BH iLYNX TRAIL CARBON 8.7 im Test

  • 7599 €
  • Carbon
  • BH 2EXMAG
  • 150 mm
  • 540 WH
  • 150 mm
  • 2022
  • 29"
Kaum ein E-Mountainbike mit 150 mm Federweg kommt filigraner daher als das iLYNX TRAIL CARBON 8.7. Die integrierte Sattelklemme und die Zugverlegung durch den Steuersatz fügen sich perfekt ins minimalistische Design.
BH setzt beim iLYNX TRAIL CARBON 8.7 auf den 2EXMAG Motor von BH, der von einem 540-Wh-Akku mit Energie versorgt wird. Bei fiesen Steilstücken fordert der etwas drehmomentschwache BH Motor einiges an Eigeninitiative vom Fahrer. Der BH 2EXMAG vermittelt ein digitales Fahrgefühl. Die geringe Reichweite schränkt den Tourenradius beim iLYNX TRAIL CARBON 8.7 leider relativ deutlich ein. Der fest integrierte Akku gibt den Entwickler konstruktive Freiräume beim Rahmendesign. Zum Laden muss das Bike dadurch aber immer in die Nähe einer Steckdose gebracht werden.

Auf einen Blick

Die wichtigsten Wertungen des iLYNX TRAIL CARBON 8.7 im Vergleich zum relevanten Marktumfeld um 8000€ .

Im Downhill sammelt das Bike reichlich Punkte. Das außerordentlich gute Fox Fahrwerk beruhigt auch grobes Geläuf unaufgeregt und souverän. Wer schnell fahren will, braucht gute Bremsen. Die Shimano Bremsen sind mit Vierkolben und großen Scheiben ausgestattet. Damit verzögern die Premium-Stopper mehr als ordentlich. Bei den Antriebskomponenten und der restlichen Ausstattung verbaut BH gute Parts. Bei der Geometrie flippt BH nicht völlig aus. Der Lenkwinkel und der Reach-Wert wurden mit Bedacht gewählt. Das Ergebnis: Ein ausgewogenes Fahrverhalten mit einer guten Kombination aus Spieltrieb und geradeaus Lauf.

Preis/Leistung

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 7599 € teuren iLYNX TRAIL CARBON 8.7.

Fazit


Erfahrung mit dem BH iLYNX TRAIL CARBON 8.7

Mit dem außerordentlich guten Handling, dem überdurchschnittlich guten Fahrwerk und den auffällig guten Bremsen ist das iLYNX TRAIL CARBON 8.7 eine erstklassige Wahl für Fahrer bei denen der Spaß vor allem erst in der Abfahrt beginnt. Mit dem mäßigen Motor hat das iLYNX TRAIL CARBON 8.7 aber auch eine wunde Stelle.
Ludwig Döhl - emtb-test.com
BH iLYNX TRAIL CARBON 8.7 im Test
Ludwig Döhl
Bikefreak aus Leidenschaft und emtb-test.com Gründer
technische Details

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
SM
MD
LA
XL
-
Laufradgröße
-
-
29
29
29
29
-
Stack
-
-
609
615
624
638
-
Reach
-
-
427
453
473
488
-
Oberrohrlänge
-
-
582
599
624
643
-
Sitzrohrlänge
-
-
400
410
440
480
-
Sitzwinkel
-
-
75,5
75,5
75,5
75,5
-
Steuerrohrlänge
-
-
95
100
110
125
-
Lenkwinkel
-
-
66
66
66
66
-
Tretlagerabsenkung
-
-
-
-
-
-
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
339
339
339
339
-
Kettenstrebenlänge
-
-
451
451
451
451
-
Radstand
-
-
1234
1210
1234
1255
-
Überstandshöhe
-
-
-
-
-
-
-
  • Motor BH 2EXMAG
  • Display I-Remote
  • Akku 540
  • Rahmen 150mm Full Susp. Carbon29" Internal Cable Routing, Acros ICR
  • Rahmenmaterial Carbon
  • Gabel FOX 36 FLOAT Factory 150mm 15QR
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout nein
  • Dämpfer FOX FLOAT X Factory
  • Bandbreite 510%
  • Schaltung 12
  • Schalthebel Shimano SLX
  • Schaltwerk Shimano XT 12sp
  • Kurbel FSA 34T SB-165mm
  • Kassette Shimano CSM7100 12sp (10-51T)
  • Kette Shimano CNM6100
  • Bremsen Shimano XT 4 Piston 203mm
  • Bremsscheiben Ø 203/203
  • Felgen Race Face Aeffect 30 TR
  • Vorderradnabe Race Face
  • Vorderreifen Maxxis Minion TPI120 Terra EXO TR 29"X2,5/2,4
  • Hinterreifen Maxxis Minion TPI120 Terra EXO TR 29"X2,4
  • Sattel Prologo Proxim W450 Stn
  • Sattelstütze Race Face DP Aeffect 31,6
  • Vorbau BH Evo 35 Fit
  • Lenker Race Face Aeffect Riser 35 780mm
  • Lenkerbreite 780
  • Steuersatz Acros AIF-543 ICR BL.
×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.