Giant TRANCE X ADVANCED E+ ELITE 0 im Test

Das TRANCE X ADVANCED E+ ELITE 0 ist die Speerspitze in Giant ´s E-MTB Entwicklung. Das Konzept mit kleinem integriertem Akku, der Option auf einen Range-Extender und voller Motorleistung ist nicht gänzlich neu, aber beim TRANCE X ADVANCED E+ ELITE 0 dennoch absolut konsequent umgesetzt. So will Giant die Themen Power, Reichweite und Gewicht unter einen Hut bringen.
Unterstützt wird man beim TRANCE X ADVANCED E+ ELITE 0 von einem Giant SyncDrive Pro2 Motor, der seine Energie aus einem 400-Wh-Akku entnimmt. Die analoge Motorsteuerung und die progressive Kraftentfaltung zeichnen den Charakter des Giant Motor aus. XXL-Touren-Fans schränkt das TRANCE X ADVANCED E+ ELITE 0 mit einer geringen Reichweite stark ein. Der Akku steckt fest im Unterrohr und kann zum Laden oder Lagern nicht entnommen werden.

Auf einen Blick

Die wichtigsten Wertungen des TRANCE X ADVANCED E+ ELITE 0 im Vergleich zum relevanten Marktumfeld um 13000€ .

Das top Fox Fahrwerk schluckt, 150 mm Federweg vorn und 140 mm Hub am Heck , selbst größere Wurzeln mit der Gelassenheit eines buddhistischen Mönchs. Setup-Nerds können dank der vielen Einstelloptionen das Maximum an Performance aus dem Fahrwerk kitzeln. Beim Fahrwerk greift Giant in die Trickkiste und sorgt für leuchtende Augen bei Technik-Nerds. Denn die Federelemente blockieren elektronisch und voll automatisch je nach Fahrsituation. Wer schnell fahren will, braucht gute Bremsen. Die SRAM Bremsen sind mit Vierkolben und großen Scheiben ausgestattet. Damit verzögern die Premium-Stopper mehr als ordentlich. Im Bereich der Schaltung und auch bei der restlichen Ausstattung ist “Bling-Bling” angesagt. Die exzellenten Anbauteile lassen den Neidern Stielaugen vor der Eisdiele wachsen. Bei der Geometrie flippt Giant nicht völlig aus. Der Lenkwinkel und der Reach-Wert wurden mit Bedacht gewählt. Das Ergebnis: Ein ausgewogenes Fahrverhalten mit einer guten Kombination aus Spieltrieb und geradeaus Lauf. Der geringe Wert bei der Tretlagerabsenkung ist ein Spaßkiller für das Handling auf dem Trail. Bei anderen Bikes steht man zentraler hinter dem Lenker. Kurze Kettenstreben und ein flacher Sitzwinkel lassen die Front in steilen Anstiegen leicht werden. Um das Vorderrad am Boden zu halten, muss man sich bewusst nach vorne legen. Oh Boy, bei der Geometrie muss man aus unserer Sicht für Kompromisse bereit sein. Die wichtigsten Maße und Winkel fallen etwas aus dem Raster von guten Bikes. Auf der Waage gibt das TRANCE X ADVANCED E+ ELITE 0 mit 18,8 kg eine gute Figur ab. Die meisten Touren mit anspruchsvollen Trailss sind deutlich schwerer.

Preis/Leistung

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 12999 € teuren TRANCE X ADVANCED E+ ELITE 0.

Fazit


Erfahrung mit dem Giant TRANCE X ADVANCED E+ ELITE 0

OK, die mäßige Reichweite sind Kritikpunkte die nicht von der Hand zu weisen sind. Trotzdem ist das TRANCE X ADVANCED E+ ELITE 0 zusammengefasst ein auffällig gutes Touren mit anspruchsvollen Trails mit einem sehr breiten Einsatzbereich. Vor allem das erstklassige Fahrwerk, die ausgezeichneten Schaltungskomponenten und der überdurchschnittlich gute Motor spielen ihm in die Karten. OK, die mäßige Reichweite sind Kritikpunkte die nicht von der Hand zu weisen sind. Trotzdem ist das TRANCE X ADVANCED E+ ELITE 0 zusammengefasst ein auffällig gutes Touren mit anspruchsvollen Trails mit einem sehr breiten Einsatzbereich. Vor allem das erstklassige Fahrwerk, die ausgezeichneten Schaltungskomponenten und der überdurchschnittlich gute Motor spielen ihm in die Karten. Mit 25 Jahren fällt die Garantie üppig aus.
Ludwig Döhl - emtb-test.com
Giant TRANCE X ADVANCED E+ ELITE 0 im Test
Ludwig Döhl
Bikefreak aus Leidenschaft und emtb-test.com Gründer
technische Details

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
S
M
L
XL
-
Laufradgröße
-
-
29 / 27,5 Mullet
29 / 27,5 Mullet
29 / 27,5 Mullet
29 / 27,5 Mullet
-
Stack
-
-
607
611
625
639
-
Reach
-
-
439
457
480
505
-
Oberrohrlänge
-
-
577
607
636
665
-
Sitzrohrlänge
-
-
400
425
450
475
-
Sitzwinkel
-
-
77,2
76
76
76
-
Steuerrohrlänge
-
-
95
100
115
130
-
Lenkwinkel
-
-
65,7
65,8
65,8
65,8
-
Tretlagerabsenkung
-
-
10
10
10
10
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
-
-
-
-
-
Kettenstrebenlänge
-
-
447
447
447
447
-
Radstand
-
-
1194
1215
1244
1275
-
Überstandshöhe
-
-
726
733
732
741
-
  • Motor Giant SyncDrive Pro2
  • Display Ride Control Go
  • Akku 400
  • Rahmen TRANCE X ADVANCED E+
  • Rahmenmaterial Carbon
  • Gabel Fox 36 Factory Live Valve, GRIP2 Dämpfung, 150 mm Federweg, Boost 15x110 mm
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout nein
  • Dämpfer Fox Float X Factory Live Valve, 185x52.5 mm, Trunnion mount, custom tuned
  • Bandbreite 520%
  • Schaltung 12
  • Schalthebel SRAM AXS Rocker Paddle
  • Schaltwerk SRAM XO1 Eagle AXS, 12-fach
  • Kurbel Praxis Performance Carbon, SRAM X-SYNC Eagle 36T Kettenblatt
  • Kassette SRAM XG-1299, 10-52T
  • Kette SRAM XX1 Eagle Powerlink
  • Bremsen SRAM Code RSC (4-Kolben), 220/200mm
  • Bremsscheiben Ø 220/200
  • Laufradsatz Zipp 3MOTO Carbon 29"/27.5", Tubeless Ready, 30mm Innenweite
  • Vorderreifen Maxxis Dissector 29 x 2.40" faltbar, Tubeless, EXO /
  • Hinterreifen Maxxis Rekon 27.5 x 2.4" faltbar, Tubeless, EXO+ Auslieferung mit Schlauch
  • Sattel GIANT Romero SL
  • Sattelstütze Fox Transfer Factory Vario Stütze 30.9 mm (S:125, M:150, L/XL 175mm)
  • Vorbau GIANT Contact SLR Carbon Lenker-Vorbau-Einheit, 40/45/50mm Reach Anpassung
  • Lenker GIANT Contact SLR Carbon Lenker-Vorbau-EInheit, 40/45/50mm Reach Anpassung, 800mm
  • Lenkerbreite 800
×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.