Bulls Aminga EVA 1 27.5” im Test

  • 3099 €
  • Aluminium
  • Bosch Performance Line CX
  • 120 mm
  • 400 WH
  • 120 mm
  • 2022
  • 27,5"
Damen aufgepasst: das Aminga EVA 1 27.5 wurde speziell für die Bedürfnisse von Frauen entwickelt. Besonderen Wert haben die Entwickler von Bulls dabei auf die Kontaktpunkte zum Körper, also Sattel, Lenker und Griffe gelegt. Außerdem hat das Oberrohr einen Knick, um die Überstandshöhe zu verringern.
Bulls setzt beim Aminga EVA 1 27.5 auf den Performance Line CX Motor von Bosch, der von einem 400-Wh-Akku mit Energie versorgt wird. Der Bosch Motor nimmt auch zornigste Rampen ihren Schrecken. Die Kombination aus einem sehr analogem Fahrgefühl und einer progressiven Kraftentfaltung charakterisieren den Bosch Performance Line CX. Eine derart perfekte Balance aus analog wirkender Unterstützung und Power schaffen nur wenige andere Motoren. Etwas nervig: Das Getriebe klappert auf ruppigen Trails. XXL-Touren-Fans schränkt das Aminga EVA 1 27.5 mit einer geringen Reichweite stark ein.

Auf einen Blick

Die wichtigsten Wertungen des Aminga EVA 1 27.5” im Vergleich zum relevanten Marktumfeld um 3000€ .

Bulls liefert mit den verbauten SR Suntour Federelementen 120 mm Federweg. Auf ruppigen Abfahrten limitiert das mäßige Fahrwerk den Spaß allerdings. Es fordert eine präzisere Linienwahl als Bikes mit besseren Fahrwerken. Bei den Bremsen greift Bulls ganz unten ins Magura-Regal und verbaut einfache Zweikolben-Stopper mit kleinen 180er Scheiben. Die schmalen 2,2er Ace of Pace Reifen werden dem Einsatzbereich eines EMTBs nicht gerecht. Hier hat Bulls unserer Meinung nach an der falschen Stelle Gewicht gespart. Die restliche Ausstattung lassen noch etwas Spielraum für Verbesserungen. Andere Anbieter greifen bei diesen Baugruppen tiefer in die Tasche. Auf verwinkelten Trails kommt einem das verspielte Handling entgegen. Mit den kurzen 430 mm Kettenstreben meistert das Bike selbst schnellste Richtungswechsel spielerisch. Die 27,5 Zoll Laufräder unterstreichen zusätzlich den verspielten Charakter. Kurze Kettenstreben und ein flacher Sitzwinkel lassen die Front in steilen Anstiegen leicht werden. Um das Vorderrad am Boden zu halten, muss man sich bewusst nach vorne legen.

Preis/Leistung

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 3099 € teuren Aminga EVA 1 27.5”.

Fazit


Erfahrung mit dem Bulls Aminga EVA 1 27.5”

Im Ganzen gesehen sind der überdurchschnittlich gute Motor in dem Preisbereich um 3000€ gut. Das Aminga EVA 1 27.5 ist ein Allrounder für Touren auf befestigten Wegen und sanften Trails mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Durch das schwache Fahrwerk und die einfachen Bremsen wird das Gesamtbild aber etwas getrübt.
Ludwig Döhl - emtb-test.com
Bulls Aminga EVA 1 27.5” im Test
Ludwig Döhl
Bikefreak aus Leidenschaft und emtb-test.com Gründer
technische Details

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
37cm
41cm
44cm
48cm
-
-
Laufradgröße
-
27,5
27,5
27,5
27,5
-
-
Stack
-
612
612
607
612
-
-
Reach
-
420
419
430
454
-
-
Oberrohrlänge
-
590
595
610
635
-
-
Sitzrohrlänge
-
370
410
440
480
-
-
Sitzwinkel
-
74
74
73
73
-
-
Steuerrohrlänge
-
120
120
120
130
-
-
Lenkwinkel
-
67
67
67
67
-
-
Tretlagerabsenkung
-
50
50
45
40
-
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
305
305
310
315
-
-
Kettenstrebenlänge
-
430
430
430
430
-
-
Radstand
-
-
1125
1136
1164
-
-
Überstandshöhe
-
-
-
-
-
-
-
  • Motor Bosch Performance Line CX
  • Display Purion
  • Akku 400
  • Rahmen Aluminium;Colours: Black Matt, Sage
  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Gabel SR SUNTOUR XCM DS RL
  • Federelement Coil
  • Lenkerlockout ja
  • Bandbreite 418%
  • Schaltung 10
  • Schalthebel SHIMANO Deore SL-M4100-R
  • Schaltwerk SHIMANO Deore RD-M5120-SGS Shadow Plus
  • Kurbel FSA 165mm
  • Kassette SHIMANO Deore CS-M4100-10 11-46T
  • Kette KMC E10S
  • Bremsen Hydraulische Scheibenbremse / Tektro HD-T280
  • Bremsscheiben Ø 180/180
  • Felgen STYX DDM-2
  • Vorderradnabe BULLS QR
  • Hinterradnabe BULLS QR
  • Vorderreifen Ace of Pace
  • Hinterreifen Ace of Pace
  • Sattel BULLS Sportive Ergo
  • Sattelstütze BULLS Aluminium
  • Vorbau MTB-S, CCS Slot Mount ready
  • Lenker BULLS MTB alloy
  • Lenkerbreite 740
  • Steuersatz FSA no.57 B-1
×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.