Haibike AllMtn 4 im Test

Haibike gilt als Pionier bei den E-Mountainbike-Herstellern. Das AllMtn 4 kommt mit futuristischer Optik aber keineswegs angestaubt daher.
Angetrieben wird das AllMtn 4 vom Yamaha PW-X3 Motor samt 750-Wh-Akku. Selbst steile Rampen schiebt der Yamaha Motor locker hoch. Der Yamaha PW-X3 vermittelt ein organisch wirkendes Fahrgefühl mit einer dynamischen Kraftentfaltung. Dank der guten Reichweite sind längere Touren mit dem AllMtn 4 kein Problem.

Auf einen Blick

Die wichtigsten Wertungen des Haibike AllMtn 4 im Vergleich zum relevanten Marktumfeld um 6000€ .

Haibike liefert mit den verbauten Rock Shox Federelemente 160 mm Federweg. Werden die Schläge schneller und härter, dürfte das wenig wertige Fahrwerk den Abfahrtspaß doch recht früh begrenzen. Dank einer soliden Power dürfen sich die Shimano Bremsen zum Oberklassen-Segment zählen. Mit Vierkolben und 200er Scheiben lässt Haibike in dem Bereich nichts anbrennen. Die restliche Ausstattung lassen noch etwas Spielraum für Verbesserungen. Andere Anbieter greifen bei diesen Baugruppen tiefer in die Tasche. Bei der Geometrie flippt Haibike nicht völlig aus. Der Lenkwinkel und der Reach-Wert wurden mit Bedacht gewählt. Das Ergebnis: Ein ausgewogenes Fahrverhalten mit einer guten Kombination aus Spieltrieb und geradeaus Lauf. Oh Boy, bei der Geometrie muss man aus unserer Sicht für Kompromisse bereit sein. Die wichtigsten Maße und Winkel fallen etwas aus dem Raster von guten Bikes. Auch beim EMTB ist das Gewicht ein nicht zu vernachlässigender Faktor. Mit 25 kg glänzt das AllMtn 4 in diesem Bereich nicht gerade. Es gibt leichtere Trailbikes auf dem Markt.

Preis/Leistung

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 5999 € teuren Haibike AllMtn 4.

Fazit


Erfahrung mit dem Haibike AllMtn 4

Das AllMtn 4 zählt nicht zu den Spezialisten auf dem Trail. Trotz dem einfachen Fahrwerk und den mäßigen Schaltungskomponenten bleibt es dank des guten Motors, der guten Bremsen und der guten Reichweite aber ein solider Allrounder mit breitem Einsatzbereich.
Ludwig Döhl - emtb-test.com
Haibike AllMtn 4 im Test
Ludwig Döhl
Bikefreak aus Leidenschaft und emtb-test.com Gründer

good to know

Brandneu: Mondraker Dune 2024

Mondraker legt sein Dune neu auf. Während die letzte Mondraker Dune Version 2020 ohne M...

Bulls Sonic EVO AM SX im Test

Bulls ist eine der Marken mit dem größten EMTB-Portfolio. Mit dem Sonic Evo Modell mit ...

Canyon Neuron:ON im Test

E-Mountainbike Fullys folgten zuletzt einem klaren Trend: Viel Federweg hilft viel. 150...

technische Details

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
SM
MD
LG
XL
-
Laufradgröße
-
-
29
29
29
29
-
Stack
-
-
646
646
655
664
-
Reach
-
-
421
451
475
505
-
Oberrohrlänge
-
-
570
600
627
659
-
Sitzrohrlänge
-
-
410
440
470
500
-
Sitzwinkel
-
-
75
75
75
75
-
Steuerrohrlänge
-
-
120
120
130
140
-
Lenkwinkel
-
-
64,5
64,5
64,5
64,5
-
Tretlagerabsenkung
-
-
20
20
20
20
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
354
354
354
354
-
Kettenstrebenlänge
-
-
460
460
460
460
-
Radstand
-
-
1220
1250
1279
1313
-
Überstandshöhe
-
-
-
-
-
-
-
  • Motor Yamaha PW-X3
  • Display Side Switch
  • Akku 750
  • Rahmen AllMtn PW-X3
  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Gabel RockShox, Yari RC, Air, 160 mm travel, Aluminium steerer tube 1 1/8" - 1 1/2" tapered, 15 x 110mm thru-axle Boost
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout ja
  • Dämpfer RockShox, Deluxe Select Plus, Air, Trunnion Mount
  • Bandbreite 510%
  • Schaltung 12
  • Schalthebel Shimano, Deore SLX M7100
  • Schaltwerk Shimano, SLX M7100
  • Kurbel Haibike Components, Aluminium, 36 teeth
  • Kassette Shimano, M6100, 10 - 51 teeth
  • Kette Shimano, CN-M6100
  • Bremsen Shimano, M6120,
  • Bremsscheiben Ø 200/200
  • Felgen WTB, ST i30 TCS, Double Wall
  • Vorderreifen Maxxis, Minion DHF II, 63-622, 29 x 2.5 inch
  • Hinterreifen Maxxis, Minion DHR II, 66-584, 27.5 x 2.6 inch
  • Sattel Selle Royal, Vivo
  • Sattelstütze Haibike Components, Dropper-Post Remote 34.9, Aluminium, Telescope, 34.9 mm
  • Vorbau Haibike Components, TheStem +++, 31.8 mm
  • Lenker Haibike Components, TheBar +++, 780 mm
  • Lenkerbreite 780
  • Steuersatz Acros, BlockLock, Aluminium
×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.