Canyon Neuron:ON 9 im Test

  • 5499 €
  • Aluminium
  • Shimano EP8
  • 130 mm
  • 630 WH
  • 130 mm
  • 2024
  • 29"
  • 24,5 kg
Mit einer integrierten Sattelklemmung und einer USB Ladebuchse am Oberrohr hat das Neuron:ON 9 zwei Alleinstellungsmerkmale, mit denen es sich vom Rest des Marktes abheben will.
Ein Shimano EP8 Motor, gespeist von einem 630-Wh-Akku, ist das Herzstück des Neuron:ON 9. Die organisch wirkende Motorsteuerung und die harmonische Kraftentfaltung zeichnen den Charakter des Shimano Motor aus. Fans von XXL-Touren schränkt das Neuron:ON 9 mit seiner nur mittelmäßigen Reichweite merklich ein.

Auf einen Blick

Die wichtigsten Wertungen des Neuron:ON 9 im Vergleich zum relevanten Marktumfeld um 5000€ .

Ist man etwas gemäßigter unterwegs, liefert das Rock Shox Fahrwerk, Sicherheit und Traktion. Bei schnellerer Gangart kommt es allerdings ans Limit. Bei den Bremsen verbaut Canyon Mittelklasse von SRAM mit Vierkolben. Bei den Antriebskomponenten und der restlichen Ausstattung verbaut Canyon gute Parts. Der moderate Lenkwinkel sorgt bergab für einen guten Kompromiss aus Laufruhe und Agilität. Der Reach liegt ebenfalls im guten Durchschnitt. Durch die kurzen Kettenstreben und dem flachen Sitzwinkel braucht es beim Klettern in knackigen Steilstücken aktive Gewichtsverlagerung, um das Steigen des Vorderrades zu verhindern. Es bringt nichts um den heißen Brei herum zu reden: Bei der Geometrie trifft Canyon nicht unseren Geschmack. Die Wettbewerber bewegen sich hier näher am Zeitgeist.

Preis/Leistung

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 5499 € teuren Neuron:ON 9.

Fazit


Erfahrung mit dem Canyon Neuron:ON 9

Das Neuron:ON 9 zählt nicht zu den Spezialisten auf dem Trail. Trotz dem mittelklassigen Fahrwerk und den durchschnittlichen Bremsen bleibt es dank des guten Motors und der guten Schaltungskomponenten aber ein solider Allrounder mit breitem Einsatzbereich. Ein üppiges Garantieversprechen zeugt auch von einem nachhaltigem Wirtschaften. Mit 6 Jahren Garantie legt Canyon die Messlatte hoch!
Ludwig Döhl - emtb-test.com
Canyon Neuron:ON 9 im Test
Ludwig Döhl
Bikefreak aus Leidenschaft und emtb-test.com Gründer
technische Details

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
XS
SM
MD
LG
XL
-
Laufradgröße
-
27,5
27,5
29
29
29
-
Stack
-
584
607
625
634
644
-
Reach
-
405
425
435
455
475
-
Oberrohrlänge
-
562
588
608
631
654
-
Sitzrohrlänge
-
380
420
440
480
520
-
Sitzwinkel
-
75
75
74,5
74,5
74,5
-
Steuerrohrlänge
-
100
100
120
130
140
-
Lenkwinkel
-
66,5
66,5
67,5
67,5
67,5
-
Tretlagerabsenkung
-
20
20
33
33
33
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
335
335
341
341
341
-
Kettenstrebenlänge
-
435
435
440
440
440
-
Radstand
-
-
1165
1175
1199
1223
-
Überstandshöhe
-
766
772
798
800
808
-
  • Motor Shimano EP8
  • Display SC-E7000
  • Akku 630
  • Rahmen Canyon Neuron:ON
  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Gabel Rockshox Pike Select +, Air-sprung fork with 130 mm travel. Improved DebonAir air spring. Charger 2.1 damper. Low-friction SKF wiper seals and Maxima Plush damper oil for minimum friction and performance that lasts. Axle dimensions: 15x110 mm., Travel: 13
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout nein
  • Dämpfer RockShox Deluxe Select R, Provides 130 mm of rear travel. With Maxima Plus damper oil for minimum friction and performance that lasts. External rebound adjustment.
  • Bandbreite 520%
  • Schaltung 12
  • Schalthebel SRAM GX Eagle AXS Contoller, Unsurpassed wireless 12 speed shifting. No need for cables, no need for fiddly cockpits, the AXS system frees up handlebar space and keeps gear changes neat and tidy.
  • Schaltwerk SRAM GX Eagle AXS 12s, Next-gen wireless 1x12 groupset. App-configurable.
  • Kurbel Shimano STEPS E-MTB, Designed for the rigors of E-MTB riding, 24mm spindle, 170mm crank arms
  • Kassette SRAM GX Eagle, 12-speed (10-52), Cassette size: 10-52T. Gear range: 520%.
  • Kette SRAM GX Eagle 12s, Strong and sturdy 12 speed chain with SRAM's easy to use powerlink.
  • Bremsen SRAM Code R
  • Bremsscheiben Ø 200/200
  • Felgen DT Swiss H 1900 Spline Hybrid 29, Rotor Mount: IS 6-bolt | DT SWISS H 1900 Spline Hybrid 29, Rotor Mount: IS 6-bolt
  • Vorderreifen Schwalbe Nobby Nic SuperTrail Speedgrip, 29x2.6". Super Trail version, highly puncture-resistant with Apex sidewall protection, and bead-to-bead Snakeskin fabric layer, Tubeless Easy version | Schwalbe Hans Dampf SuperTrail, 2.6, 29x2.6". Super Trail vers
  • Hinterreifen Schwalbe Nobby Nic SuperTrail Speedgrip, 29x2.6". Super Trail version, highly puncture-resistant with Apex sidewall protection, and bead-to-bead Snakeskin fabric layer, Tubeless Easy version | Schwalbe Hans Dampf SuperTrail, 2.6, 29x2.6". Super Trail vers
  • Sattel Fizik Terra Alpaca X5
  • Sattelstütze Iridium Dropper Post, Move more freely on steep descents, by dropping down saddle with the press of a handlebar-mounted button. With internal cabling., Clamp diameter: 30,9 mm
  • Vorbau FSA Comet 35, Clamping Diameter: 35,0 mm
  • Lenker FSA Comet Alloy 35 Riser, Width: 760 mm, Rise: 25 mm
  • Lenkerbreite 760
×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.