Lapierre E-Zesty AM LTD 2023 im Test

  • 8699 €
  • Carbon
  • FAZUA Evation Ride 60
  • 150 mm
  • 430 WH
  • 140 mm
  • 2024
  • 29"
  • 18,4 kg
Mit der Neuauflage vom E-Zesty AM LTD 2023 lassen die Franzosen keinen Stein auf dem anderen. Denn Lapierre spendet nicht nur eine neue Ausstattung, sondern legt auch den kompletten Rahmen neu auf. Ein Unterfangen, das auch mit Risiko verbunden ist. Denn das alte Zesty genoss Kultstatus in der Szene.
Für Vortrieb sorgt beim E-Zesty AM LTD 2023 der Evation Ride 60 Motor von FAZUA mit 430-Wh-Akku. Sogar zornige Rampen schiebt der Fazua-Motor erstaunlich locker hoch. Mit seiner Boost-Funktion, mit der kurzfristig 450 Watt Unterstützung zur Verfügung stehen, verkleinert der Fazua Ride 60 die Lücke zwischen Light- und klassischen Full-Power Motoren. Eine derart gute Kombination aus natürlich wirkender Unterstützung, dynamischer Kraftentfaltung und Power schafft aktuell kaum ein anderer Light-Motor. XXL-Touren-Fans schränkt das E-Zesty AM LTD 2023 mit einer geringen Reichweite stark ein.

Auf einen Blick

Die wichtigsten Wertungen des E-Zesty AM LTD 2023 im Vergleich zum relevanten Marktumfeld um 9000€ .

Ein ideales Fahrwerk liegt im ruppigen Gelände satt und erzeugt massig Traktion. Genau in diese Kerbe schlägt das gute Rock Shox Fahrwerk im E-Zesty AM LTD 2023, auch wenn es an der Gelassenheit eines Top-Fahrwerks fehlt. Bei den Bremsen greift Lapierre oben ins Regal und verbaut Premium-Stopper mit Zweikolben und großen Scheiben von Shimano. Zu einer ganzheitlichen Betrachtung zählt auch der Blick auf die Schaltung und Anbauteile. Komponenten mit guter Qualität geben hier aber keinen Grund zur Kritik. Der moderate Lenkwinkel sorgt bergab für einen guten Kompromiss aus Laufruhe und Agilität. Der Reach liegt ebenfalls im guten Durchschnitt. Kurze Kettenstreben lassen die Front in steilen Anstiegen leicht werden. Um das Vorderrad am Boden zu halten, muss man sich bewusst nach vorne legen. Für die gelungene Geometrie hat sich das Entwicklerteam von Lapierre tatsächlich Props verdient. Ein derartiges Händchen für die Millimeterarbeit bei der Geometrie sieht man selten. Beim Blick auf das Gewicht des Komplettbikes ist mir doch tatsächlich die Kinnlade runter gefallen. Mit 18,4 kg ist das E-Zesty AM LTD 2023 ein echtes Leichtgewicht. Ein E-Mountainbike macht dann am meisten Spaß, wenn es sich im Singletrail wie ein Bike ohne Motor fahren lässt. Die Kombination aus gutem Gewicht und sehr gefälliger Geometrie geben dem E-Zesty AM LTD 2023 genau so ein natürliches und leichtfüßiges Handling, wie man das von nicht motorisierten Mountainbikes kennt. So gut bekommen das wirklich nur die wenigsten Hersteller hin.

Preis/Leistung

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 8699 € teuren E-Zesty AM LTD 2023.

Fazit


Erfahrung mit dem Lapierre E-Zesty AM LTD 2023

Das ausgezeichnete Handling, die auffällig guten Bremsen und der gute Motor sprechen eine eindeutige Sprache. Das E-Zesty AM LTD 2023 ist ein außerordentlich gutes Bike mit hohem Abfahrts-Spaßfaktor.
Ludwig Döhl - emtb-test.com
Lapierre E-Zesty AM LTD 2023 im Test
Ludwig Döhl
Bikefreak aus Leidenschaft und emtb-test.com Gründer
technische Details

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
s
m
l
xl
-
Laufradgröße
-
-
29
29
29
29
-
Stack
-
-
610
619
628
637
-
Reach
-
-
435
460
480
505
-
Oberrohrlänge
-
-
576
603
625
652
-
Sitzrohrlänge
-
-
370
400
430
460
-
Sitzwinkel
-
-
77
77
77
77
-
Steuerrohrlänge
-
-
110
120
130
140
-
Lenkwinkel
-
-
65
65
65
65
-
Tretlagerabsenkung
-
-
30
30
30
30
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
-
-
-
-
-
Kettenstrebenlänge
-
-
435
435
440
445
-
Radstand
-
-
1188
1217
1246
1280
-
Überstandshöhe
-
-
-
-
-
-
-
  • Motor FAZUA Evation Ride 60
  • Display Control Hub
  • Akku 430
  • Rahmen eZesty AM Full carbon Ultimate 140mm travel, boost, metric, thru axle
  • Rahmenmaterial Carbon
  • Gabel RockShox Pike Ultimate Charger 3 RC2 29'' 15x110 140mm 44mm offset
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout nein
  • Dämpfer RockShox Deluxe Ultimate 210x55mm
  • Bandbreite 510%
  • Schaltung 12
  • Schalthebel Shimano SLX M7100 12s
  • Schaltwerk Shimano XT M8100, 12s Shadow +
  • Kurbel Rotor E-Kapic Crank 165mm (S/M), 170mm (L/XL) + Rotor Ride 60 Alloy chainring 32T
  • Kassette Shimano Deore XT M8100-12 / 10-51T
  • Kette Shimano SLX M7100 12s
  • Bremsen Shimano MT801
  • Bremsscheiben Ø 203/203
  • Laufradsatz Lapierre eAM+, 622x30c, Micro Spline driver, Tubeless Ready
  • Vorderreifen Maxxis Assegai 3C MaxxTerra, EXO+, 29x2.5 WT, 60TPI, TR
  • Hinterreifen Maxxis Minion DHR II, EXO, 29x2.4 WT, 60TPI, TR
  • Sattel Fizik Terra Aidon X5 145mm
  • Sattelstütze LAPIERRE LIGHT dropper post, Ø: 31.6mm, travel 125mm (S), 150mm (M), 170mm (L/XL)
  • Vorbau Lapierre alloy CNC, Ø: 31.8mm, L: 40mm (S/M), 45mm (L/XL)
  • Lenker Renthal Fatbar Carbon, Width : 800mm, Rise: 20mm, Ø: 31.8mm
  • Lenkerbreite 800
  • Steuersatz Acros integrated headset with Block Lock'
×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.