Orange PHASE MX RS im Test

  • 9300 €
  • Aluminium
  • Shimano EP801
  • 170 mm
  • 630 WH
  • 165 mm
  • 2024
  • 29 / 27,5 Mullet"
Anstelle von Alurohren kommt das PHASE MX RS mit einem Rahmen aus gefaltetem Blech daher. Eine Tradition, die Orange nicht lassen kann.
Orange setzt beim PHASE MX RS auf den EP801 Motor von Shimano, der von einem 630-Wh-Akku mit Energie versorgt wird. Sogar hoffnungslos erscheinenden Rampen erklimmt der Shimano Motor unbeeindruckt. Das organisch wirkende Fahrgefühl kombiniert der Shimano EP801 mit einer sanften Kraftentfaltung. Fans von XXL-Touren schränkt das PHASE MX RS mit seiner nur durchschnittlichen Reichweite merklich ein.

Auf einen Blick

Die wichtigsten Wertungen des PHASE MX RS im Vergleich zum relevanten Marktumfeld um 9000€ .

Selbst garstige Steilabfahrten ebnet das Edel Rock Shox Fahrwerk unaufgeregt ein. Die dicken 38er-Standrohre an der Gabel sorgen für eine Extraportion Lenkpräzision und Performance. Schlechte Bremsen senken den Fahrspaß. Zum Glück ist das beim PHASE MX RS nicht der Fall. Denn mit ihren Vierkolben und 200er Scheiben verzögert die SRAM Bremse gut. Orange überzeugtt mit einer Auswahl der Antriebskomponenten und der restlichen Anbauteilen, die allesamt aus auffällig guten Teilen bestehen, was sowohl Haltbarkeit als auch Performance unterstreicht. Der moderate Lenkwinkel sorgt bergab für einen guten Kompromiss aus Laufruhe und Agilität. Der Reach liegt ebenfalls im guten Durchschnitt. Außerdem liegt das Bike dank tiefem Tretlager und folglich tiefem Schwerpunkt erstklassig auf dem Trail. Kurze Kettenstreben und ein flacher Sitzwinkel lassen die Front in steilen Anstiegen leicht werden. Um das Vorderrad am Boden zu halten, muss man sich bewusst nach vorne legen. Zusammengefasst haben die Orange Entwickler tolle Arbeit geleistet und eine sehr gelungene Geometrie auf die Laufräder gestellt. Wir lieben tiefe Tretlager, solange es bergab geht. Im Uphill muss man sich aber bewusst sein, dass die Kurbel dann auch mal aufsetzen kann.

Preis/Leistung

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 9300 € teuren PHASE MX RS.

Fazit


Erfahrung mit dem Orange PHASE MX RS

Freunde der Schwerkraft sollten das PHASE MX RS auf den Zettel schreiben. Mit der exzellenten Geo, dem überdurchschnittlich guten Fahrwerk und den vorzüglichen Schaltungskomponenten ist das Orange eine echte Trail-Rakete für richtig zorniges Geläuf. Aber die mittelmäßige Reichweite ist natürlich Kritik, der man sich vor dem Kauf bewusst sein muss.
Ludwig Döhl - emtb-test.com
Orange PHASE MX RS im Test
Ludwig Döhl
Bikefreak aus Leidenschaft und emtb-test.com Gründer
technische Details

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
-
L
XL
-
Laufradgröße
-
-
-
29 / 27,5 Mullet
29 / 27,5 Mullet
29 / 27,5 Mullet
-
Stack
-
-
-
649
649
658
-
Reach
-
-
-
463
483
500
-
Oberrohrlänge
-
-
-
639
647
662
-
Sitzrohrlänge
-
-
-
431,8
457,2
482,6
-
Sitzwinkel
-
-
-
76
76
76
-
Steuerrohrlänge
-
-
-
120
120
130
-
Lenkwinkel
-
-
-
64
64
64
-
Tretlagerabsenkung
-
-
-
27
27
27
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
-
343
343
343
-
Kettenstrebenlänge
-
-
-
439
439
439
-
Radstand
-
-
-
1255
1275
1297
-
Überstandshöhe
-
-
-
738
760
783
-
  • Motor Shimano EP801
  • Display SC-EM800
  • Akku 630
  • Rahmen PHASE MX
  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Gabel RockShox Zeb Ultimate 170mm 29
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout nein
  • Dämpfer RockShox Super Deluxe Ultimate 230x65
  • Bandbreite 520%
  • Schaltung 12
  • Schalthebel SRAM GX Eagle - Single Click
  • Schaltwerk SRAM GX Eagle 12spd
  • Kurbel Shimano E8050 34t Ring
  • Kassette SRAM XG 1275 10-52t Eagle
  • Kette SRAM NX Eagle
  • Bremsen SRAM Guide RE 200/200
  • Bremsscheiben Ø 200/200
  • Laufradsatz E13 LG1 EN 30mm (Grey) + Hope Pro 4 (Black) 29 + 27.5
  • Vorderreifen Maxxis Minion DHF 2.5 3c EXO+
  • Hinterreifen Maxxis DHR II 2.4 3c EXO+
  • Sattel SDG Strange Bel Air III
  • Sattelstütze SDG Tellis 150/170mm
  • Vorbau Burgtec Enduro Black 42.5mm
  • Lenker Burgtec RideWide Enduro 800mm
  • Lenkerbreite 800
  • Steuersatz Acros 49mm Blocklock for Tapered Steerer
×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.