Nicolai GT1 EBOXX QLF im Test

  • 8399 €
  • Aluminium
  • Bosch Performance Line CX
  • 160 mm
  • 750 WH
  • 160 mm
  • 2022
  • 29 / 27,5 Mullet"
Kalle Nicolai ist eine Institution in der Bike Branche. Zum einen weil er als einer der ganz wenigen Hersteller seine Rahmen nach wie vor in Deutschland fertigt. Zum anderen weil er wie kein anderer stringent auf das Konzept “Design follows Function” setzt. Die Kombination aus runden und eckigen Rohren gehören zum Image von Nicolai wie die Schweißbrenner.
Nicolai setzt beim GT1 EBOXX QLF auf den Performance Line CX Motor von Bosch, der von einem 750-Wh-Akku mit Energie versorgt wird. Mit dem Performance Line CX beweisen die Schwaben von Bosch eindrucksvoll, dass man sie nicht auf Heimwerker und Haushaltsprodukte reduzieren sollte. Mit 85 Nm Drehmoment unter der Motorabdeckung fällt die Unterstützung üppig aus. Angst vor steilen Bergen braucht da wirklich niemand mehr haben. Zudem wird die Power von der gelungenen Motorsteuerung so reguliert, dass sich der Antritt stets dynamisch, aber niemals unnatürlich anfühlt. Größter Nachteil des Performance Line CX ist sein leichtes Getrieberasseln in ruppigen Singletrails. Dank der erstklassigen Reichweite sollte man selbst auf langen Touren mit dem GT1 EBOXX QLF keine Probleme bekommen.

Auf einen Blick

Die wichtigsten Wertungen des GT1 EBOXX QLF im Vergleich zum relevanten Marktumfeld um 8000€ .

Nicolai liefert mit den verbauten Fox Federelemente 160 mm Federweg. Auch im groben Geläuf kommt das GT1 EBOXX QLF dank des hervorragenden Fox Fahrwerks nicht aus der Ruhe und vermittelt viel Kontrolle. Setup-Nerds können dank der vielen Einstelloptionen das Maximum an Performance aus dem Fahrwerk kitzeln. Die dicken 38er-Standrohre an der Gabel sorgen für eine Extraportion Lenkpräzision und Performance. Am Heck sorgt der Stahlfederdämpfer für ein Maximum an Sensibilität. Mit ihren Vierkolben und großen Scheiben verzögert die Magura Bremsanlage ausgezeichnet. Damit behält man selbst in den steilsten Abfahrten die Kontrolle über das eigene Tempo. Breite Reifen bieten mehr Grip und Komfort. Mit den 2,4er Nicolai Pneus verbaut Nicolai tendenziell schmale Reifen. Für ein Touren mit anspruchsvollen Trails würden wir uns breitere Schlappen wünschen. Zu einer ganzheitlichen Betrachtung zählt auch der Blick auf die Schaltung und Anbauteile. Komponenten mit guter Qualität geben hier aber keinen Grund zur Kritik. Der Trend geht zu immer längeren Hauptrahmen. Mit einem sehr hohem Reach Wert wird Nicolai diesem Trend gerecht. Allerdings müssen sich vor allem ungeübte Fahrer darüber bewusst sein, dass man einen beherzten Körpereinsatz braucht, um das GT1 EBOXX QLF zu manövrieren.

Preis/Leistung

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 8399 € teuren GT1 EBOXX QLF.

Fazit


Erfahrung mit dem Nicolai GT1 EBOXX QLF

Mit der hervorragenden Reichweite, dem auffällig guten Motor und dem vorzüglichen Fahrwerk hat Nicolai ein stimmiges Gesamtpaket geschnürt. Tourenfahrer finden mit diesem Bike einen überdurchschnittlich guten Allrounder für lange Touren auf extrem anspruchsvollen Singletrails.
Ludwig Döhl - emtb-test.com
Nicolai GT1 EBOXX QLF im Test
Ludwig Döhl
Bikefreak aus Leidenschaft und emtb-test.com Gründer
technische Details

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
small
medium
large
xlarge
-
Laufradgröße
-
-
29 / 27,5 Mullet
29 / 27,5 Mullet
29 / 27,5 Mullet
29 / 27,5 Mullet
29 / 27,5 Mullet
Stack
-
-
619
619
628
638
647
Reach
-
-
480
500
520
540
565
Oberrohrlänge
-
-
624
643
664
684
709
Sitzrohrlänge
-
-
415
450
465
480
505
Sitzwinkel
-
-
76,9
77
77,1
77,2
77,4
Steuerrohrlänge
-
-
130
130
140
150
160
Lenkwinkel
-
-
63,5
63,5
63,5
63,5
63,5
Tretlagerabsenkung
-
-
4
4
4
4
4
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
-
-
-
-
-
Kettenstrebenlänge
-
-
447
447
447
447
447
Radstand
-
-
1294
1314
1338
1363
1393
Überstandshöhe
-
-
752
752
765
779
803
  • Motor Bosch Performance Line CX
  • Display Kiox 300
  • Akku 750
  • Rahmen NICOLAI EBOXX 2022
  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Gabel FOX RACING SHOX 38 Float 160mm GRIP2 Factory
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout nein
  • Dämpfer EXT e-Storia 230x65mm
  • Bandbreite 455%
  • Schaltung 12
  • Schalthebel SRAM GX Eagle single click
  • Schaltwerk SRAM GX Eagle
  • Kurbel HOPE eBike Crankset 165mm blue
  • Kassette SRAM PG-1230 11-50
  • Kette SRAM NX Eagle
  • Bremsen MAGURA MT7, HC Bremshebel 203mm
  • Bremsscheiben Ø 203/203
  • Felgen HOPE FORTUS 35 W 27,5"
  • Vorderreifen CONTINENTAL Der Baron Projekt ProTection Apex 29x2,4"
  • Hinterreifen CONTINENTAL Der Baron Projekt ProTection Apex 27.5x2,6"
  • Sattel SQlab 60X Ergowave active - 140
  • Sattelstütze ROCKSHOX Reverb AXS 30,9 175mm
  • Vorbau SQlab 80X 50mm
  • Lenker SQlab 30X Alu high 780x45mm 12°
  • Lenkerbreite 780
  • Steuersatz ACROS Block Lock
×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.