Orange PHASE MX AXS im Test

  • 10800 €
  • Aluminium
  • Shimano EP801
  • 170 mm
  • 630 WH
  • 165 mm
  • 2024
  • 29 / 27,5 Mullet"
Anstelle von Alurohren kommt das PHASE MX AXS mit einem Rahmen aus gefaltetem Blech daher. Eine Tradition, die Orange nicht lassen kann.
Ein Shimano EP801 Motor, gespeist von einem 630-Wh-Akku, ist das Herzstück des PHASE MX AXS. Mit Schaltungen, Pedalen und Bremsen ist Shimano zum größten Komponentenhersteller für Fahrräder geworden. Klar, dass die Japaner aus dieser marktbeherrschenden Stellung heraus auch den E-Bike Trend mit gestalten wollen. Egal ob der Anstieg besonders steil oder außerordentlich technisch ausfällt: Der Shimano Motor macht ihn bezwingbar! Dabei vermittelt der Antrieb ein analoges Fahrgefühl mit einer sanften Kraftentfaltung. Fans von XXL-Touren schränkt das PHASE MX AXS mit seiner nur mittelmäßigen Reichweite merklich ein.

Auf einen Blick

Die wichtigsten Wertungen des PHASE MX AXS im Vergleich zum relevanten Marktumfeld um 11000€ .

Die Fahrwerkskomponenten sind, neben Motor und Akku, die teuersten Bauteile an einem EMTB. Mit den goldglänzenden Fox Federelementen knausert Orange in diesem Bereich nicht. Dank einer ausgezeichneten Funktion liegt das komplette Bike satt auf dem Trail, wenn es Richtung Tal geht. Setup-Nerds können dank der vielen Einstelloptionen das Maximum an Performance aus dem Fahrwerk kitzeln. Die dicken 38er-Standrohre an der Gabel sorgen für eine Extraportion Lenkpräzision und Performance. Bei den Bremsen verbaut Orange Oberklasse-Stopper mit Vierkolben und 200er Scheiben von SRAM. Es kommen beim PHASE MX AXS ausschließlich Antriebskomponenten und Anbauteile zum Einsatz, die auf einem betonenswert guten Qualitätsniveau liegen. Das Fahrverhalten fällt dank der moderaten Geometrie angenehm ausgewogen aus. So lässt sich das Bike intuitiv über die Trails steuern. Das tiefe Tretlager sorgt zusätzlich für erstklassige Kurvenlage und zahlt damit auf das gelungene Handling ein. Durch die kurzen Kettenstreben und dem flachen Sitzwinkel braucht es beim Klettern in knackigen Steilstücken aktive Gewichtsverlagerung, um das Steigen des Vorderrades zu verhindern. Unterm Strich haben die Orange Entwickler tolle Arbeit geleistet und eine sehr gelungene Geometrie auf die Laufräder gestellt. Wir lieben tiefe Tretlager, solange es bergab geht. Im Uphill muss man sich aber bewusst sein, dass die Kurbel dann auch mal aufsetzen kann.

Preis/Leistung

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 10800 € teuren PHASE MX AXS.

Fazit


Erfahrung mit dem Orange PHASE MX AXS

Insgesamt sprechen das exzellente Fahrwerk, die überragende Geo und die überdurchschnittlich guten Schaltungskomponenten eine deutliche Sprache. Das PHASE MX AXS ist ein betonenswert gutes Bike mit Mini-Downhiller-DNA Vor allem bei EMTBs stellt die Kaufentscheidung ein Abwägungsprozess dar, bei dem häufig Kompromisse gemacht werden müssen. Beim PHASE MX AXS sollte man sorgfältig prüfen, ob man mit der mittelmäßigen Reichweite gut leben kann.
Ludwig Döhl - emtb-test.com
Orange PHASE MX AXS im Test
Ludwig Döhl
Bikefreak aus Leidenschaft und emtb-test.com Gründer
technische Details

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
-
L
XL
-
Laufradgröße
-
-
-
29 / 27,5 Mullet
29 / 27,5 Mullet
29 / 27,5 Mullet
-
Stack
-
-
-
649
649
658
-
Reach
-
-
-
463
483
500
-
Oberrohrlänge
-
-
-
639
647
662
-
Sitzrohrlänge
-
-
-
431,8
457,2
482,6
-
Sitzwinkel
-
-
-
76
76
76
-
Steuerrohrlänge
-
-
-
120
120
130
-
Lenkwinkel
-
-
-
64
64
64
-
Tretlagerabsenkung
-
-
-
27
27
27
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
-
343
343
343
-
Kettenstrebenlänge
-
-
-
439
439
439
-
Radstand
-
-
-
1255
1275
1297
-
Überstandshöhe
-
-
-
738
760
783
-
  • Motor Shimano EP801
  • Display SC-EM800
  • Akku 630
  • Rahmen PHASE MX
  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Gabel Fox Factory 38 Float 170mm 29
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout nein
  • Dämpfer Fox Float X2 Factory 230x65
  • Bandbreite 520%
  • Schaltung 12
  • Schalthebel SRAM GX AXS Eagle
  • Schaltwerk SRAM GX AXS Eagle 12spd
  • Kurbel Shimano XT 165 E 34t
  • Kassette SRAM XG 1275 10-52t Eagle
  • Kette SRAM NX Eagle
  • Bremsen SRAM Guide RE 200/200
  • Bremsscheiben Ø 200/200
  • Laufradsatz E13 TRS 30mm (Grey) + Hope Pro 4 (Black) 29 + 27.5
  • Vorderreifen Maxxis Minion DHF 2.5 3c EXO+
  • Hinterreifen Maxxis DHR II 2.4 3c EXO+
  • Sattel SDG Strange Bel Air III
  • Sattelstütze Rockshox Reverb AXS 170mm
  • Vorbau Burgtec Enduro Black 42.5mm
  • Lenker Burgtec RideWide Enduro 800mm
  • Lenkerbreite 800
  • Steuersatz Acros 49mm Blocklock for Tapered Steerer
×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.