Moustache Samedi 29 Game 11 im Test

Die französische Marke Moustache hat viele extravagante Modelle im Portfolio. Das Samedi 29 Game 11 wirkt mit seinem vier gelenkigen Hinterbau dagegen fast schon normal.
Moustache setzt beim Samedi 29 Game 11 auf den Performance Line CX Smart System Motor von Bosch, der von einem 750-Wh-Akku mit Energie versorgt wird. Die sehr analoge Motorsteuerung und die progressive Kraftentfaltung zeichnen den Charakter des Bosch Motor aus. Die gut abgestimmten Fahrmodi treffen voll ins Schwarze. Dank der sehr guten Reichweite sollte man selbst auf sehr langen Touren mit dem Samedi 29 Game 11 keine Akku-Probleme mehr haben.

Auf einen Blick

Die wichtigsten Wertungen des Samedi 29 Game 11 im Vergleich zum relevanten Marktumfeld um 8000€ .

Garstige Abfahrten ebnet das gute Fox Fahrwerk unaufgeregt ein. Das Fahrwerk auf Einsteiger-Niveau geizte mit Komfort. Die dicken 38er-Standrohre an der Gabel sorgen für eine Extraportion Lenkpräzision und Performance. Wer schnell fahren will, braucht gute Bremsen. Die Shimano Bremsen sind mit Vierkolben und 200er Scheiben ausgestattet. Damit verzögern die Premium-Stopper mehr als ordentlich. Zu einer ganzheitlichen Betrachtung zählt auch der Blick auf die Schaltung und Anbauteile. Komponenten mit guter Qualität geben hier aber keinen Grund zur Kritik. Bei der Geometrie flippt Moustache nicht völlig aus. Der Lenkwinkel und der Reach-Wert wurden mit Bedacht gewählt. Das Ergebnis: Ein ausgewogenes Fahrverhalten mit einer guten Kombination aus Spieltrieb und geradeaus Lauf. Steile und technische Uphills sind weniger das Wohlfühlgebiet des Samedi 29 Game 11. Auf Bikes mit steilerem Sitzwinkel und längeren Kettenstreben lässt es sich deutlich entspannter in anspruchsvollem Gelände klettern.

Preis/Leistung

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 8399 € teuren Samedi 29 Game 11.

Fazit


Erfahrung mit dem Moustache Samedi 29 Game 11

Mit dem außerordentlich guten Motor, den sehr guten Bremsen und der überdurchschnittlich guten Reichweite hat Moustache ein stimmiges Gesamtpaket geschnürt. Tourenfahrer finden mit diesem Bike einen auffällig guten Allrounder für lange Touren auf extrem technischen Trails.
Ludwig Döhl - emtb-test.com
Moustache Samedi 29 Game 11 im Test
Ludwig Döhl
Bikefreak aus Leidenschaft und emtb-test.com Gründer
technische Details

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
s
m
l
xl
-
Laufradgröße
-
-
29
29
29
29
-
Stack
-
-
628
638
655
664
-
Reach
-
-
433
461
481
504
-
Oberrohrlänge
-
-
590
-
-
-
-
Sitzrohrlänge
-
-
-
-
-
-
-
Sitzwinkel
-
-
76
76
76
76
-
Steuerrohrlänge
-
-
-
-
-
-
-
Lenkwinkel
-
-
65
65
65
65
-
Tretlagerabsenkung
-
-
-
-
-
-
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
350
350
350
350
-
Kettenstrebenlänge
-
-
462
462
462
462
-
Radstand
-
-
1225
1257
1286
1313
-
Überstandshöhe
-
-
-
-
-
-
-
  • Motor Bosch Performance Line CX Smart System
  • Display Kiox 300
  • Akku 750
  • Rahmen 6061 T4-T6 Alloy
  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Gabel FOX, Float 38 Factory, GRIP2 w/HSC/LSC/HSR/LSR, 170mm travel, 15x110mm Boost, 44mm offset, mini-fender compatible
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout nein
  • Dämpfer Moustache, Magic Grip Control 160, specific Air Shock w/ 2-position platform and dynamic control of rebound, Trunion mount, build-in 205x65mm, 160mm travel
  • Bandbreite 510%
  • Schaltung 12
  • Schalthebel Shimano, XT, SL-M8100, 12-speed
  • Schaltwerk Shimano, XTR, RD-M9100-SGS, 12-speed
  • Kurbel FSA, forged + CNC Alloy, 165mm
  • Kassette Shimano, XT, CS-M8100 12-speed, 10-51
  • Kette Shimano, CN-M6100, 12-speed
  • Bremsen Shimano, XT BR-M8120, hydraulic disc brake, 4 pistons
  • Bremsscheiben Ø 200/200
  • Felgen Moustache, asymmetric, Just_Carbon, 28 holes, 29", 30mm width, mounted w/ Tubeless valves & flap, double thickness spokes, brass nuts w/ locking "Blue Nylon" insert
  • Vorderradnabe Front: Moustache by Mavic, 28 holes, Centerlock, 15x110mm thru axle // Rear: Moustache by Mavic, 28 holes, Centerlock, ID360, Microspline 12-speed, 12x148mm thru axle
  • Hinterradnabe Front: Moustache by Mavic, 28 holes, Centerlock, 15x110mm thru axle // Rear: Moustache by Mavic, 28 holes, Centerlock, ID360, Microspline 12-speed, 12x148mm thru axle
  • Vorderreifen Maxxis, Assegai, 29x2.50, foldable, 3C MaxxTerra / EXO+ / TR (Tubeless Ready)
  • Hinterreifen Maxxis, Assegai, 29x2.50, foldable, 3C MaxxTerra / EXO+ / TR (Tubeless Ready)
  • Sattel Moustache, Sport, steel rails
  • Sattelstütze KS, Lev Integra, dropper-post w/ Shimano remote lever, 31.6mm
  • Vorbau Moustache, alloy, 3D forged, 40mm
  • Lenker Moustache, Just_Carbon, 780mm, 12mm rise, 9° backsweep, 5° upsweep
  • Lenkerbreite 780
  • Steuersatz Acros, AZX-579, sealed bearings
×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.