Specialized Turbo Kenevo Expert im Test

  • 6800 €
  • Aluminium
  • Specialized 2.2
  • 180 mm
  • 700 WH
  • 180 mm
  • 2023
  • 27,5"
find your local Specialized dealer
Die Marke Specialized ist für ihr konsequentes Handeln bekannt. Und das kommt auch beim Turbo Kenevo Expert zum Vorschein. Denn die Doppelbrückengabel macht unweigerlich klar, wofür dieses Bike konzipiert wurde. Für den knallharten Geländeeinsatz!
Ein Specialized 2.2 Motor, gespeist von einem 700-Wh-Akku, ist das Herzstück des Turbo Kenevo Expert. Mit 90 Nm Drehmoment unter der Motorabdeckung fällt die Unterstützung üppig aus. Angst vor steilen Bergen braucht da wirklich niemand mehr haben. Zudem wird die Power von der gelungenen Motorsteuerung so reguliert, dass sich der Antritt stets dynamisch, aber niemals unnatürlich anfühlt. Fans von XXL-Touren schränkt das Turbo Kenevo Expert mit seiner nur durchschnittlichen Reichweite merklich ein.

Auf einen Blick

Die wichtigsten Wertungen des Turbo Kenevo Expert im Vergleich zum relevanten Marktumfeld um 7000€ .

Garstige Abfahrten ebnet das gute Rock Shox Fahrwerk unaufgeregt ein. Die dicken 38er-Standrohre an der Gabel sorgen für eine Extraportion Lenkpräzision und Performance. Dank einer soliden Power dürfen sich die SRAM Bremsen zum Oberklassen-Segment zählen. Mit Vierkolben und großen Scheiben lässt Specialized in dem Bereich nichts anbrennen. Bei den Antriebskomponenten und der restlichen Ausstattung verbaut Specialized gute Parts. Hohe Reach Werte liegen voll im Trend. So gesehen hat das Turbo Kenevo Expert eine angesagte Geometrie. Allerdings verlangt das Bike nach einem beherzten Körpereinsatz, um die Linien im Singletrail auch zu treffen. Für weniger versierte Fahrer ist das oft gewöhnungsbedürftig.

Preis/Leistung

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 6800 € teuren Turbo Kenevo Expert.

Fazit


Erfahrung mit dem Specialized Turbo Kenevo Expert

Der sehr gute Motor, das gute Fahrwerk und die guten Bremsen das Turbo Kenevo Expert machen insgesamt zu einem außerordentlich guten Bike für Freunde des Uphill-Flows. Es ist prädestiniert für Touren auf extrem technischen Trails. Bei aller Euphorie sollte man auch die mittelmäßige Reichweite in der Kaufentscheidung berücksichtigen.
Ludwig Döhl - emtb-test.com
Specialized
 Turbo Kenevo Expert im Test
Ludwig Döhl
Bikefreak aus Leidenschaft und emtb-test.com Gründer
technische Details

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
S2
S3
S4
S5
-
Laufradgröße
-
-
27,5
27,5
27,5
27,5
-
Stack
-
-
602
611
620
629
-
Reach
-
-
450
475
500
525
-
Oberrohrlänge
-
-
578
605
632
659
-
Sitzrohrlänge
-
-
400
420
440
465
-
Sitzwinkel
-
-
78
78
78
78
-
Steuerrohrlänge
-
-
105
115
125
135
-
Lenkwinkel
-
-
64,5
64,5
64,5
64,5
-
Tretlagerabsenkung
-
-
8
8
8
8
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
351
351
351
351
-
Kettenstrebenlänge
-
-
454
454
454
454
-
Radstand
-
-
1234
1263
1292
1322
-
Überstandshöhe
-
-
799
799
799
799
-
  • Motor Specialized 2.2
  • Display Mastermind TCU
  • Akku 700
  • Rahmen Specialized M5 Premium Aluminum, 27.5 Trail Geometry, integrated down tube battery, enclosed internal cable, Command Post routing, 148mm spacing, fully sealed cartridge bearings, 180mm of travel
  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Gabel RockShox Boxxer Select RC, 27.5, DebonAir, 20x110mm Boost™, 35mm chassis, 180mm of travel
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout nein
  • Dämpfer RockShox Super Deluxe Select Plus, 230 x 62.5mm
  • Bandbreite 520%
  • Schaltung 12
  • Schalthebel SRAM XO1 Eagle trigger, 12-speed, single click
  • Schaltwerk Sram X01 Eagle, 12-speed
  • Kurbel Brose ISIS, 160MM, Alloy Forged Arm
  • Kassette Sram XG-1275, 12-speed, 10-52t
  • Kette SRAM GX Eagle, 12-speed
  • Bremsen SRAM Code RS, 4-piston caliper, hydraulic disc, 220mm
  • Bremsscheiben Ø 220/220
  • Felgen Roval 27.5" Alloy DH, 28mm internal width, 32h, tubeless ready
  • Vorderradnabe Alloy, sealed cartridge bearings, 20x110mm, 28h
  • Hinterradnabe DT Swiss 370, 6-bolt, 12x148mm thru-axle, 32h
  • Vorderreifen Butcher Grid Gravity 2Bliss Ready T9, 27.5 x 2.6"
  • Hinterreifen Butcher Grid Gravity 2Bliss Ready T9, 27.5 x 2.6"
  • Sattel Bridge, 155/143mm, Hollow Ti-rails
  • Sattelstütze OneUp, Dropper Post-V2, MMX lever, 34.9 (S1:120mm, S2/S3:150mm, S4: 180mm, S5/S6: 210mm)
  • Vorbau Descendant 35mm Direct Mount Stem, 50mm length
  • Lenker Specialized Trail, 7050 alloy, 8-degree backsweep, 6-degree upsweep, 30mm rise, 800mm, 35mm clamp
  • Lenkerbreite 800
×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.

×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.