Bulls Sonic EVO AM-I Carbon im Test

  • 8699 €
  • Carbon / Alu
  • Bosch Performance Line CX Smart System
  • 150 mm
  • 750 WH
  • 150 mm
  • 2022
  • 27,5"
Es braucht schon eine Weile um das Sonic EVO AM-I Carbon von allen anderen Sonic Modellen von Bulls optisch zu unterscheiden. Bei der Corporate Identity haben die Designer von Bulls wirklich gute Arbeit geleistet und das futuristische Design auf die komplette Modellfamilie umgelegt. Mit 150 mmn Federweg an Front und Heck gehört dieses Bike aber zu den abfahrtslastigeren unter seinen Geschwistern.
Bulls setzt beim Sonic EVO AM-I Carbon auf den Performance Line CX Smart System Motor von Bosch, der von einem 750-Wh-Akku mit Energie versorgt wird. Mit 85 Nm Drehmoment unter der Motorabdeckung fällt die Unterstützung üppig aus. Angst vor steilen Bergen braucht da wirklich niemand mehr haben. Zudem wird die Power von der gelungenen Motorsteuerung so reguliert, dass sich der Antritt stets dynamisch, aber niemals unnatürlich anfühlt. Etwas nervig: Das Getriebe klappert auf ruppigen Trails. Wer gerne lange Touren fährt wird sich über die betonenswert gute Reichweite freuen, welche das Sonic EVO AM-I Carbon bietet.

Auf einen Blick

Die wichtigsten Wertungen des Sonic EVO AM-I Carbon im Vergleich zum relevanten Marktumfeld um 9000€ .

Ein ideales Fahrwerk liegt im ruppigen Gelände satt und erzeugt massig Traktion. Genau in diese Kerbe schlägt das gute Rock Shox Fahrwerk im Sonic EVO AM-I Carbon, auch wenn es an der Gelassenheit eines Top-Fahrwerks fehlt. Bei den Bremsen greift Bulls oben ins Regal und verbaut Premium-Stopper mit Vierkolben und großen Scheiben von TRP. Das gefällt: Schaltung und Anbauteile rangieren auf überdurchschnittlich gutem Niveau. Bei der Geometrie flippt Bulls nicht völlig aus. Der Lenkwinkel und der Reach-Wert wurden mit Bedacht gewählt. Das Ergebnis: Ein ausgewogenes Fahrverhalten mit einer guten Kombination aus Spieltrieb und geradeaus Lauf.

Preis/Leistung

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 8699 € teuren Sonic EVO AM-I Carbon.

Fazit


Erfahrung mit dem Bulls Sonic EVO AM-I Carbon

Das Sonic EVO AM-I Carbon ist ein zusammengefasst ein überdurchschnittlich gutes Touren mit anspruchsvollen Trails mit einem sehr breiten Einsatzbereich. Vor allem der exzellente Motor, die betonenswert guten Bremsen und die auffällig guten Schaltungskomponenten spielen ihm in die Karten.
Ludwig Döhl - emtb-test.com
Bulls Sonic EVO AM-I Carbon im Test
Ludwig Döhl
Bikefreak aus Leidenschaft und emtb-test.com Gründer
technische Details

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
-
44cm
48cm
51cm
-
Laufradgröße
-
-
-
27,5
27,5
27,5
-
Stack
-
-
-
632
630
640
-
Reach
-
-
-
450
470
490
-
Oberrohrlänge
-
-
-
616
634
658
-
Sitzrohrlänge
-
-
-
440
480
510
-
Sitzwinkel
-
-
-
75
75
75
-
Steuerrohrlänge
-
-
-
110
120
130
-
Lenkwinkel
-
-
-
65
65
65
-
Tretlagerabsenkung
-
-
-
15
15
15
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
-
340
340
340
-
Kettenstrebenlänge
-
-
-
450
450
450
-
Radstand
-
-
-
1218
1238
1269
-
Überstandshöhe
-
-
-
-
-
-
-
  • Motor Bosch Performance Line CX Smart System
  • Display Kiox 300
  • Akku 750
  • Rahmen Carbon
  • Rahmenmaterial Carbon / Alu
  • Gabel RockShox Lyrik Ultimate Charger 2.1 RC2 1.8 29”
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout nein
  • Dämpfer RockShox Deluxe RT Select+
  • Bandbreite 520%
  • Schaltung 12
  • Schalthebel SRAM XO1
  • Schaltwerk SRAM GX AXS
  • Kurbel E-Thirteen
  • Kassette SRAM XG 1275 10-52T
  • Bremsen TRP 2.3
  • Bremsscheiben Ø 203/203
  • Felgen DT SWISS HXC 1501 Spline Carbon
  • Vorderreifen SCHWALBE Magic Mary Evolution Super Trail /
  • Hinterreifen Big Betty Evolution Super Trail
  • Sattel prologo Proxim 450 Sport
  • Sattelstütze 8PINS NGS
  • Vorbau BULLS MTB 35mm, internal cable routing
  • Lenker BULLS Carbon Riser Bar
  • Lenkerbreite 780
  • Steuersatz ACROS no.4 1.8 tapered
×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.