Storck e:drenalin.2 GTS im Test

  • 8399 €
  • Carbon
  • Shimano EP8 RS
  • 160 mm
  • 630 WH
  • 150 mm
  • 29"
  • 20,5 kg
Das geschlossene hintere Rahmendreieck, und die massiven Carbon Rohre dürften dem e:drenalin.2 GTS eine sehr gute Steifigkeit verleihen.
Ein Shimano EP8 RS Motor, gespeist von einem 630-Wh-Akku, ist das Herzstück des Storcks. In der Motorenbeliebtheit sind die Shimano Motoren mit Bosch Motoren weiterhin ganz vorne. Nicht ohne Grund wie der EP8 RS beweist. Beim Antrieb setzt Storck auf den Shimano EP8 RS. Der große Unterschied zwischen dem EP8 RS und dem normalen EP8 Motor liegt in der Software. Für den Einsatz in light EMTBs, wurde die maximale Unterstützung etwas gedrosselt. Dennoch bleibt der EP8 RS deutlich kräftiger als andere light Motoren. Wie auch der EP8 vermittelt der EP8 RS ein organisch wirkendes Fahrgefühl. Die Kraftentfaltung ist dabei stets sanft. Etwas nervig beim EP8 RS ist das leichte Getrieberasseln bergab. Wer gerne längere Touren fährt, wird sich über die gute Reichweite freuen.

Auf einen Blick

Die wichtigsten Wertungen des Storck e:drenalin.2 GTS im Vergleich zum relevanten Marktumfeld um 8000€ .

Mit 160 mm Federweg vorn und 150 mm Hub am Heck entschärft das gute Fox Fahrwerk Brocken souverän. Bei den Bremsen greift Storck oben ins Regal und verbaut Premium-Stopper mit Vierkolben von Shimano. Die schmalen 2,4er Schwalbe Reifen werden dem Einsatzbereich eines Trailbikes nicht gerecht. Hier hat Storck unserer Meinung nach an der falschen Stelle Gewicht gespart. Das gefällt: Schaltung und Anbauteile rangieren auf sehr gutem Niveau. Das Fahrverhalten fällt dank der moderaten Geometrie angenehm ausgewogen aus. So lässt sich das Bike intuitiv über die Trails steuern. Das Tretlager ist hoch, das kostet Handling-Punkte. Dadurch steht der Fahrer tendenziell auf dem Bike. Bei anderen EMTBs fühlt sich besser integriert. Durch die kurzen Kettenstreben und dem flachen Sitzwinkel braucht es beim Klettern in knackigen Steilstücken aktive Gewichtsverlagerung, um das Steigen des Vorderrades zu verhindern. Unterm Strich wirkt die Geometrie nicht mehr ganz auf der Höhe der Zeit. Die Konkurrenz ist in diesem Punkt deutlich moderner. Auf der Waage gibt das e:drenalin.2 GTS mit 20,5 kg eine gute Figur ab. Die meisten Trailbikes sind deutlich schwerer.

Preis/Leistung

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 8399 € teuren Storck e:drenalin.2 GTS.

Fazit


Erfahrung mit dem Storck e:drenalin.2 GTS

Freunde der Schwerkraft sollten das e:drenalin.2 GTS auf den Zettel schreiben. Mit den sehr guten Bremsen, den betonenswert guten Schaltungskomponenten und dem guten Motor ist das Storck eine echte Trail-Rakete für richtig zorniges Geläuf. Achtung bei der Größenwahl: Das e:drenalin.2 GTS fällt groß aus.
Ludwig Döhl - emtb-test.com
Storck e:drenalin.2 GTS im Test
Ludwig Döhl
Bikefreak aus Leidenschaft und emtb-test.com Gründer

good to know

Scott Lumen im Test

Das Scott Lumen eRide ist so etwas wie die Speerspitze des aktuellen Light-EMTB-Trends....

All Mountain EMTB Kaufberatung

Bist du Trail-Surfer, Alpencrosser oder Streckenentdecker? Dann ist ein All Mountain E-...

Die besten All Mountain EMTBs 2024

Es gibt mehr EMTBs denn je. Wir haben die 160 mm Klasse unter die Lupe genommen und die...

technische Details

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
s
m
l
-
-
Laufradgröße
-
-
29
29
29
-
-
Stack
-
-
621
630
640
-
-
Reach
-
-
441
459
481
-
-
Oberrohrlänge
-
-
619
641
667
-
-
Sitzrohrlänge
-
-
427
458
496
-
-
Sitzwinkel
-
-
74
73,9
73,8
-
-
Steuerrohrlänge
-
-
120
130
140
-
-
Lenkwinkel
-
-
65,2
65,2
65,3
-
-
Tretlagerabsenkung
-
-
10
10
10
-
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
-
-
-
-
-
Kettenstrebenlänge
-
-
438
438
438
-
-
Radstand
-
-
1212
1234
1259
-
-
Überstandshöhe
-
-
-
-
-
-
-
  • Motor Shimano EP8 RS
  • Akku 630
  • Rahmen e.drinalin
  • Rahmenmaterial Carbon
  • Gabel FOX F36 Performance Grip2, 150 mm, 3-stufig
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout ja
  • Dämpfer FOX Float DPX2 - Federweg 150 mm
  • Bandbreite 510%
  • Schaltung 12
  • Schalthebel Shimano XT 1x12
  • Schaltwerk Shimano XT 1x12
  • Kurbel Shimano EP800, 165 mm
  • Kassette Shimano XT 12x 10-51
  • Kette Shimano XT 12x
  • Bremsen Shimano XT Disc 203/180 mm
  • Bremsscheiben Ø 203/180
  • Laufradsatz DT Swiss E-MTB HX1501 29" / 35 mm oder DT Swiss E-MTB HXC1200 Carbon 29" / 35 mm
  • Vorderreifen Schwalbe Magic Mary 2,4“/29“
  • Hinterreifen Schwalbe Nobby Nic 2,4“/29“
  • Sattel Selle San Marco GND
  • Sattelstütze 31,6 mm Kind Shock Lev Integra AL150 Remote
  • Vorbau Ergotec Bass 6+ in 60 mm
  • Lenker 31,8 mm Storck Carbon Riser 800/20 mm
  • Lenkerbreite 800
  • Steuersatz Storck 1 1/8" - 1 1/2"
×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.