Scott Ransom eRIDE 910 im Test

  • 5999 €
  • Aluminium
  • Bosch Performance Line CX
  • 180 mm
  • 625 WH
  • 180 mm
  • 29"
  • 24,6 kg
find your local Scott dealer
Der Blick auf die Federelemente des Ransom eRIDE 910 macht eindeutig klar: Hier soll der Fahrspaß bergab im Vordergrund stehen.
Unterstützt wird man beim Ransom eRIDE 910 von einem Bosch Performance Line CX Motor, der seine Energie aus einem 625-Wh-Akku entnimmt. Die sehr natürliche Motorsteuerung und die progressive Kraftentfaltung zeichnen den Charakter des Bosch Motor aus. Eine derart perfekte Balance aus organisch wirkend wirkender Unterstützung und Power schaffen nur wenige andere Motoren. Etwas nervig: Das Getriebe klappert auf ruppigen Trails. Fans von XXL-Touren schränkt das Ransom eRIDE 910 mit seiner nur mittelmäßigen Reichweite merklich ein.

Auf einen Blick

Die wichtigsten Wertungen des Ransom eRIDE 910 im Vergleich zum relevanten Marktumfeld um 6000€ .

Scott liefert mit den verbauten Fox Federelemente 180 mm Federweg. Auch im groben Geläuf kommt das Ransom eRIDE 910 dank des erstklassigen Fox Fahrwerks nicht aus der Ruhe und vermittelt viel Kontrolle. Setup-Nerds können dank der vielen Einstelloptionen das Maximum an Performance aus dem Fahrwerk kitzeln. Die dicken 38er-Standrohre an der Gabel sorgen für eine Extraportion Lenkpräzision und Performance. Bei den Bremsen greift Scott oben ins Regal und verbaut Premium-Stopper mit Vierkolben und großen Scheiben von Shimano. Scott überzeugtt mit einer Auswahl der Antriebskomponenten und der restlichen Anbauteilen, die allesamt aus sehr guten Teilen bestehen, was sowohl Haltbarkeit als auch Performance unterstreicht. Der moderate Lenkwinkel sorgt bergab für einen guten Kompromiss aus Laufruhe und Agilität. Der Reach liegt ebenfalls im guten Durchschnitt. Steile und technische Uphills sind weniger das Wohlfühlgebiet des Ransom eRIDE 910. Auf Bikes mit steilerem Sitzwinkel und längeren Kettenstreben lässt es sich deutlich entspannter in anspruchsvollem Gelände klettern. Hell Yeah, die Geometrie ist tatsächlich der Killer! Hier zeigt sich das beachtenswerte Knowhow der Scott Entwickler.

Preis/Leistung

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 5999 € teuren Ransom eRIDE 910.

Fazit


Erfahrung mit dem Scott Ransom eRIDE 910

Wenn Du eine gemütliche Alltagskutsche suchst ist das Ransom eRIDE 910 nichts für Dich. Dieses Bike kennt bergab nur ein Gas: Vollgas! Mit der überragenden Geo, dem auffällig guten Motor und dem vorzüglichen Fahrwerk verweist es den Großteil der Konkurrenz wenn es richtig zornig wird auf die Plätze. Mit der durchschnittlichen Reichweite hat das Ransom eRIDE 910 aber auch eine wunde Stelle. Ein üppiges Garantieversprechen zeugt auch von einem nachhaltigem Wirtschaften. Mit 5 Jahren Garantie legt Scott die Messlatte hoch!
Ludwig Döhl - emtb-test.com
Scott Ransom eRIDE 910 im Test
Ludwig Döhl
Bikefreak aus Leidenschaft und emtb-test.com Gründer
technische Details

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
S
M
L
XL
-
Laufradgröße
-
-
29
29
29
29
-
Stack
-
-
644,4
644,4
649
649
-
Reach
-
-
415
440
470
500
-
Oberrohrlänge
-
-
568
595,5
628,8
660,7
-
Sitzrohrlänge
-
-
420
440
470
500
-
Sitzwinkel
-
-
76,5
76,3
76,1
75,9
-
Steuerrohrlänge
-
-
120
120
125
125
-
Lenkwinkel
-
-
64
64
64
64
-
Tretlagerabsenkung
-
-
22
22
22
22
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
353,5
353,5
353,5
353,5
-
Kettenstrebenlänge
-
-
465
465
465
465
-
Radstand
-
-
1230,3
1255,3
1287,5
1317,5
-
Überstandshöhe
-
-
762
766
790
800
-
  • Motor Bosch Performance Line CX
  • Display Purion
  • Akku 625
  • Rahmen Alloy Frame / Virtual 4 link kinematic VLK 27.5" and 29" compatible / geo adj. / Boost 148x12mm 180mm travel / Bosch Gen4 / Integr. removable Battery Tapered Headtube E2
  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Gabel FOX 38 Performance Elite, Air, eMTB+, FIT Grip 2, LSC-HSC, LSR-HSR, 15x110mm QR axle, tapered steerer, Reb. Adj., 180mm travel
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout nein
  • Dämpfer FOX Float X2 Performance, Air, LSC, LSR w/2-Pos. lever
  • Bandbreite 520%
  • Schaltung 12
  • Schalthebel SRAM NX Eagle Single Click
  • Schaltwerk SRAM X01 Eagle, 12 Speed
  • Kurbel SRAM X1 1000, 165mm, 34T
  • Kassette SRAM XG1275, 10-52 T
  • Kette SRAM NX Eagle
  • Bremsen Shimano XT, BR-M8120 4 Piston
  • Bremsscheiben Ø 203/203
  • Laufradsatz Formula CL-811 (vorne), Formula ECT-1481 (hinten)
  • Felgen Syncros MD30, 32H, 30mm, Pin Joint, Tubeless ready
  • Vorderradnabe Formula CL-811, 15x110mm
  • Hinterradnabe Formula ECT-1481, Boost 148x12mm
  • Vorderreifen Maxxis Assegai 29x2.6", 120TPI Foldable Bead, EXO+, TR Tubeless ready, 3C Maxx Terra
  • Hinterreifen Maxxis Dissector 29x2.6", 120TPI Foldable Bead, EXO+, TR Tubeless ready, 3C Maxx Terra
  • Sattel Syncros Tofino 1.5 Regular, Titanium rails
  • Sattelstütze FOX Transfer Dropper Post, 31.6mm, S size 125mm, M size 150mm, size 175mm, XL size 200mm
  • Vorbau Syncros XM1.5, Alloy 6061, integrated Spacer & Top Cap, 31.8mm, 0°, 1 1/8"
  • Lenker Syncros Hixon 1.5 Rise, Alloy 2014D.B., 20mm rise, 8°, 800mm, Syncros Pro lock-on grips
  • Lenkerbreite 800
×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.

×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.