Bulls Sonic EVO EN-SL 1 Carbon im Test

  • 5999 €
  • Carbon
  • Shimano EP8
  • 160 mm
  • 750 WH
  • 160 mm
  • 2022
  • 29"
  • 21,6 kg
Beim Sonic EVO EN-SL 1 Carbon haben die Designer der Kölner Marke Bulls alles gegeben. Das flache Oberrohr harmoniert perfekt mit den Sitzstreben und bildet einen optisch ansprechenden Kontrast zum wuchtigen Unterrohr. Der Flaschenhalter unter dem Oberrohr ist im Sitzen jederzeit erreichbar.
Für Vortrieb sorgt beim Sonic EVO EN-SL 1 Carbon der EP8 Motor von Shimano mit 750-Wh-Akku. Mit Schaltungen, Pedalen und Bremsen ist Shimano zum größten Komponentenhersteller für Fahrräder geworden. Klar, dass die Japaner aus dieser marktbeherrschenden Stellung heraus auch den E-Bike Trend mit gestalten wollen. Die analoge Motorsteuerung und die sanfte Kraftentfaltung zeichnen den Charakter des Shimano Motor aus. Wer gerne längere Touren fährt, wird sich über die gute Reichweite freuen.

Auf einen Blick

Die wichtigsten Wertungen des Sonic EVO EN-SL 1 Carbon im Vergleich zum relevanten Marktumfeld um 6000€ .

Carbon gilt als Premiummaterial in der Bike Branche. Im Preisbereich um 6000€ kommt eigentlich hauptsächlich Aluminium als Rahmenmaterial zum Einsatz. Mit dem Carbonrahmen kann sich Bulls ganz klar von vielen Konkurrenten abgrenzen. Das gute Rock Shox Fahrwerk schluckt, 160 mm Federweg , selbst größere Wurzeln souverän, auch wenn es an der Gelassenheit eines Top-Fahrwerks fehlt. Schlechte Bremsen senken den Fahrspaß. Zum Glück ist das beim Sonic EVO EN-SL 1 Carbon nicht der Fall. Denn mit ihren Vierkolben und großen Scheiben verzögert die Shimano Bremse gut. Breite Reifen bieten mehr Grip und Komfort. Mit den 2,4er Bulls Pneus verbaut Bulls tendenziell schmale Reifen. Für ein Touren mit anspruchsvollen Trails würden wir uns breitere Schlappen wünschen. Bei der restlichen Ausstattung verbaut Bulls zum Teil eher mittelklassige Parts. Das Fahrverhalten fällt dank der moderaten Geometrie angenehm ausgewogen aus. So lässt sich das Bike intuitiv über die Trails steuern. Durch die kurzen Kettenstreben und dem flachen Sitzwinkel braucht es beim Klettern in knackigen Steilstücken aktive Gewichtsverlagerung, um das Steigen des Vorderrades zu verhindern. Auf der Waage gibt das Sonic EVO EN-SL 1 Carbon mit 21,6 kg eine gute Figur ab. Die meisten Touren mit anspruchsvollen Trailss sind deutlich schwerer.

Preis/Leistung

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 5999 € teuren Sonic EVO EN-SL 1 Carbon.

Fazit


Erfahrung mit dem Bulls Sonic EVO EN-SL 1 Carbon

Im Ganzen gesehen ist das Sonic EVO EN-SL 1 Carbon durch das überdurchschnittlich gute Handling, den guten Motor und das gute Fahrwerk ein guter Allrounder Touren auf extrem anspruchsvollen Singletrails. Nur die mittelklassigen Schaltungskomponenten trüben das sonst gelungene Gesamtbild etwas.
Ludwig Döhl - emtb-test.com
Bulls Sonic EVO EN-SL 1 Carbon im Test
Ludwig Döhl
Bikefreak aus Leidenschaft und emtb-test.com Gründer
technische Details

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
40cm
44cm
48cm
51cm
-
Laufradgröße
-
-
29
29
29
29
-
Stack
-
-
635
635
644
653
-
Reach
-
-
420
441
460
481
-
Oberrohrlänge
-
-
595
615
637
660
-
Sitzrohrlänge
-
-
400
440
480
510
-
Sitzwinkel
-
-
74
74
74
74
-
Steuerrohrlänge
-
-
-
-
-
-
-
Lenkwinkel
-
-
65
65
65
65
-
Tretlagerabsenkung
-
-
23
23
23
23
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
-
-
-
-
-
Kettenstrebenlänge
-
-
450
450
450
450
-
Radstand
-
-
1202
1223
1246
1271
-
Überstandshöhe
-
-
-
-
-
-
-
  • Motor Shimano EP8
  • Display SC-EM800
  • Akku 750
  • Rahmen Carbon;Colour: Light Grey
  • Rahmenmaterial Carbon
  • Gabel RockShox Lyrik Select RC 1.8 tapered
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout ja
  • Dämpfer RockShox Super Deluxe Select+ RL
  • Bandbreite 510%
  • Schaltung 12
  • Schalthebel SHIMANO Deore SL-M6100
  • Schaltwerk SHIMANO Deore XT RD-M8100
  • Kurbel e*thirteen
  • Kassette SHIMANO Deore CS-M6100-10 10-51T
  • Bremsen SHIMANO Deore BR-M6120
  • Bremsscheiben Ø 203/203
  • Felgen SHIMANO WH-MT620
  • Vorderreifen SCHWALBE Magic Mary /
  • Hinterreifen Big Betty
  • Sattel prologo Proxim 450 Sport
  • Sattelstütze LIMOTEC Alpha 1 Light
  • Vorbau Poligon BULLS
  • Lenker BULLS Riser
  • Lenkerbreite 780
  • Steuersatz ACROS No.4
×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.