Moustache Samedi 29 Trail 11 im Test

Der markante Knick im Oberrohr, die Flaschenhalter-Position unter dem Oberrohr und der vier gelenkige Hinterbau passen perfekt in die Corporate Identity vom französischen E-Bike Spezialisten Moustache. Das Samedi 29 Trail 11 will vor allem Trail verliebte Tourenfahrer ansprechen.
Unterstützt wird man beim Samedi 29 Trail 11 von einem Bosch Performance Line CX Smart System Motor, der seine Energie aus einem 750-Wh-Akku entnimmt. Mit dem Performance Line CX Smart System beweisen die Schwaben von Bosch eindrucksvoll, dass man sie nicht auf Heimwerker und Haushaltsprodukte reduzieren sollte. Egal ob der Anstieg besonders steil oder außerordentlich technisch ausfällt: Der Bosch Motor macht ihn bezwingbar! Dabei vermittelt der Antrieb ein sehr organisch wirkendes Fahrgefühl mit einer sportlichen Kraftentfaltung. Diese gefällige Kombination gepaart mit viel Power, schaffen nur wenige andere Motoren auf Bosch Niveau. Wer gerne lange Touren fährt wird sich über die überdurchschnittlich gute Reichweite freuen, welche das Samedi 29 Trail 11 bietet.

Auf einen Blick

Die wichtigsten Wertungen des Moustache Samedi 29 Trail 11 im Vergleich zum relevanten Marktumfeld um 9000€ .

Garstige Abfahrten ebnet das gute Fox Fahrwerk unaufgeregt ein. Wer schnell fahren will, braucht gute Bremsen. Die Shimano Bremsen sind mit Vierkolben und 200er Scheiben ausgestattet. Damit verzögern die Premium-Stopper mehr als ordentlich. Bei den Antriebskomponenten und der restlichen Ausstattung verbaut Moustache gute Parts. Der moderate Lenkwinkel sorgt bergab für einen guten Kompromiss aus Laufruhe und Agilität. Der Reach liegt ebenfalls im guten Durchschnitt. Auch wenn es richtig steil wird, klebt mit den langen Kettenstreben, das Vorderrad förmlich am Boden.

Preis/Leistung

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 8599 € teuren Moustache Samedi 29 Trail 11.

Fazit


Erfahrung mit dem Moustache Samedi 29 Trail 11

Das Samedi 29 Trail 11 ist ein starker Kletterer. Mit dem erstklassigen Motor, den überdurchschnittlich guten Bremsen und der sehr guten Reichweite steht dem Uphill-Flow nichts im Weg.
Ludwig Döhl - emtb-test.com
Moustache Samedi 29 Trail 11 im Test
Ludwig Döhl
Bikefreak aus Leidenschaft und emtb-test.com Gründer

good to know

Orbea Rise im Test

Das Orbea Rise zählt zu den beliebtesten EMTBs auf dem Markt. Mit größeren Akkus und ei...

Rose Bonero Plus im Test

Das neue Rose Bonero will sich als E-MTB Hardtail nicht im Einsteigersegment einordnen ...

All Mountain EMTB Kaufberatung

Bist du Trail-Surfer, Alpencrosser oder Streckenentdecker? Dann ist ein All Mountain E-...

technische Details

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
s
m
l
xl
-
Laufradgröße
-
-
29
29
29
29
-
Stack
-
-
623
632
650
659
-
Reach
-
-
441
468
489
512
-
Oberrohrlänge
-
-
588
618
643
668
-
Sitzrohrlänge
-
-
-
-
-
-
-
Sitzwinkel
-
-
76,6
76,6
76,6
76,6
-
Steuerrohrlänge
-
-
-
-
-
-
-
Lenkwinkel
-
-
65,6
65,6
65,6
65,6
-
Tretlagerabsenkung
-
-
-
-
-
-
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
345
345
345
345
-
Kettenstrebenlänge
-
-
462
462
462
462
-
Radstand
-
-
1218
1250
1279
1306
-
Überstandshöhe
-
-
-
-
-
-
-
  • Motor Bosch Performance Line CX Smart System
  • Display Kiox 300
  • Akku 750
  • Rahmen 6061 T4-T6 Alloy
  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Gabel FOX, Float 36 Factory, E-Bike, GRIP2 w/ HSC/LSC/HSR/LSR, 150mm travel, 15x110mm, Boost, 44mm offset, mini-fender compatible
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout nein
  • Dämpfer Moustache, Magic Grip Control 150, specific Air Shock w/ 2-position platform and dynamic control of rebound, Trunion mount, build-in 205x60mm, 150mm travel
  • Bandbreite 510%
  • Schaltung 12
  • Schalthebel Shimano, XT, SL-M8100, 12-speed
  • Schaltwerk Shimano, XTR, RD-M9100-SGS, 12-speed
  • Kurbel FSA, forged + CNC Alloy, 165mm
  • Kassette Shimano, XT, CS-M8100 12-speed, 10-51
  • Kette Shimano, CN-M6100, 12-speed
  • Bremsen Shimano, XT BR-M8120, hydraulic disc brake, 4 pistons
  • Bremsscheiben Ø 200/200
  • Felgen Moustache, asymmetric, Just_Carbon, 28 holes, 29", 30mm width, mounted w/ Tubeless valves & flap, double thickness spokes, brass nuts w/ locking "Blue Nylon" insert
  • Vorderradnabe Front: Moustache by Mavic, 28 holes, Centerlock, 15x110mm thru axle // Rear: Moustache by Mavic, 28 holes, Centerlock, ID360, Microspline 12-speed, 12x148mm thru axle
  • Hinterradnabe Front: Moustache by Mavic, 28 holes, Centerlock, 15x110mm thru axle // Rear: Moustache by Mavic, 28 holes, Centerlock, ID360, Microspline 12-speed, 12x148mm thru axle
  • Vorderreifen Maxxis, Assegai, 29x2.50, foldable, 3C MaxxTerra / EXO+ / TR (Tubeless Ready)
  • Hinterreifen Maxxis, Assegai, 29x2.50, foldable, 3C MaxxTerra / EXO+ / TR (Tubeless Ready)
  • Sattel Moustache, Sport, CrMo rails
  • Sattelstütze KS, Lev Integra, dropper-post w/ Shimano remote lever, 31.6mm
  • Vorbau Moustache, alloy, 3D forged, 50mm
  • Lenker Moustache, Just_Carbon, 760mm, 12mm rise, 9° backsweep, 5° upsweep
  • Lenkerbreite 760
  • Steuersatz Acros, AZX-579, sealed bearings
×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.