Canyon Grand Canyon:ON 8 im Test

  • 3799 €
  • Aluminium
  • Bosch Performance Line CX
  • 120 mm
  • 750 WH
  • 2024
  • 29"
Das Grand Canyon:ON 8 ist Canyons Antwort auf die Frage nach einem E-MTB für den Alltag. Simpel, schick, robust. So lässt sich das Hardtail des Direktversenders am besten beschreiben.
Unterstützt wird man beim Grand Canyon:ON 8 von einem Bosch Performance Line CX Motor, der seine Energie aus einem 750-Wh-Akku entnimmt. Mit dem Performance Line CX beweisen die Schwaben von Bosch eindrucksvoll, dass man sie nicht auf Heimwerker und Haushaltsprodukte reduzieren sollte. Auch hoffnungslos erscheinenden Steilstücke schiebt der Bosch Motor locker hoch. Der Bosch Performance Line CX vermittelt ein sehr organisch wirkendes Fahrgefühl mit einer dynamischen Kraftentfaltung. Die gut abgestimmten Fahrmodi holen Biker mit unterschiedlichen Vorlieben ab. Größter Nachteil des Performance Line CX ist sein leichtes Getrieberasseln in ruppigen Singletrails. Wer gerne lange Touren fährt wird sich über die überdurchschnittlich gute Reichweite freuen, welche das Grand Canyon:ON 8 bietet.

Auf einen Blick

Die wichtigsten Wertungen des Grand Canyon:ON 8 im Vergleich zum relevanten Marktumfeld um 4000€ .

Die Mittelklasse-Stopper von Shimano erledigen ihren Job, könnten aber etwas fester zupacken. Die Power der Bremsanlage liegt nur im Durchschnitt. Bei den Antriebskomponenten und der restlichen Ausstattung geht Canyon all-in und verbaut nur außerordentlich gute Parts. Mit Blick auf den hohen Reach-Wert wird klar: Der Hauptrahmen fällt lang aus. Der üppige Reach wird jedoch durch einen sehr kurzen Vorbau kompensiert. So schafft Canyon eine gute Lastverteilung zwischen den Rädern und ein ausgewogenes Handling.

Preis/Leistung

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 3799 € teuren Grand Canyon:ON 8.

Fazit


Erfahrung mit dem Canyon Grand Canyon:ON 8

Die exzellente Federgabel, die hervorragenden Schaltungskomponenten und der sehr gute Motor das Grand Canyon:ON 8 machen im Endergebnis zu einem außerordentlich guten Bike für Freunde des Uphill-Flows. Es ist prädestiniert für lange Touren auf Waldwegen und leichten Trails. Bei aller Euphorie sollte man auch die mittelmäßigen Bremsen in der Kaufentscheidung berücksichtigen. Canyon gibt 6 Jahre Garantie auf das Bike.
Ludwig Döhl - emtb-test.com
Canyon Grand Canyon:ON 8 im Test
Ludwig Döhl
Bikefreak aus Leidenschaft und emtb-test.com Gründer
technische Details

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
s
m
l
xl
-
Laufradgröße
-
-
29
29
29
29
-
Stack
-
-
647
661
675
688
-
Reach
-
-
425
450
475
500
-
Oberrohrlänge
-
-
598
627
656
685
-
Sitzrohrlänge
-
-
395
440
485
540
-
Sitzwinkel
-
-
76,5
76,5
76,5
76,5
-
Steuerrohrlänge
-
-
115
130
145
160
-
Lenkwinkel
-
-
68
68
68
68
-
Tretlagerabsenkung
-
-
-
-
-
-
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
-
-
-
-
-
Kettenstrebenlänge
-
-
460
460
460
460
-
Radstand
-
-
1175
1206
1236
1267
-
Überstandshöhe
-
-
782
792
823
837
-
  • Motor Bosch Performance Line CX
  • Display Mini Remote
  • Akku 750
  • Rahmen Canyon Grand Canyon:ON AL
  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Gabel FOX 34 AWL
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout ja
  • Bandbreite 510%
  • Schaltung 12
  • Schalthebel Shimano Deore M6100 12s
  • Schaltwerk Shimano DEORE XT M8100
  • Kurbel FSA 745 E-Bike Crank for Bosch Gen4
  • Kassette Shimano DEORE M6100
  • Kette Shimano CN-M6100 12s
  • Bremsen Shimano Deore M6120
  • Bremsscheiben Ø 203/180
  • Laufradsatz RODI TRYP30 EVO
  • Vorderreifen Schwalbe Nobby Nic Performance 2.6
  • Hinterreifen Schwalbe Nobby Nic Performance 2.6
  • Sattel Fizik Terra Alpaca X5
  • Sattelstütze Iridium Dropper Post
  • Vorbau Canyon:ON ST0031
  • Lenker Canyon:ON HB0056 Riser bar
  • Lenkerbreite 800
×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.