Scott LUMEN eRIDE 900 SL im Test

  • 15999 €
  • Carbon
  • TQ HPR 50
  • 130 mm
  • 520 WH
  • 130 mm
  • 2023
  • 29"
  • 15,5 kg
Das LUMEN eRIDE 900 SL repräsentiert die Speerspitze der aktuellen technischen Entwicklung. Der Rahmen ist nicht nur besonders leicht, sondern hat auch integrierte Dämpfer im Sitzrohr. Die Leitungsführung durch den Steuersatz macht die Optik besonders elegant.
Die Basis beim LUMEN eRIDE 900 SL bildet ein Carbon-Rahmen mit TQ HPR 50 Motor, der von einem 520 Wh Akku gespeist wird. Der TQ HPR 50 zählt nicht zu den Kraftpaketen auf dem Markt. Das etwas drehmomentschwache Aggregat könnte vor allem in steilen Anstiegen etwas mehr unterstützen. Die Motorsteuerung von TQ vermittelt ein sehr natürliches Fahrgefühl. Die harmonische Kraftentfaltung ist ein Trumpf im Ärmel des HPR 50. Die geringe Reichweite schränkt den Tourenradius beim LUMEN eRIDE 900 SL leider relativ deutlich ein. Der fest integrierte Akku gibt den Entwickler konstruktive Freiräume beim Rahmendesign. Zum Laden muss das Bike dadurch aber immer in die Nähe einer Steckdose gebracht werden.

Auf einen Blick

Die wichtigsten Wertungen des LUMEN eRIDE 900 SL im Vergleich zum relevanten Marktumfeld um 16000€ .

Die 130 mm Federweg qualifizieren das LUMEN eRIDE 900 SL nur für Touren mit anspruchsvollen Trails. In diesem Einsatzbereich funktioniert das Fox Fahrwerk aber gut. Das wenig wertige Fahrwerk reicht Schläge relativ deutlich an den Piloten weiter. Mit ihren Vierkolben verzögert die Shimano Bremsanlage exzellent. Damit behält man selbst in den steilsten Abfahrten die Kontrolle über das eigene Tempo. Bei den Antriebskomponenten und der restlichen Ausstattung lässt Scott quasi keine Wünsche offen und verbaut nur exzellente Parts. Das Fahrverhalten fällt dank der moderaten Geometrie angenehm ausgewogen aus. So lässt sich das Bike intuitiv über die Trails steuern. Beim Blick auf das Gewicht des Komplettbikes ist mir doch tatsächlich die Kinnlade runter gefallen. Mit 15,5 kg ist das LUMEN eRIDE 900 SL ein echtes Leichtgewicht. Ein E-Mountainbike macht dann am meisten Spaß, wenn es sich im Singletrail wie ein Bike ohne Motor fahren lässt. Die Kombination aus gutem Gewicht und gefälliger Geometrie geben dem LUMEN eRIDE 900 SL genau so ein natürliches und leichtfüßiges Handling, wie man das von nicht motorisierten Mountainbikes kennt. So gut bekommen das wirklich nur die wenigsten Hersteller hin.

Preis/Leistung

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 15999 € teuren LUMEN eRIDE 900 SL.

Fazit


Erfahrung mit dem Scott LUMEN eRIDE 900 SL

Mit dem hervorragenden Motor, den außerordentlich guten Schaltungskomponenten und dem überragenden Handling ist das LUMEN eRIDE 900 SL alles in allem ein erstklassiger Allrounder für Touren auf anspruchsvollen Singletrails. Mit dem hervorragenden Motor, den außerordentlich guten Schaltungskomponenten und dem überragenden Handling ist das LUMEN eRIDE 900 SL alles in allem ein erstklassiger Allrounder für Touren auf anspruchsvollen Singletrails. Mit 5 Jahren Garantie kann auch langfristig nichts schiefgehen.
Ludwig Döhl - emtb-test.com
Scott LUMEN eRIDE 900 SL im Test
Ludwig Döhl
Bikefreak aus Leidenschaft und emtb-test.com Gründer
technische Details

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
s
m
l
xl
-
Laufradgröße
-
-
29
29
29
29
-
Stack
-
-
615
615
625
638
-
Reach
-
-
416
446
476
501
-
Oberrohrlänge
-
-
562
589
620
645
-
Sitzrohrlänge
-
-
415
440
480
520
-
Sitzwinkel
-
-
76,8
77
77,2
77,5
-
Steuerrohrlänge
-
-
110
110
120
135
-
Lenkwinkel
-
-
65,5
65,5
65,5
65,5
-
Tretlagerabsenkung
-
-
38,5
38,5
38,5
38,5
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
338,5
338,5
338,5
338,5
-
Kettenstrebenlänge
-
-
450
450
450
450
-
Radstand
-
-
1176
1206
1240
1270
-
Überstandshöhe
-
-
765
767
780
800
-
  • Motor TQ HPR 50
  • Display LED Display
  • Akku 520
  • Rahmen Lumen eRIDE Carbon HMX
  • Rahmenmaterial Carbon
  • Gabel FOX 34 Float Factory Air / Kashima FIT4
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout nein
  • Dämpfer FOX NUDE 5T Factory EVOL Trunnion
  • Bandbreite 520%
  • Schaltung 12
  • Schalthebel SRAM Eagle AXS Rocker Controller
  • Schaltwerk SRAM XX1 Eagle AXS 12 Speed
  • Kurbel FSA Carbon crankset / 175mm / 34T
  • Kassette SRAM XX1 XG1299 / 10-52 T
  • Kette SRAM CN XX1 Eagle
  • Bremsen Shimano XTR M9120 4 Piston Disc
  • Bremsscheiben Ø 180/180
  • Laufradsatz Syncros Silverton SL2-30 CL full Carbon
  • Vorderreifen Schwalbe Wicked Will 29x2.4" EVO
  • Hinterreifen Schwalbe Wicked Will 29x2.4" EVO
  • Sattel Syncros Tofino Regular 1.0
  • Sattelstütze FOX Transfer Factory Dropper Post Kashima
  • Lenker Syncros Fraser iC SL DC Carbon
  • Lenkerbreite 760
  • Steuersatz Syncros - Acros Angle adjust & Cable Routing HS System
×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.

×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.