Trek Rail 9.9 X0 AXS T-Type Gen 4 im Test

  • 11299 €
  • Carbon / Alu
  • Bosch Performance Line CX Smart System
  • 160 mm
  • 625 WH
  • 150 mm
  • 29"
  • 23,75 kg
Flacher Lenkwinkel, dicke Federelemente und schicke Optik. Das Rail 9.9 will die Trail-Liebhaber unter den E-Mountainbikern ansprechen.
Angetrieben wird das Rail 9.9 vom Bosch Performance Line CX Smart System Motor samt 625-Wh-Akku. Egal ob der Anstieg besonders steil oder außerordentlich technisch ausfällt: Der Bosch Motor macht ihn bezwingbar! Dabei vermittelt der Antrieb ein sehr organisch wirkendes Fahrgefühl mit einer progressiven Kraftentfaltung. Die Kombination aus der starken Unterstützung und der gelungenen Motorsteuerung machen das Schwaben-Aggregat zu recht zum beliebtesten Motor unter E-Bikern. Etwas nervig: Das Getriebe klappert auf ruppigen Trails. Wer gerne längere Touren fährt, wird sich über die gute Reichweite freuen.

Auf einen Blick

Die wichtigsten Wertungen des Rail 9.9 X0 AXS T-Type Gen 4 im Vergleich zum relevanten Marktumfeld um 11000€ .

Das First-Class Rock Shox Fahrwerk steckt grobe Schläge weg wie Chuck Norris und verleiht viel Traktion und Komfort. Die dicken 38er-Standrohre an der Gabel sorgen für eine Extraportion Lenkpräzision und Performance. Schlechte Bremsen senken den Fahrspaß. Zum Glück ist das beim Rail 9.9 nicht der Fall. Denn mit ihren Vierkolben und 200er Scheiben verzögert die SRAM Bremse gut. Bei den Antriebskomponenten und der restlichen Ausstattung lässt Trek quasi keine Wünsche offen und verbaut nur überragende Parts. Bei der Geometrie flippt Trek nicht völlig aus. Der Lenkwinkel und der Reach-Wert wurden mit Bedacht gewählt. Das Ergebnis: Ein ausgewogenes Fahrverhalten mit einer guten Kombination aus Spieltrieb und geradeaus Lauf. Alles in allem haben die Trek Entwickler tolle Arbeit geleistet und eine gelungene Geometrie auf die Laufräder gestellt.

Preis/Leistung

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 11299 € teuren Rail 9.9 X0 AXS T-Type Gen 4.

Fazit


Erfahrung mit dem Trek Rail 9.9 X0 AXS T-Type Gen 4

Mit dem ausgezeichneten Motor, den überragenden Schaltungskomponenten und dem vorzüglichen Fahrwerk ist das Rail 9.9 insgesamt ein hervorragender Allrounder für Touren auf extrem anspruchsvollen Singletrails. Ein üppiges Garantieversprechen zeugt auch von einem nachhaltigem Wirtschaften. Mit 25 Jahren Garantie legt Trek die Messlatte hoch!
Ludwig Döhl - emtb-test.com
Trek Rail 9.9 X0 AXS T-Type Gen 4 im Test
Ludwig Döhl
Bikefreak aus Leidenschaft und emtb-test.com Gründer
technische Details

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
-
M
L
XL
-
Laufradgröße
-
-
-
29
29
29
-
Stack
-
-
-
633
646
66
-
Reach
-
-
-
452
487
517
-
Oberrohrlänge
-
-
-
601
639
673
-
Sitzrohrlänge
-
-
-
42
45
50
-
Sitzwinkel
-
-
-
76,7
76,7
76,7
-
Steuerrohrlänge
-
-
-
110
125
140
-
Lenkwinkel
-
-
-
64,2
64,2
64,2
-
Tretlagerabsenkung
-
-
-
33
33
33
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
-
341
341
341
-
Kettenstrebenlänge
-
-
-
448
448
448
-
Radstand
-
-
-
1236
1278
1314
-
Überstandshöhe
-
-
-
768
765
763
-
  • Motor Bosch Performance Line CX Smart System
  • Display System Controller
  • Akku 625
  • Rahmen OCLV Mountain Carbon main frame
  • Rahmenmaterial Carbon / Alu
  • Gabel RockShox ZEB Ultimate, AirWiz, DebonAir-Feder, Charger 3 RC2-Dämpfer, konischer 1,8" Oversized-Gabelschaft, für E-MTB optimierte Gabelkrone, 44 mm Offset, Boost110, 15 mm Maxle Stealth-Achse
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout nein
  • Dämpfer RockShox Super Deluxe Thru Shaft, AirWiz, 230 x 57,5 mm
  • Bandbreite 520%
  • Schaltung 12
  • Schalthebel SRAM AXS POD Ultimate, mit Variosattelstütze gekoppelt
  • Schaltwerk SRAM X0 Eagle AXS, T-Type
  • Kurbel SRAM X0 Eagle,160 mm Kurbelarmlänge
  • Kassette SRAM Eagle XS-1295, T-Type, 10-52 Z., 12fach
  • Kette SRAM X0 Eagle, T-Type, 12fach
  • Bremsen Hydraulische 4-Kolben-Scheibenbremse SRAM Code Silver
  • Bremsscheiben Ø 200/200
  • Laufradsatz Bontrager Line Pro 30, OCLV Mountain Carbon, Tubeless Ready, 6-Loch-Scheibenaufnahme, Boost110, 15 mm Steckachse, 29"; Bontrager Line Pro 30, OCLV Mountain Carbon, Tubeless Ready, Rapid Drive 108, 6-Loch-Scheibenaufnahme, SRAM XD-Freilaufkörper, Boost148,
  • Vorderreifen Bontrager SE5 Team Issue, Tubeless Ready, Core Strength-Flankenschutz, Aramidwulstkern, 120 TPI, 29 x 2.50
  • Hinterreifen Bontrager SE6 Team Issue, Tubeless Ready, Core Strength-Flankenschutz, Aramidwulstkern, 120 TPI, 29 x 2.50
  • Sattel Bontrager Arvada, Austenitstreben, 138 mm Breite
  • Sattelstütze RockShox Reverb AXS, drahtlos, 34,9 mm
  • Lenker Bontrager RSL, integrierte Lenker/Vorbau-Einheit, OCLV Carbon, 27,5 mm Rise, 820 mm Breite
  • Lenkerbreite 820
×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.