzt zei...

Specialized Turbo Levo SL S-Works im Test

Specialized schlägt in die Kerbe zwischen Muskel-Bike und E-Bike. Das Ergebnis ist schw...

technische Details

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
S
M
L
-
-
Laufradgröße
-
-
29
29
29
-
-
Stack
-
-
616
629
643
-
-
Reach
-
-
425
450
475
-
-
Oberrohrlänge
-
-
590
618
647
-
-
Sitzrohrlänge
-
-
406
457
508
-
-
Sitzwinkel
-
-
75
75
75
-
-
Steuerrohrlänge
-
-
110
125
140
-
-
Lenkwinkel
-
-
66,5
66,5
66,5
-
-
Tretlagerabsenkung
-
-
30
30
30
-
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
-
-
-
-
-
Kettenstrebenlänge
-
-
457
457
457
-
-
Radstand
-
-
1191
1222
1253
-
-
Überstandshöhe
-
-
-
-
-
-
-
  • Motor Bosch Performance Line CX
  • Display Kiox 360
  • Akku 625
  • Rahmen X-Bolt - G2 Carbon Concept Frame, Intermediate modulus carbon fiber, Several molds, TA 12mm, Internal Cable Routing, Boost, Post Mount, Full Integrated Battery, Head tube 1.5 Tapered
  • Rahmenmaterial Carbon
  • Gabel Fox Factory 34 E-Bike, Travel 120mm, Tapered
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout nein
  • Dämpfer Fox Float DPS Factory 120 E-bike
  • Bandbreite 510%
  • Schaltung 12
  • Schalthebel Shimano XT M8100 12V
  • Schaltwerk Shimano XT M8100 12V
  • Kurbel FSA KFX E-bike 34
  • Kassette Shimano Deore M6100 12V 10-51
  • Kette Shimano Deore M6100 12V
  • Bremsen Sram DB8 CL 200/180
  • Bremsscheiben Ø 200/180
  • Laufradsatz DT Swiss H-1900 35 Hybrid MS TLR
  • Vorderreifen Hutchinson Griffus TLR Sideskin 29x2.50
  • Hinterreifen Hutchinson Griffus TLR Sideskin 29x2.50
  • Sattel San Marco GND Dynamic
  • Sattelstütze Fox Transfer Factory Dropper 125mm 30.9
  • Vorbau Race Face Ride 35
  • Lenker Race Face Ride 35 760mm 10mm Rise
  • Lenkerbreite 760
  • Steuersatz Ritchey Pro Integrada Tapered 1.5
×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.