BH iLYNX+ ENDURO 9.7 im Test

  • 7899.9 €
  • Carbon
  • Shimano EP801
  • 160 mm
  • 540 WH
  • 160 mm
  • 2024
  • 29"
Das bauchige Unterrohr des iLYNX+ ENDURO 9.7 hat sich mittlerweile als Markenzeichen des spanischen Herstellers etabliert. Ein tieferer Sinn versteckt sich dahinter nicht.
Ein Shimano EP801 Motor, gespeist von einem 540-Wh-Akku, ist das Herzstück des BHs. Als Komponentenriese ist Shimano vor allem für seine marktbeherrschende Stellung bei Fahrradschaltungen bekannt. Mit dem EP801 machen die Japaner aber eindeutig klar, dass sie ihren Blick auch weit über den eigenen Tellerrand werfen können. Hoffnungslos erscheinenden Rampen sind für den Shimano Motor kein Problem. Zusätzlich profiliert sich der Shimano EP801 durch ein analoges Fahrgefühl und einer harmonischen Kraftentfaltung. XXL-Touren-Fans schränkt das iLYNX+ ENDURO 9.7 mit einer geringen Reichweite stark ein.

Auf einen Blick

Die wichtigsten Wertungen des iLYNX+ ENDURO 9.7 im Vergleich zum relevanten Marktumfeld um 8000€ .

Das gute Fox Fahrwerk schluckt, 160 mm Federweg , selbst größere Wurzeln souverän, auch wenn es an der Gelassenheit eines Top-Fahrwerks fehlt. Die dicken 38er-Standrohre an der Gabel sorgen für eine Extraportion Lenkpräzision und Performance. Schlechte Bremsen senken den Fahrspaß. Zum Glück ist das beim iLYNX+ ENDURO 9.7 nicht der Fall. Denn mit ihren Vierkolben und großen Scheiben verzögert die Shimano Bremse gut. Die durchschnittlichen restlichen Anbauteile lassen noch etwas Tuningpotential offen. Für die meisten E-Biker dürfte das ein akzeptierbarer Punkt sein. Das Fahrverhalten fällt dank der moderaten Geometrie angenehm ausgewogen aus. So lässt sich das Bike intuitiv über die Trails steuern. Außerdem liegt das Bike dank tiefem Tretlager und folglich tiefem Schwerpunkt erstklassig auf dem Trail. Kurze Kettenstreben und ein flacher Sitzwinkel lassen die Front in steilen Anstiegen leicht werden. Um das Vorderrad am Boden zu halten, muss man sich bewusst nach vorne legen. Natürlich hat ein tiefes Tretlager auch seine Kehrseite. Im technischen Uphill kann hier schon mal das Pedal aufsetzen. Wir finden jedoch: Das ist verkraftbar.

Preis/Leistung

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 7899.9 € teuren iLYNX+ ENDURO 9.7.

Fazit


Erfahrung mit dem BH iLYNX+ ENDURO 9.7

Im Ganzen gesehen sprechen der gute Motor, das gute Fahrwerk und die guten Bremsen eine deutliche Sprache. Das iLYNX+ ENDURO 9.7 ist ein gutes Bike mit Mini-Downhiller-DNA Nur die mäßige Reichweite und die mittelmäßigen Schaltungskomponenten trüben das Gesamtbild.
Ludwig Döhl - emtb-test.com
BH iLYNX+ ENDURO 9.7 im Test
Ludwig Döhl
Bikefreak aus Leidenschaft und emtb-test.com Gründer
technische Details

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
s
m
l
xl
-
Laufradgröße
-
-
29
29
29
29
-
Stack
-
-
612
616
626
639
-
Reach
-
-
430
455
475
492
-
Oberrohrlänge
-
-
583
608
630
651
-
Sitzrohrlänge
-
-
400
420
440
480
-
Sitzwinkel
-
-
76
76
76
76
-
Steuerrohrlänge
-
-
95
100
110
125
-
Lenkwinkel
-
-
65
65
65
65
-
Tretlagerabsenkung
-
-
349
349
349
349
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
-
-
-
-
-
Kettenstrebenlänge
-
-
440
440
440
440
-
Radstand
-
-
-
-
-
-
-
Überstandshöhe
-
-
-
-
-
-
-
  • Motor Shimano EP801
  • Display EN600-L
  • Akku 540
  • Rahmen 160 mm FS Carbon 29", BC Layup, internal cable routing
  • Rahmenmaterial Carbon
  • Gabel FOX 38 FLOAT Rhythm 160mm 15QR
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout ja
  • Dämpfer FOX FLOAT X Performance
  • Bandbreite 510%
  • Schaltung 12
  • Schalthebel Shimano Deore
  • Schaltwerk Shimano XT 12sp
  • Kurbel Shimano 34T SB-165mm
  • Kassette Shimano CSM6100 12sp (10-51T)
  • Kette Shimano CNM6100
  • Bremsen Shimano MT520 4 Piston
  • Bremsscheiben Ø 203/203
  • Felgen Race Face Arc 30 TR
  • Vorderradnabe BH
  • Hinterradnabe BH
  • Vorderreifen Maxxis Minion TPI120 Terra EXO TR 29"X2,5/2,4
  • Hinterreifen Maxxis Minion TPI120 Terra EXO TR 29"X2,5/2,4
  • Sattel Prologo Proxim W350 Stn
  • Sattelstütze Race Face DP Aeffect 31,6
  • Vorbau BH Evo 35 Fit
  • Lenker Race Face Aeffect Riser 35 780mm
  • Lenkerbreite 780
  • Steuersatz Acros AIF-560 ICR BL.
×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.