Liteville 301 CE MK1-PRO.TWO im Test

  • 8599 €
  • Carbon / Alu
  • Shimano EP8
  • 170 mm
  • 630 WH
  • 160 mm
  • 2022
  • 29 / 27,5 Mullet"
Die Marke Liteville ist für extrem durchdachte Konzepte im Mountainbike Bereich bekannt. Das 301 CE MK1-PRO.TWO ist nicht nur ihr erstes E-Mountainbike, sondern auch ihr erstes Fahrrad mit Carbon Hauptrahmen. Entwicklerlegende Jo Klieber erklärt, dass die große Öffnung für den entnehmbaren Akku mit einem Carbonrahmen deutlich besser als mit einem Alu Rahmen umzusetzen ist.
Unterstützt wird man beim 301 CE MK1-PRO.TWO von einem Shimano EP8 Motor, der seine Energie aus einem 630-Wh-Akku entnimmt. Als Komponentenriese ist Shimano vor allem für seine marktbeherrschende Stellung bei Fahrradschaltungen bekannt. Mit dem EP8 machen die Japaner aber eindeutig klar, dass sie ihren Blick auch weit über den eigenen Tellerrand werfen können. Auch hoffnungslos erscheinenden Rampen schiebt der Shimano Motor locker hoch , auch wenn der EP8 bei der Maximalleistung nicht die Leistung beispielweise eines Bosch CX Motor erreicht. Der Shimano EP8 vermittelt ein analoges Fahrgefühl mit einer harmonischen Kraftentfaltung. Die nur mittelklassige Reichweite kann beim 301 CE MK1-PRO.TWO gerade bei großen Tourenradien zum Problem werden.

Auf einen Blick

Die wichtigsten Wertungen des 301 CE MK1-PRO.TWO im Vergleich zum relevanten Marktumfeld um 9000€ .

Die Rock Shox Federgabel bietet 170 mm Federweg vorn und der Dämpfer verwaltet 160 mm Federweg am Hinterbau. Auch im groben Geläuf kommt das 301 CE MK1-PRO.TWO dank des ausgezeichneten Rock Shox Fahrwerks nicht aus der Ruhe und vermittelt viel Kontrolle. Setup-Nerds können dank der vielen Einstelloptionen das Maximum an Performance aus dem Fahrwerk kitzeln. Die dicken 38er-Standrohre an der Gabel sorgen für eine Extraportion Lenkpräzision und Performance. Am Heck sorgt der Stahlfederdämpfer für ein Maximum an Sensibilität. Die Mittelklasse-Stopper von Formula erledigen ihren Job, könnten aber etwas fester zupacken. Die Power der Bremsanlage liegt nur im Durchschnitt. Bei der restlichen Ausstattung verbaut Liteville zum Teil eher mittelklassige Parts. Das Fahrverhalten fällt dank der moderaten Geometrie angenehm ausgewogen aus. So lässt sich das Bike intuitiv über die Trails steuern. Durch die kurzen Kettenstreben und dem flachen Sitzwinkel braucht es beim Klettern in knackigen Steilstücken aktive Gewichtsverlagerung, um das Steigen des Vorderrades zu verhindern. Im Endergebnis haben die Liteville Entwickler tolle Arbeit geleistet und eine gelungene Geometrie auf die Laufräder gestellt.

Preis/Leistung

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 8599 € teuren 301 CE MK1-PRO.TWO.

Fazit


Erfahrung mit dem Liteville 301 CE MK1-PRO.TWO

Im Endergebnis sprechen das auffällig gute Fahrwerk, die betonenswert gute Geo und der gute Motor eine deutliche Sprache. Das 301 CE MK1-PRO.TWO ist ein gutes Bike mit Mini-Downhiller-DNA Nur die mittelklassigen Bremsen und die durchschnittlichen Schaltungskomponenten trüben das Gesamtbild.
Ludwig Döhl - emtb-test.com
Liteville 301 CE MK1-PRO.TWO im Test
Ludwig Döhl
Bikefreak aus Leidenschaft und emtb-test.com Gründer
technische Details

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
-
-
L
-
-
Laufradgröße
-
-
-
-
29 / 27,5 Mullet
-
-
Stack
-
-
-
-
652,3
-
-
Reach
-
-
-
-
470
-
-
Oberrohrlänge
-
-
-
-
632,8
-
-
Sitzrohrlänge
-
-
-
-
470
-
-
Sitzwinkel
-
-
-
-
76
-
-
Steuerrohrlänge
-
-
-
-
115
-
-
Lenkwinkel
-
-
-
-
64,5
-
-
Tretlagerabsenkung
-
-
-
-
16,3
-
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
-
-
-
-
-
Kettenstrebenlänge
-
-
-
-
442
-
-
Radstand
-
-
-
-
-
-
-
Überstandshöhe
-
-
-
-
-
-
-
  • Motor Shimano EP8
  • Display SC-EM800
  • Akku 630
  • Rahmen 301 E
  • Rahmenmaterial Carbon / Alu
  • Gabel Rock Shox ZEB Ultimate RC2 29“ | 170mm | 44mm Offset
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout nein
  • Dämpfer Rock Shox SuperDeluxe Coil Ultimate, 205x65mm
  • Bandbreite 200%
  • Schaltung 7
  • Schalthebel Shimano XT 1x12
  • Schaltwerk Shimano XT 1x12
  • Kurbel Shimano Steps E-Bike Kurbel 160mm | FC-M8150
  • Kassette Shimano XT 1x12, 10-51 Kassette
  • Bremsen Formula Cura 4 mit 203mm Discs
  • Bremsscheiben Ø 203/203
  • Laufradsatz Syntace W33i Straight 29“ / 27.5“ EVO6 matt
  • Felgen Syntace W33i Straight 29“ / 27.5“ EVO6 matt
  • Vorderreifen Schwalbe Magic Mary Apex, Soft, 29x2.6 E-Bike
  • Hinterreifen Schwalbe Eddy Current Super Gravity, Soft, 27.5x2.8 E-Bike
  • Sattel Sqlab 6OX Infinergy Ergowave, 14cm
  • Sattelstütze EIGHTPINS NGS2 SB E-Bike
  • Vorbau Syntace Megaforce3 40 mm ( mit 2x10 mm Syntace Mega Spacer )
  • Lenker Syntace Vector Carbon Volt High20, 780mm, 12°
  • Lenkerbreite 780
×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.