Scott Lumen eRIDE 900 SL im Test

  • 14999 €
  • Carbon
  • TQ HPR 50
  • 130 mm
  • 520 WH
  • 130 mm
  • 2024
  • 29"
  • 15,5 kg
Das Lumen eRIDE 900 SL repräsentiert die Speerspitze der aktuellen technischen Entwicklung. Der Rahmen ist nicht nur besonders leicht, sondern hat auch integrierte Dämpfer im Sitzrohr. Die Leitungsführung durch den Steuersatz macht die Optik besonders elegant.
Die Basis beim Lumen eRIDE 900 SL bildet ein Carbon-Rahmen mit TQ HPR 50 Motor, der von einem 520 Wh Akku gespeist wird. Der TQ HPR 50 zählt nicht zu den Kraftpaketen auf dem Markt. Das etwas drehmomentschwache Aggregat könnte vor allem in steilen Anstiegen etwas mehr unterstützen. Die Motorsteuerung von TQ vermittelt ein sehr analoges Fahrgefühl. Die sanfte Kraftentfaltung ist ein Trumpf im Ärmel des HPR 50. Die geringe Reichweite schränkt den Tourenradius beim Lumen eRIDE 900 SL leider relativ deutlich ein. Wer zum Laden oder Lagern den Akku entnehmen will, der wird beim Lumen eRIDE 900 SL leider enttäuscht. Der Akku ist fest verbaut.

Auf einen Blick

Die wichtigsten Wertungen des Lumen eRIDE 900 SL im Vergleich zum relevanten Marktumfeld um 15000€ .

Die 130 mm Federweg qualifizieren das Lumen eRIDE 900 SL nur für Touren auf fordernden Singletrails. In diesem Einsatzbereich funktioniert das Fox Fahrwerk aber gut. Scott liefert mit den verbauten Fox Federelemente 130 mm Federweg. Werden die Schläge schneller und härter, dürfte das wenig wertige Fahrwerk den Abfahrtspaß doch recht früh begrenzen. Vor allem für schwere Fahrer könnten die SRAM Bremsen ein Problem darstellen. Mit kleinen 180er Scheiben verzögern sie nämlich nur durchschnittlich. Bei den Antriebskomponenten und der restlichen Ausstattung verbaut Scott vorzügliche Parts. Bei der Geometrie flippt Scott nicht völlig aus. Der Lenkwinkel und der Reach-Wert wurden mit Bedacht gewählt. Das Ergebnis: Ein ausgewogenes Fahrverhalten mit einer guten Kombination aus Spieltrieb und geradeaus Lauf. Mit der Gewichtsangabe von 15,5 kg versetzt Scott die Konkurrenz in Schnappatmung. Denn unter den Touren mit technischen Trailss findet man kaum ein leichteres Modell. Der Fahrspaß ist damit garantiert. Ein E-Mountainbike macht dann am meisten Spaß, wenn es sich im Singletrail wie ein Bike ohne Motor fahren lässt. Die Kombination aus gutem Gewicht und gefälliger Geometrie geben dem Lumen eRIDE 900 SL genau so ein natürliches und leichtfüßiges Handling, wie man das von nicht motorisierten Mountainbikes kennt. So gut bekommen das wirklich nur die wenigsten Hersteller hin.

Preis/Leistung

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 14999 € teuren Lumen eRIDE 900 SL.

Fazit


Erfahrung mit dem Scott Lumen eRIDE 900 SL

Bei den mittelmäßigen Bremsen muss man ein Auge zu drücken. Trotzdem präsentiert sich das Lumen eRIDE 900 SL im Ganzen gesehen als erstklassiger Allrounder. Vor allem der exzellente Motor, das ausgezeichnete Handling und die sehr guten Schaltungskomponenten spielen dem Scott in die Karten. Das Lumen eRIDE 900 SL ist ein rundum gelungenes Touren mit technischen Trails für Touren auf fordernden Singletrails. Bei den mittelmäßigen Bremsen muss man ein Auge zu drücken. Trotzdem präsentiert sich das Lumen eRIDE 900 SL im Ganzen gesehen als erstklassiger Allrounder. Vor allem der exzellente Motor, das ausgezeichnete Handling und die sehr guten Schaltungskomponenten spielen dem Scott in die Karten. Das Lumen eRIDE 900 SL ist ein rundum gelungenes Touren mit technischen Trails für Touren auf fordernden Singletrails. Das Garantieversprechen von 5 Jahren sorgt für Vertrauen.
Ludwig Döhl - emtb-test.com
Scott Lumen eRIDE 900 SL im Test
Ludwig Döhl
Bikefreak aus Leidenschaft und emtb-test.com Gründer
technische Details

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
s
m
l
xl
-
Laufradgröße
-
-
29
29
29
29
-
Stack
-
-
615
615
625
638
-
Reach
-
-
416
446
476
501
-
Oberrohrlänge
-
-
562
589
620
645
-
Sitzrohrlänge
-
-
415
440
480
520
-
Sitzwinkel
-
-
76,8
77
77,2
77,5
-
Steuerrohrlänge
-
-
110
110
120
135
-
Lenkwinkel
-
-
65,5
65,5
65,5
65,5
-
Tretlagerabsenkung
-
-
38,5
38,5
38,5
38,5
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
338,5
338,5
338,5
338,5
-
Kettenstrebenlänge
-
-
450
450
450
450
-
Radstand
-
-
1176
1206
1240
1270
-
Überstandshöhe
-
-
765
767
780
800
-
  • Motor TQ HPR 50
  • Display LED Display
  • Akku 520
  • Rahmen Lumen eRIDE Carbon HMX
  • Rahmenmaterial Carbon
  • Gabel FOX 34 Float Factory Air / Kashima FIT4, 3 modes with low Speed adj. / Kabolt 15x110mm axle / 44mm offset, Tapered steerer / Lockout / Reb. Adj., 130mm travel
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout nein
  • Dämpfer FOX NUDE 6T Factory EVOL Trunnion, SCOTT custom w. travel / geo adj., 3 modes: Lockout-Traction Control-Descend, Low Speed Adj. / Custom large Air volume / Kashima / Reb. Adj., Bearing Hardware / Travel 130-90-Lockout / T165X45mm
  • Bandbreite 520%
  • Schaltung 12
  • Schalthebel SRAM AXS Pod Ultimate Controller
  • Schaltwerk SRAM XX Eagle AXS Transmission 12 Speed, Wireless Electronic Shift System
  • Kurbel e*thirteen / e*spec Race Carbon / 34T
  • Kassette SRAM XX Eagle XS 1297 Transmission 10-52
  • Kette SRAM CN XX Eagle Transmission
  • Bremsen SRAM Level Ultimate Stealth 4-Piston Disc
  • Bremsscheiben Ø 180/180
  • Laufradsatz Syncros Silverton SL2-30 CL full Carbon, F: 15x110mm, R: 12x148mm / 30mm Tubeless ready rim, DT Swiss 240 Ratchet EXP 36 / XD Driver, SRAM TyreWiz / Syncros SL Axle w/Removable Lever, with 6mm Allen, T30 and T25 Tools
  • Vorderreifen Schwalbe Wicked Will 29x2.4" EVO, Super Race / TLE / 67EPI / Addix Speed Soft
  • Hinterreifen Schwalbe Wicked Will 29x2.4" EVO, Super Race / TLE / 67EPI / Addix Speed Grip
  • Sattel Syncros Tofino Regular 1.0, Carbon rails
  • Sattelstütze FOX Transfer Factory Dropper Post Kashima, 31.6mm / S size 125mm / M size 140mm, L ize 150mm / XL size 175mm
  • Lenker Syncros Fraser iC SL DC Carbon, 0° rise / back sweep 8° / mini Rise / 760mm, Syncros Performance XC lock-on grips
  • Lenkerbreite 760
  • Steuersatz Syncros - Acros Angle adjust & Cable Routing HS System, Stainless, +-0.6° head angle adjustment, ZS56/28.6 – ZS56/40 MTB
×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.

×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.