Simplon RAPCON PMAX CX, SRAM XX EAGLE TRANSMISSION im Test

  • 10199 €
  • Carbon
  • Bosch Performance Line CX
  • 150 mm
  • 750 WH
  • 150 mm
  • 2024
  • 29"
Der Online-Konfigurator ermöglicht die Umsetzung individueller Vorlieben bei der Ausstattung des RAPCON PMAX CX, SRAM XX EAGLE TRANSMISSION.
Die Basis beim RAPCON PMAX CX, SRAM XX EAGLE TRANSMISSION bildet ein Carbon-Rahmen mit Bosch Performance Line CX Motor, der von einem 750 Wh Akku gespeist wird. Bosch ist mit Shimano der dominante Motorenhersteller im EMTB Umfeld. Nicht ohne Grund wie der Performance Line CX beweist. Der Bosch Motor nimmt sogar zornige Steilstücke ihren Schrecken. Die Kombination aus einem sehr natürlichem Fahrgefühl und einer progressiven Kraftentfaltung charakterisieren den Bosch Performance Line CX. Die Kombination aus der starken Unterstützung und der gelungenen Motorsteuerung machen das Schwaben-Aggregat zu recht zum beliebtesten Motor unter E-Bikern. Größter Nachteil des Performance Line CX ist sein leichtes Getrieberasseln in ruppigen Singletrails. Dank der außerordentlich guten Reichweite sollte man selbst auf langen Touren mit dem RAPCON PMAX CX, SRAM XX EAGLE TRANSMISSION keine Probleme bekommen.

Auf einen Blick

Die wichtigsten Wertungen des RAPCON PMAX CX, SRAM XX EAGLE TRANSMISSION im Vergleich zum relevanten Marktumfeld um 10000€ .

Ist man etwas gemäßigter unterwegs, liefert das Fox Fahrwerk, Sicherheit und Traktion. Bei schnellerer Gangart kommt es allerdings ans Limit. Das wenig wertige Fahrwerk reicht Schläge relativ deutlich an den Piloten weiter. Die Mittelklasse-Stopper von SRAM erledigen ihren Job, könnten aber etwas fester zupacken. Die Power der Bremsanlage liegt nur im Durchschnitt. Die durchschnittlichen restlichen Anbauteile lassen noch etwas Tuningpotential offen. Für die meisten E-Biker dürfte das ein akzeptierbarer Punkt sein. Das Fahrverhalten fällt dank der moderaten Geometrie angenehm ausgewogen aus. So lässt sich das Bike intuitiv über die Trails steuern. Für die gelungene Geometrie hat sich das Entwicklerteam von Simplon tatsächlich Props verdient. Ein derartiges Händchen für die Millimeterarbeit bei der Geometrie sieht man selten.

Preis/Leistung

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 10199 € teuren RAPCON PMAX CX, SRAM XX EAGLE TRANSMISSION.

Fazit


Erfahrung mit dem Simplon RAPCON PMAX CX, SRAM XX EAGLE TRANSMISSION

Mit der überragenden Reichweite, dem sehr guten Motor und der betonenswert guten Geo hat Simplon ein stimmiges Gesamtpaket geschnürt. Tourenfahrer finden mit diesem Bike einen überdurchschnittlich guten Allrounder für lange Touren auf anspruchsvollen Singletrails. Kein Yin ohne Yang. Mit dem durchschnittlichen Fahrwerk und den mittelmäßigen Bremsen hat das RAPCON PMAX CX, SRAM XX EAGLE TRANSMISSION auch Schwächen.
Ludwig Döhl - emtb-test.com
Simplon RAPCON PMAX CX, SRAM XX EAGLE TRANSMISSION im Test
Ludwig Döhl
Bikefreak aus Leidenschaft und emtb-test.com Gründer
technische Details

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
s
m
l
xl
-
Laufradgröße
-
-
29
29
29
29
-
Stack
-
-
615
625
635
645
-
Reach
-
-
446
466
486
506
-
Oberrohrlänge
-
-
561
589
608
626
-
Sitzrohrlänge
-
-
370
395
420
445
-
Sitzwinkel
-
-
79,6
79,6
79,6
79,6
-
Steuerrohrlänge
-
-
105
112
123
130
-
Lenkwinkel
-
-
65
65
65
65
-
Tretlagerabsenkung
-
-
32
32
32
32
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
-
-
-
-
-
Kettenstrebenlänge
-
-
438
441
446
448
-
Radstand
-
-
1204
1232
1262
1287
-
Überstandshöhe
-
-
747
747
747
747
-
  • Motor Bosch Performance Line CX
  • Display LED Remote
  • Akku 750
  • Rahmen Rapcon Pmax CX, Graphite Grey Matt | Black Matt, M (39,5)
  • Rahmenmaterial Carbon
  • Gabel 34 FLOAT Rythm 150mm (24)
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout ja
  • Dämpfer Rockshox Deluxe Select+ 150mm
  • Bandbreite 520%
  • Schaltung 12
  • Schalthebel Sram Pod Ultimate
  • Schaltwerk SRAM XX Eagle AXS
  • Kurbel FSA CK-745 Alu für Bosch Gen. 4 170mm
  • Kassette Sram XX T-Type
  • Kette Sram T-Type
  • Bremsen Sram DB-8;4-Kolben (pistons);220mm;200mm
  • Bremsscheiben Ø 220/200
  • Laufradsatz DT Swiss H1900
  • Vorderreifen Schwalbe Nobby Nic 62-622
  • Hinterreifen Schwalbe Nobby Nic 62-622
  • Sattel Selle Italia, X-Bow, hidden flow hole, 145*255mm, boost
  • Sattelstütze Kindshock RAGE-I 31.6, 150mm hub
  • Vorbau Zero III 35mm x 0°
  • Lenker Simplon CARBON RISER 800
  • Lenkerbreite 800
  • Steuersatz Acros AZA-639
×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.