Mondraker PRIME R G4 im Test

  • 3999 €
  • Aluminium
  • Bosch Performance Line CX Smart System
  • 120 mm
  • 750 WH
  • 29"
  • 23,4 kg
find your local Mondraker dealer
Im Gegensatz zu vielen anderen E-Hardtails kommt das PRIME R G4 betonenswert sportlich daher.
Für Vortrieb sorgt beim PRIME R G4 der Performance Line CX Smart System Motor von Bosch mit 750-Wh-Akku. Bosch ist mit Shimano der dominante Motorenhersteller im EMTB Umfeld. Nicht ohne Grund wie der Performance Line CX Smart System beweist. Die sehr natürliche Motorsteuerung und die dynamische Kraftentfaltung zeichnen den Charakter des Bosch Motor aus. Eine derart perfekte Balance aus organisch wirkend wirkender Unterstützung und Power schaffen nur wenige andere Motoren. Größter Nachteil des Performance Line CX Smart System ist sein leichtes Getrieberasseln in ruppigen Singletrails. Wer gerne lange Touren fährt wird sich über die überdurchschnittlich gute Reichweite freuen, welche das PRIME R G4 bietet.

Auf einen Blick

Die wichtigsten Wertungen des Mondraker PRIME R G4 im Vergleich zum relevanten Marktumfeld um 4000€ .

In der Abfahrt verlangt die SRAM Bremse nach viel Handkraft oder optional Mut vom Fahrer. Mondraker überzeugtt mit einer Auswahl der Antriebskomponenten und der restlichen Anbauteilen, die allesamt aus sehr guten Teilen bestehen, was sowohl Haltbarkeit als auch Performance unterstreicht. Mit Blick auf den hohen Reach-Wert wird klar: Der Hauptrahmen fällt lang aus. Der üppige Reach wird jedoch durch einen sehr kurzen Vorbau kompensiert. So schafft Mondraker eine gute Lastverteilung zwischen den Rädern und ein ausgewogenes Handling.

Preis/Leistung

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 3999 € teuren Mondraker PRIME R G4.

Fazit


Erfahrung mit dem Mondraker PRIME R G4

Das PRIME R G4 tritt als klarer Gegner der Schwerkraft auf. Denn mit den überragenden Motor, die auffällig guten Schaltungskomponenten und die starke Reichweite ist es ein exzellentes Tourenbike für unbeschwerten Uphill-Flow. Aber die einfachen Bremsen stellen Kritik dar, die ehrlicherweise auch zum Gesamtpaket dieses Bikes gehören. Mit 25 Jahren fällt die Garantie üppig aus.
Ludwig Döhl - emtb-test.com
Mondraker PRIME R G4 im Test
Ludwig Döhl
Bikefreak aus Leidenschaft und emtb-test.com Gründer

good to know

Wie gut fährt das neue light EMTB?Mondrakers neues Neat im Test

17,99 Kilo! Das Mondraker Neat lässt den Hammer im Light-E-Bike-Segment fallen. Denn di...

Light E-MTB: Alles zum E-Mountainbike Trend 2023

Weniger Power, kleinere Akkus: Light E-MTB Motoren haben eine neue Klasse leichter E-Bi...

Das emtb-test.com Team

Unsere Erfahrung für deinen Fahrspaß. Unsere Mission: "Wir helfen Dir einfach und schn...

technische Details

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
XS
S
M
L
XL
-
Laufradgröße
-
-
29
29
29
29
-
Stack
-
640
640
640
658
658
-
Reach
-
410
425
455
480
505
-
Oberrohrlänge
-
600
615
645
670
700
-
Sitzrohrlänge
-
380
390
430
470
510
-
Sitzwinkel
-
73,5
73,5
73,5
73,5
73,5
-
Steuerrohrlänge
-
110
110
110
130
130
-
Lenkwinkel
-
69
69
69
69
69
-
Tretlagerabsenkung
-
-60
-60
-60
-60
-60
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
318
318
318
318
-
Kettenstrebenlänge
-
455
455
455
455
455
-
Radstand
-
-
1153
1183
1210
1240
-
Überstandshöhe
-
-
-
-
-
-
-
  • Motor Bosch Performance Line CX Smart System
  • Display Intuvia
  • Akku 750
  • Rahmen Prime Xtralite 6061 Full Butted Alloy
  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Gabel RockShox 35 Silver TK 29, TurnKey, Solo Air, konisches Steuerrohr, 15 x 110 mm Boost-Achse, 35 mm Stahlstandrohre, 44 mm Offset. Einstellungen: Low-Speed-Druckstufe bis Lock, Zugstufe, Luftvorspannung
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout ja
  • Bandbreite 455%
  • Schaltung 12
  • Schalthebel SRAM Trigger SX Eagle, 12-Gang, X-Actuation 1:1, Single Click
  • Schaltwerk SRAM SX Eagle, Roller Bearing Clutch Typ 3, Cage Lock, langer Käfig, 1x12-fach, X-Actuation 1:1
  • Kurbel Race Face Aeffect E-Bike, 165 mm
  • Kassette SRAM PG-1210, 11-50Z, 12-Gang
  • Kette SRAM SX Eagle, 12-Gang, Powerlock
  • Bremsen SRAM DB8, 4-Kolben-Bremssattel, einteilige 200 mm IS 6-Loch Centerline-Bremsscheibe vorne, einteilige 180 mm IS 6-Loch Centerline-Bremsscheibe hinten, organische Bremsbeläge mit Rückplatte aus Stahl
  • Bremsscheiben Ø 200/180
  • Laufradsatz Mavic E-CrossRide 29, 30 mm Innenbreite, geschweißt, PFP, Tubeless Ready, 28 Speichen
  • Felgen Mavic E-CrossRide 29, 30 mm Innenbreite, geschweißt, PFP, Tubeless Ready, 28 Speichen
  • Vorderreifen Maxxis Rekon 29 x 2,6, Tubeless Ready, Dual-Gummimischung, EXO Protection, 60 TPI, Faltwulst
  • Hinterreifen Maxxis Rekon 29 x 2,6, Tubeless Ready, Dual-Gummimischung, EXO Protection, 60 TPI, Faltwulst
  • Sattel MDK E-Bike schwarz
  • Sattelstütze ONOFF Pija Teleskopstütze, interne Zugverlegung, Durchmesser 31,6 mm, 1 Remote-Hebel mit Lager, Größe S: 405 x 95-125 mm, Größe M: 458 x 120-150 mm, Größe L: 498 x 140-170 mm, Größe XL: 558 x 170-200 mm
  • Vorbau ONOFF Sulfur FG 30 mm 0°, geschmiedetes 6061 Aluminium, 31,8 mm Lenkerdurchmesser
  • Lenker ONOFF Sulfur 1.0, doppelt konifiziertes 6061 Aluminium, Erhöhung: 20 mm, Breite: 800 mm, 9° horizontale Kröpfung/Backsweep, 5° vertikale Kröpfung/Upsweep, 31,8 mm Lenkerdurchmesser
  • Lenkerbreite 800
  • Steuersatz ONOFF Saturn, konifiziert für 1-1/8" bis 1-1/2" Steuerrohr, gedichtete ACB-Lager, oben 41 x 30,2 x 7 x 45° x 45°, unten 51,9 x 40 x 8 x 45° x 45°
×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.

×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.