Superior eXC 7019 B im Test

  • 2839 €
  • Aluminium
  • Bosch Active Line Plus
  • 100 mm
  • 500 WH
  • 2024
  • 29"
Mit nur 100 mm Federweg an der Gabel liegt der Einsatzbereich des eXC 7019 B vornehmlich auf alltäglichen Strecken ohne große Unebenheiten.
Unterstützt wird man beim eXC 7019 B von einem Bosch Active Line Plus Motor, der seine Energie aus einem 500-Wh-Akku entnimmt. Bosch ist mit Shimano der dominante Motorenhersteller im EMTB Umfeld. Nicht ohne Grund wie der Active Line Plus beweist. Bei fiesen Steilstücken fordert der etwas drehmomentschwache Bosch Motor einiges an Eigeninitiative vom Biker. Der Bosch Active Line Plus vermittelt ein natürliches Fahrgefühl. Größter Nachteil des Active Line Plus ist sein leichtes Getrieberasseln in ruppigen Singletrails. Die nur durchschnittliche Reichweite kann beim eXC 7019 B gerade bei großen Tourenradien zum Problem werden.

Auf einen Blick

Die wichtigsten Wertungen des eXC 7019 B im Vergleich zum relevanten Marktumfeld um 3000€ .

Werden die Schläge schneller und härter, dürfte die einfache RST Federgabel den Abfahrtspaß doch recht früh begrenzen. In der Abfahrt verlangt die Shimano Bremse, mit nur Zweikolben pro Bremssattel, nach viel Handkraft oder optional Mut vom Piloten. Mit kleinen 180er Scheiben verzögert sie nur einfach. Luft nach oben läßt Superior bei der restlichen Ausstattung. Bei der Geometrie flippt Superior nicht völlig aus. Der Lenkwinkel und der Reach-Wert wurden mit Bedacht gewählt. Das Ergebnis: Ein ausgewogenes Fahrverhalten mit einer guten Kombination aus Spieltrieb und geradeaus Lauf.

Preis/Leistung

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 2839 € teuren eXC 7019 B.

Fazit


Erfahrung mit dem Superior eXC 7019 B

Die Superior Entwickler haben mit dem eXC 7019 B einen soliden Allrounder geschaffen. Auch wenn das E-Mountainbike mit den schwachen Motor und die mäßige Federgabel eine schwache Flanke offenbart, bleibt es dank der überdurchschnittlich guten Geo ein breit einsetzbares Gefährt.
Ludwig Döhl - emtb-test.com
Superior eXC 7019 B im Test
Ludwig Döhl
Bikefreak aus Leidenschaft und emtb-test.com Gründer
technische Details

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
s
m
-
-
-
Laufradgröße
-
-
29
29
-
-
-
Stack
-
-
636
636
-
-
-
Reach
-
-
382
402
-
-
-
Oberrohrlänge
-
-
570
590
-
-
-
Sitzrohrlänge
-
-
406
457
-
-
-
Sitzwinkel
-
-
73,5
73,5
-
-
-
Steuerrohrlänge
-
-
130
130
-
-
-
Lenkwinkel
-
-
68
68
-
-
-
Tretlagerabsenkung
-
-
60
60
-
-
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
-
-
-
-
-
Kettenstrebenlänge
-
-
500
500
-
-
-
Radstand
-
-
1160
1180
-
-
-
Überstandshöhe
-
-
-
-
-
-
-
  • Motor Bosch Active Line Plus
  • Display Purion
  • Akku 500
  • Rahmen Alu 6061 T6, Sport eMTB Geometry, Smooth Welding, Bosch system Powertube 625Wh battery ready, Inner Cable Routing
  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Gabel RST Blaze, 1-1/8", 100mm travel
  • Federelement Coil
  • Lenkerlockout ja
  • Bandbreite 327%
  • Schaltung 9
  • Schalthebel SHIMANO ALIVIO SL-M3100-R, RAPIDFIRE Plus, 9-speed
  • Schaltwerk SHIMANO ALIVIO RD-M3100, Shadow Design
  • Kurbel ONE Sport, Alloy
  • Kassette SHIMANO CS-HG200, 9-speed, 11-36T
  • Kette KMC e9S
  • Bremsen SHIMANO MT200, hydraulic disc brake
  • Bremsscheiben Ø 180/180
  • Felgen STARS J30D, Disc, 32H
  • Vorderradnabe SHIMANO HB-TX505, 32H, CL, M9X100mm, QR Type
  • Hinterradnabe SHIMANO FH-TX505-8, 32H, CL, M10x135mm, QR Type
  • Vorderreifen Schwalbe Hurricane Performance, 29x2.25, ADDIX
  • Hinterreifen Schwalbe Hurricane Performance, 29x2.25, ADDIX
  • Sattel Selle Royal Vivo
  • Sattelstütze ONE Sport, Alloy, 30,9mm
  • Vorbau ONE Sport, Alloy, 31.8mm, -8°°
  • Lenker ONE Alloy, 25mm rise, 720mm, 31.8mm
  • Lenkerbreite 720
  • Steuersatz ACROS AZX-254, ZS44/28.6 - EC49/30; BlockLock
×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.