Scor 4060 Z LT SLX im Test

  • 6299 €
  • Carbon
  • Shimano EP8
  • 170 mm
  • 720 WH
  • 160 mm
  • 2022
  • 29"
  • 22,8 kg
Egal ob LT oder ST Version, die Schweizer von Scor setzen immer auf das selbe Hinterbaukonzept. So kommt das 4060 Z LT SLX wie alle Bikes von Scor mit tiefliegendem Dämpfer daher. Auch gut: es lassen sich zwei Flaschenhalter im Rahmen montieren.
Ein Shimano EP8 Motor, gespeist von einem 720-Wh-Akku, ist das Herzstück des 4060 Z LT SLX. In der Motorenbeliebtheit sind die Shimano Motoren mit Bosch Motoren weiterhin ganz vorne. Nicht ohne Grund wie der EP8 beweist. Egal ob der Anstieg besonders steil oder außerordentlich technisch ausfällt: Der Shimano Motor macht ihn bezwingbar! Dabei vermittelt der Antrieb ein analoges Fahrgefühl mit einer sanften Kraftentfaltung. Wer gerne längere Touren fährt, wird sich über die gute Reichweite freuen.

Auf einen Blick

Die wichtigsten Wertungen des 4060 Z LT SLX im Vergleich zum relevanten Marktumfeld um 6000€ .

Carbonrahmen sind im Preisbereich um 6500€ eher die Ausnahme. Mit dem Kohlefaserchassis setzt Scor also deutlich Akzente gegenüber den Alu-Konkurrenten. Mit 170 mm Federweg vorn und 160 mm Hub am Heck entschärft das gute Rock Shox Fahrwerk Brocken souverän. Die dicken 38er-Standrohre an der Gabel sorgen für eine Extraportion Lenkpräzision und Performance. Schlechte Bremsen senken den Fahrspaß. Zum Glück ist das beim 4060 Z LT SLX nicht der Fall. Denn mit ihren Vierkolben und großen Scheiben verzögert die Shimano Bremse gut. Die mittelmäßigen restlichen Anbauteile lassen noch etwas Tuningpotential offen. Für die meisten E-Biker dürfte das ein akzeptierbarer Punkt sein. Bei der Geometrie flippt Scor nicht völlig aus. Der Lenkwinkel und der Reach-Wert wurden mit Bedacht gewählt. Das Ergebnis: Ein ausgewogenes Fahrverhalten mit einer guten Kombination aus Spieltrieb und geradeaus Lauf. Kurze Kettenstreben lassen die Front in steilen Anstiegen leicht werden. Um das Vorderrad am Boden zu halten, muss man sich bewusst nach vorne legen.

Preis/Leistung

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 6299 € teuren 4060 Z LT SLX.

Fazit


Erfahrung mit dem Scor 4060 Z LT SLX

Das 4060 Z LT SLX ist ein echtes Multitool für Touren auf extrem technischen Trails. Bei den mittelklassigen Schaltungskomponenten ist zwar noch Luft nach oben. Trotzdem: Mit dem guten Motor, dem guten Fahrwerk und den guten Bremsen ist das Scor ein überdurchschnittlich gutes Trails im extremen Gelände mit einem sehr breitem Einsatzbereich.
Ludwig Döhl - emtb-test.com
Scor 4060 Z LT SLX im Test
Ludwig Döhl
Bikefreak aus Leidenschaft und emtb-test.com Gründer
technische Details

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
SM
MD
LG
XL
-
Laufradgröße
-
-
29
29
29
29
-
Stack
-
-
601
612
626
637
-
Reach
-
-
435
459
485
515
-
Oberrohrlänge
-
-
562
590
621
655
-
Sitzrohrlänge
-
-
400
425
440
470
-
Sitzwinkel
-
-
77,9
77,9
77,9
77,9
-
Steuerrohrlänge
-
-
87
99
115
127
-
Lenkwinkel
-
-
63,8
63,8
63,8
63,8
-
Tretlagerabsenkung
-
-
19
19
19
19
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
350
350
350
350
-
Kettenstrebenlänge
-
-
435
435
435
435
-
Radstand
-
-
1206
1230
1255
1285
-
Überstandshöhe
-
-
722
731
739
749
-
  • Motor Shimano EP8
  • Display SC-EM800
  • Akku 720
  • Rahmen SCOR 4060 Z full carbon frame
  • Rahmenmaterial Carbon
  • Gabel RockShox ZEB Select RC, 170mm travel, Charger R damper, DebonAir air spring, Compression adjust, Rebound adjust, 44mm rake, E-MTB rated
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout ja
  • Dämpfer RockShox Super Deluxe Select, Rebound adjust
  • Bandbreite 510%
  • Schaltung 12
  • Schalthebel Shimano Deore SLX (SL-M7100-R)
  • Schaltwerk Shimano Deore SLX (RD-M7100), 12 speed
  • Kurbel Shimano FC-EM600, 165mm length, 34T Chainring (SM-CRE80-12-B)
  • Kassette Shimano Deore (CS-M6100-12), 10-51T, 12 Speed HYPERGLIDE+
  • Kette Shimano Deore (CN-M6100)
  • Bremsen Shimano BR-M6120, BL-M6100 levers, SM-RT66 rotors, 203mm
  • Bremsscheiben Ø 203/203
  • Felgen XDH-130, 32 spokes, Sealed cartridge bearings hubs, 6061-T6 alloy rim, welded joint, 30mm internal width, Tubeless ready
  • Vorderradnabe XDH-130, 32 spokes, Sealed cartridge bearings hubs
  • Hinterradnabe XDH-130, 32 spokes, Sealed cartridge bearings hubs
  • Vorderreifen Maxxis Assegai 29 x 2.5" Compound: 3C Maxx Grip EXO+ Tubeless ready
  • Hinterreifen Maxxis Dissector 29 x 2.4" 3C Maxx Terra Double Down Tubeless ready
  • Sattel Fizik Terra Alpaca X5
  • Sattelstütze X-Fusion Manic, S 125mm, M 150mm, L/XL 170mm travel
  • Vorbau SCOR Alloy Stem, 3D forged, 31.6mm bar bore, 35mm lenght, 0° angle
  • Lenker SCOR Alloy Bar, 31.8mm clamp, 800mm wide, 20mm rise, 5° up sweep - 9° back sweep
  • Lenkerbreite 800
×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.