Cannondale Habit Neo 2 im Test

  • 6799 €
  • Carbon / Alu
  • Bosch Performance Line CX
  • 140 mm
  • 625 WH
  • 130 mm
  • 2023
  • 29"
  • 23,76 kg
Cannondale zählt zu den Kultmarken in der Mountainbike Welt. Anders als viele der Bikes ohne Motor kommt das Habit Neo 2 aber ohne jeglichen technischen Schnickschnack aus. Trotz des im Rahmen liegenden Dämpfer, bleibt noch Platz für einen Flaschenhalter.
Cannondale setzt beim Habit Neo 2 auf den Performance Line CX Motor von Bosch, der von einem 625-Wh-Akku mit Energie versorgt wird. Mit dem Performance Line CX beweisen die Schwaben von Bosch eindrucksvoll, dass man sie nicht auf Heimwerker und Haushaltsprodukte reduzieren sollte. Die sehr analoge Motorsteuerung und die progressive Kraftentfaltung zeichnen den Charakter des Bosch Motor aus. Die gut abgestimmten Fahrmodi treffen voll ins Schwarze. Dank der guten Reichweite sind längere Touren mit dem Habit Neo 2 kein Problem.

Auf einen Blick

Die wichtigsten Wertungen des Habit Neo 2 im Vergleich zum relevanten Marktumfeld um 7000€ .

Garstige Abfahrten nimmt das mittelmäßige Fahrwerk, mit 140 mm Federweg vorn und 130 mm Hub am Heck , nur eingeschränkt ihren Schrecken. Cannondale liefert mit den verbauten Rock Shox Federelemente 140 mm Federweg vorn und 130 mm Hub am Heck. Im Vergleich fällt auf, dass die direkte Konkurrenz bessere Fahrwerke verbaut und dadurch deutlich mehr Komfort und Feingefühl bietet. Dank einer soliden Power dürfen sich die Magura Bremsen zum Oberklassen-Segment zählen. Mit vier Kolben vorne und zwei Kolben hinten und großen Scheiben lässt Cannondale in dem Bereich nichts anbrennen. Bei der restlichen Ausstattung verbaut Cannondale zum Teil eher mittelklassige Parts. Der moderate Lenkwinkel sorgt bergab für einen guten Kompromiss aus Laufruhe und Agilität. Der Reach liegt ebenfalls im guten Durchschnitt.

Preis/Leistung

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 6799 € teuren Habit Neo 2.

Fazit


Erfahrung mit dem Cannondale Habit Neo 2

Das Habit Neo 2 ist ein echtes Multitool für Touren auch im alpinen Gelände. Bei dem mittelmäßigen Fahrwerk und den durchschnittlichen Schaltungskomponenten ist zwar noch Luft nach oben. Trotzdem: Mit dem sehr guten Motor, den guten Bremsen und der guten Geo ist das Cannondale ein vorzügliches Touren mit technischen Trails mit einem sehr breitem Einsatzbereich. Cannondale gibt 25 Jahre Garantie auf das Bike.
Ludwig Döhl - emtb-test.com
Cannondale Habit Neo 2 im Test
Ludwig Döhl
Bikefreak aus Leidenschaft und emtb-test.com Gründer
technische Details

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
SM
MD
LG
XL
-
Laufradgröße
-
-
29
29
29
29
-
Stack
-
-
605
614
623
633
-
Reach
-
-
425
445
470
495
-
Oberrohrlänge
-
-
587
610
637
665
-
Sitzrohrlänge
-
-
400
430
460
510
-
Sitzwinkel
-
-
75
75
75
75
-
Steuerrohrlänge
-
-
100
110
120
130
-
Lenkwinkel
-
-
66,5
66,5
66,5
66,5
-
Tretlagerabsenkung
-
-
38
38
38
38
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
342
342
342
342
-
Kettenstrebenlänge
-
-
455
455
455
455
-
Radstand
-
-
1181
1205
1234
1263
-
Überstandshöhe
-
-
536
556
582
612
-
  • Motor Bosch Performance Line CX
  • Display Kiox 360
  • Akku 625
  • Rahmen BallisTec Carbon Front Triangle
  • Rahmenmaterial Carbon / Alu
  • Gabel RockShox 35 Gold, 140mm, 15x110mm Boost, E-MTB, 51mm offset
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout ja
  • Dämpfer RockShox Deluxe Select+ RT, DebonAir
  • Bandbreite 510%
  • Schaltung 12
  • Schalthebel Shimano SLX, 12-speed
  • Schaltwerk Shimano SLX, 12-speed
  • Kurbel FSA Bosch E-Bike w/ custom Ai offset, 34T
  • Kassette Shimano SLX, 10-51, 12-speed
  • Kette Shimano SLX, 12-speed
  • Bremsen (F) Magura MT Trail Sport hydraulic disc, 4-piston, 220mm MDR-P rotor / (R) Magura MT Trail Sport hydraulic disc, 2-piston, 203mm MDR-P rotor
  • Bremsscheiben Ø 220/203
  • Felgen WTB ST i30 TCS, 32h, tubeless ready
  • Vorderradnabe Formula DC-511, 15x110
  • Hinterradnabe SHIMANO FH-MT510-B
  • Vorderreifen (F) Maxxis Dissector, 29 x 2.6", EXO casing, tubeless ready /
  • Hinterreifen (R) Maxxis Rekon, 29 x 2.6", EXO casing tubeless ready
  • Sattel Fabric Scoop Shallow Elite, cro-mo rails
  • Sattelstütze Cannondale DownLow Dropper, internal routing, 31.6, Drop: 125mm (SM), 150mm (MD, LG, XL)
  • Vorbau Cannondale 1, 3D Forged 6061 Alloy, 1-1/8", 31.8, 7°
  • Lenker Cannondale 3 Riser, 6061 Alloy, 15mm rise, 8° sweep, 4° rise, 780mm
  • Lenkerbreite 780
  • Steuersatz Integrated Sealed Bearing, Tapered
×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.