Scott Strike eRIDE 940 im Test

  • 4799 €
  • Aluminium
  • Bosch Performance Line CX
  • 140 mm
  • 500 WH
  • 140 mm
  • 2022
  • 29"
  • 23,9 kg
Das Strike eRIDE 940 zählt zu den günstigsten vollgefederten E-Mountainbikes im Portfolio von Scott. Dennoch bleiben die Entwickler auch bei diesem Modell ihren ästhetischen Designansatz treu. Das komplette Fahrwerk lässt sich außerdem vom Lenker aus blockieren.
Für Vortrieb sorgt beim Strike eRIDE 940 der Performance Line CX Motor von Bosch mit 500-Wh-Akku. Bosch ist mit Shimano der dominante Motorenhersteller im EMTB Umfeld. Nicht ohne Grund wie der Performance Line CX beweist. Mit 85 Nm Drehmoment unter der Motorabdeckung fällt die Unterstützung üppig aus. Angst vor steilen Bergen braucht da wirklich niemand mehr haben. Zudem wird die Power von der gelungenen Motorsteuerung so reguliert, dass sich der Antritt stets dynamisch, aber niemals unnatürlich anfühlt. Etwas nervig: Das Getriebe klappert auf ruppigen Trails. Fans von XXL-Touren schränkt das Strike eRIDE 940 mit seiner nur durchschnittlichen Reichweite merklich ein.

Auf einen Blick

Die wichtigsten Wertungen des Strike eRIDE 940 im Vergleich zum relevanten Marktumfeld um 5000€ .

Die Marzocchi Federelemente bieten 140 mm Federweg. Auf schlechtem Untergrund lässt das Strike eRIDE 940, durch das mittelklassige Marzocchi Fahrwerk, Wünsche nach mehr Komfort aufkommen. Bei den Bremsen verbaut Scott Mittelklasse von Shimano mit Vierkolben. Die restliche Ausstattung lassen noch etwas Spielraum für Verbesserungen. Andere Anbieter greifen bei diesen Baugruppen tiefer in die Tasche. Bei der Geometrie flippt Scott nicht völlig aus. Der Lenkwinkel und der Reach-Wert wurden mit Bedacht gewählt. Das Ergebnis: Ein ausgewogenes Fahrverhalten mit einer guten Kombination aus Spieltrieb und geradeaus Lauf.

Preis/Leistung

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 4799 € teuren Strike eRIDE 940.

Fazit


Erfahrung mit dem Scott Strike eRIDE 940

Mit dem einfachen Fahrwerk und den schwachen Schaltungskomponenten hat das Strike eRIDE 940 definitiv Schwächen. Dennoch bleibt es dank des auffällig guten Motors und der guten Geo ein solider Allrounder mit einem breiten Spektrum an Fähigkeiten. Mit 5 Jahren Garantie kann auch langfristig nichts schiefgehen.
Ludwig Döhl - emtb-test.com
Scott Strike eRIDE 940 im Test
Ludwig Döhl
Bikefreak aus Leidenschaft und emtb-test.com Gründer
technische Details

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
S
M
L
XL
-
Laufradgröße
-
-
29
29
29
29
-
Stack
-
-
626,6
631,2
641,4
650,4
-
Reach
-
-
421,8
440,6
460,7
488,3
-
Oberrohrlänge
-
-
585
605
635
665
-
Sitzrohrlänge
-
-
410
440
490
540
-
Sitzwinkel
-
-
75,4
75,4
74,8
74,8
-
Steuerrohrlänge
-
-
120
125
135
145
-
Lenkwinkel
-
-
64,8
64,8
65
65
-
Tretlagerabsenkung
-
-
30
30
30
30
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
347
347
347
347
-
Kettenstrebenlänge
-
-
465
465
465
465
-
Radstand
-
-
1215,2
1236,1
1258,4
1290,2
-
Überstandshöhe
-
-
762,4
766,6
798,1
809,8
-
  • Motor Bosch Performance Line CX
  • Display Purion
  • Akku 500
  • Rahmen Alloy Frame / Virtual 4 link kinematic VLK 27.5" and 29" compatible / geo adj. / Boost 148x12mm 140mm travel / Bosch Gen4 / Integr. removable Battery Tapered Headtube E2
  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Gabel Marzocchi Z2 Air / eMTB+ Rail 3 / 3-Modes / 15x110mm QR axle / tapered steerer 44mm offset / Reb. Adj. / Lockout / 140mm travel
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout ja
  • Dämpfer X-Fusion NUDE Trunnion SCOTT custom w. travel / geo adj. 3 modes: Lockout-Traction Control-Descend Reb. Adj. Travel 140-90-Lockout / 185x50mm
  • Bandbreite 455%
  • Schaltung 12
  • Schalthebel SRAM SX Eagle Single Click
  • Schaltwerk SRAM NX Eagle / 12 Speed
  • Kurbel FSA CK-320 / 165mm / 34T
  • Kassette SRAM PG1210 / 11-50 T
  • Kette SRAM SX Eagle
  • Bremsen Shimano BR-MT420 4 Piston
  • Bremsscheiben Ø 203/203
  • Felgen Syncros MD30 / 32H / 30mm / Pin Joint Tubeless ready
  • Vorderradnabe Formula CL-811 / 15x110mm
  • Hinterradnabe Formula CL-148S / Boost 148x12mm
  • Vorderreifen Maxxis Rekon / 29x2.6" / 60TPI Wire Bead EXO Dual
  • Hinterreifen Maxxis Rekon / 29x2.6" / 60TPI Wire Bead EXO Dual
  • Sattel Syncros ER2.5
  • Sattelstütze Syncros Duncan Dropper Post 2.5 31.6mm / S size 100mm / M size 125mm / L size 150mm / XL size 170mm
  • Vorbau Syncros FL2.0 / 6061 Alloy L-Shape Spacer & Top Cap / 31.8mm / 6° / 1 1/8"
  • Lenker Syncros Hixon 2.0 Rise / Alloy 6061D.B. 20mm rise / 8° / 760mm Syncros Comfort lock-on grips
  • Lenkerbreite 760
  • Steuersatz Syncros ER2.0 Press Fit E2 / Tapered 1.5"-1 1/8" OD 52/62mm / ID 44/56mm
×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.

×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.