Radon JEALOUS HYBRID 10.0 625 im Test

Anders als bei den ZR Modellen von Radon, ist der Akku beim JEALOUS HYBRID 10.0 bereits im Rahmen integriert. Eine optisch schicke Lösung.
Ein Bosch Performance Line CX Motor, gespeist von einem 625-Wh-Akku, ist das Herzstück des JEALOUS HYBRID 10.0. Bosch ist mit Shimano der dominante Motorenhersteller im EMTB Umfeld. Nicht ohne Grund wie der Performance Line CX beweist. Mit 85 Nm Drehmoment unter der Motorabdeckung fällt die Unterstützung üppig aus. Angst vor steilen Bergen braucht da wirklich niemand mehr haben. Zudem wird die Power von der gelungenen Motorsteuerung so reguliert, dass sich der Antritt stets dynamisch, aber niemals unnatürlich anfühlt. Etwas nervig: Das Getriebe klappert auf ruppigen Trails. Dank der guten Reichweite sind längere Touren mit dem JEALOUS HYBRID 10.0 kein Problem.

Auf einen Blick

Die wichtigsten Wertungen des Radon JEALOUS HYBRID 10.0 625 im Vergleich zum relevanten Marktumfeld um 4000€ .

Die erstklassige Fox Federgabel ebnet ruppiges Gelände unaufgeregt ein und ermöglicht auch in schnellen Abfahrten eine kontrollierte Führung. Wer schnell fahren will, braucht gute Bremsen. Die Shimano Bremsen sind mit Vierkolben ausgestattet. Damit verzögern die Premium-Stopper mehr als ordentlich. Bei den Antriebskomponenten und der restlichen Ausstattung geht Radon all-in und verbaut nur exzellente Parts. Das Fahrverhalten fällt dank der moderaten Geometrie angenehm ausgewogen aus. So lässt sich das Bike intuitiv über die Trails steuern. Oh Boy, bei der Geometrie muss man aus unserer Sicht für Kompromisse bereit sein. Die wichtigsten Maße und Winkel fallen etwas aus dem Raster von guten Bikes.

Preis/Leistung

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 3999 € teuren Radon JEALOUS HYBRID 10.0 625.

Fazit


Erfahrung mit dem Radon JEALOUS HYBRID 10.0 625

Das JEALOUS HYBRID 10.0 präsentiert sich insgesamt als exzellenter Allrounder. Vor allem die außerordentlich gute Federgabel, die exzellenten Schaltungskomponenten und der sehr gute Motor spielen dem Radon in die Karten. Das JEALOUS HYBRID 10.0 ist ein rundum gelungenes EMTB für Touren auf befestigten Wegen und sanften Trails. Mit 6 Jahren fällt die Garantie üppig aus.
Ludwig Döhl - emtb-test.com
Radon JEALOUS HYBRID 10.0 625 im Test
Ludwig Döhl
Bikefreak aus Leidenschaft und emtb-test.com Gründer

good to know

Light E-MTB: Alles zum E-Mountainbike Trend 2023

Weniger Power, kleinere Akkus: Light E-MTB Motoren haben eine neue Klasse leichter E-Bi...

Zu Besuch bei Magura

Magura entwickelt, produziert, montiert und vertreibt seine Bremsen in Bad Urach. Diese...

Das Vitus E-Mythique LT VRX im Test

Der Preisunterschied bei hochwertigen E-Mountainbikes ist enorm. Bis zu 11.000 Euro ruf...

technische Details

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
16
18
20
22
-
Laufradgröße
-
-
29
29
29
29
-
Stack
-
-
645
647
657
671
-
Reach
-
-
406
425
443
458
-
Oberrohrlänge
-
-
590
610
630
650
-
Sitzrohrlänge
-
-
400
440
470
500
-
Sitzwinkel
-
-
74
74
74
74
-
Steuerrohrlänge
-
-
115
115
125
140
-
Lenkwinkel
-
-
66,8
67,5
67,5
67,5
-
Tretlagerabsenkung
-
-
70
70
70
70
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
-
-
-
-
-
Kettenstrebenlänge
-
-
460
460
460
460
-
Radstand
-
-
1168
1180
1201
1222
-
Überstandshöhe
-
-
756
766
767
671
-
  • Motor Bosch Performance Line CX
  • Display Kiox 360
  • Akku 625
  • Rahmen JEALOUS AL HYBRID
  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Gabel Fox 34 Rhythm, FIT GRIP, Sweep-Adjust, Boost
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout ja
  • Bandbreite 510%
  • Schaltung 12
  • Schalthebel Shimano DEORE SL-M6100-IR, I-Spec EV
  • Schaltwerk Shimano XT RD-M8100-SGS, 12-speed
  • Kurbel Race Face Æffect E-Bike, 175mm, e*thirteen chainring, 38T
  • Kassette Shimano DEORE CS-M6100, 10-51
  • Kette Shimano DEORE CN-M6100
  • Bremsen Shimano XT BR-M8120
  • Bremsscheiben Ø 203/180
  • Laufradsatz SUNringlé Düroc SD37 Expert, 32mm, 110/148mm
  • Vorderreifen Schwalbe Nobby Nic, Addix-Speedgrip, Super Ground, TLE, 29" x 2.6"
  • Hinterreifen Schwalbe Nobby Nic, Addix-Speedgrip, Super Ground, TLE, 29" x 2.6"
  • Sattel Natural Fit Venec
  • Sattelstütze Radon Dropper, Ø30.9mm
  • Vorbau LEVELNINE Race, Ø31.8mm
  • Lenker LEVELNINE Race, 31.8 x 740mm
  • Lenkerbreite 740
  • Steuersatz Acros Block-Lock, ZS56/ZS56
×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.