Orbea URRUN 30 im Test

In der günstigsten Version spendiert Orbea nur 100 mm Federweg an der Gabel. Für Touren über geschotterte Radwege durchs leichte Gelände ist das URRUN 30 aber dennoch gerüstet.
Ein Shimano EP801 Motor, gespeist von einem 540-Wh-Akku, ist das Herzstück des Orbeas. Selbst steilste Auffahrten erklimmt der Shimano Motor unbeeindruckt. Das natürliche Fahrgefühl kombiniert der Shimano EP801 mit einer harmonischen Kraftentfaltung. Die geringe Reichweite schränkt den Tourenradius beim URRUN 30 leider relativ deutlich ein.

Auf einen Blick

Die wichtigsten Wertungen des URRUN 30 im Vergleich zum relevanten Marktumfeld um 4000€ .

Artgerechte Abfahrten für ein Touren im leichten Gelände, ebnet die sehr gute Marzocchi Federgabel unaufgeregt ein. Bei den Bremsen greift Orbea ganz unten ins Shimano-Regal und verbaut schwache Zweikolben-Stopper mit kleinen 180er Scheiben. Bei den Antriebskomponenten und der restlichen Ausstattung verbaut Orbea gute Parts. Der moderate Lenkwinkel sorgt bergab für einen guten Kompromiss aus Laufruhe und Agilität. Der Reach liegt ebenfalls im guten Durchschnitt. Hell Yeah, die Geometrie ist tatsächlich der Killer! Hier zeigt sich das beachtenswerte Knowhow der Orbea Entwickler.

Preis/Leistung

Diese Grafik zeigt dir auf einen Blick die Preis/Leistung des 3999 € teuren URRUN 30.

Fazit


Erfahrung mit dem Orbea URRUN 30

Im Ganzen gesehen sprechen die überragende Geo, die auffällig gute Federgabel und der gute Motor eine deutliche Sprache. Das URRUN 30 ist ein betonenswert gutes Bike mit hohem Abfahrts-Spaßfaktor. Kein Yin ohne Yang. Mit dem geringen Federweg, den mäßigen Bremsen und der schwachen Reichweite hat das URRUN 30 auch Schwächen. Mit 25 Jahren Garantie, steht einer langjährigen Beziehung nichts im Weg.
Ludwig Döhl - emtb-test.com
Orbea URRUN 30 im Test
Ludwig Döhl
Bikefreak aus Leidenschaft und emtb-test.com Gründer
technische Details

Je steiler der Winkel des Sitzrohrs ist, desto effizienter können Sie in die Pedale treten.

SIZE XXS XS S M L XL XXL
Hersteller-Größenbezeichnung
-
-
s
m
l
xl
-
Laufradgröße
-
-
-
-
-
-
-
Stack
-
-
631
628
647
666
-
Reach
-
-
395
405
440
460
-
Oberrohrlänge
-
-
565
579
608
645
-
Sitzrohrlänge
-
-
400
453
483
533
-
Sitzwinkel
-
-
74,8
74,6
74,6
74,5
-
Steuerrohrlänge
-
-
110
115
132
153
-
Lenkwinkel
-
-
65,5
66
66
66
-
Tretlagerabsenkung
-
-
54
56
56
56
-
Tretlagerhöhe (absolut)
-
-
322
320
320
320
-
Kettenstrebenlänge
-
-
445
445
445
445
-
Radstand
-
-
1143
1150
1173
1220
-
Überstandshöhe
-
-
798
826
848
882
-
  • Motor Shimano EP801
  • Display EN 500
  • Akku 540
  • Rahmen Orbea Urrun
  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Gabel Marzocchi Bomber Z2 120 QR15x110 E-Bike Optimized
  • Federelement Luft
  • Lenkerlockout ja
  • Bandbreite 391%
  • Schaltung 10
  • Schalthebel Shimano Cues SL-U6000
  • Schaltwerk Shimano Cues U6000 GS Shadow
  • Kurbel Alloy EP8 32t
  • Kassette Shimano CS-LG400 11-50t 11-Speed
  • Kette Shimano LG500
  • Bremsen Shimano MT201 Hydraulic Disc
  • Bremsscheiben Ø 180/180
  • Laufradsatz Alloy, Tubeless, 29", 29c, 32H
  • Vorderreifen Schwalbe Smart Sam Performance, 29x2.35, Addix, Black
  • Hinterreifen Schwalbe Smart Sam Performance, 29x2.35, Addix, Black
  • Sattel Fortune QF-3091
  • Sattelstütze OC Mountain Control MC21, 31.6mm, Dropper
  • Vorbau Alloy forged, 35mm interface, -6º, ICR
  • Lenker OC Mountain Control MC31, Rise20, Width 800
  • Lenkerbreite 800
  • Steuersatz FSA 1-1/2" Integrated Aluminium Cup
×

Bitte gib deinen Standort in dem Feld über der Karte ein, damit wir einen Händler in deiner Nähe finden können.